Lenkgetriebe Mittelstellung

Antworten
Benutzeravatar
Dieselpower
Beiträge: 54
Registriert: So 19. Jun 2016, 20:51

Lenkgetriebe Mittelstellung

Beitrag von Dieselpower » Mi 11. Apr 2018, 18:47

Guten Abend
Da ich morgen kurzfristig die Möglichkeit hab meinen Kat vermessen (Fahrwerksvermessung) müsste ich wissen wie ich die Lenkgetriebemittelstellung
finde?.
Bei modernen LKW´s kenne ich das,die haben eine Markierung auf der welle und auf dem Gehäuse aber beim KAT hab ich nix gefunden und in meinen
TDV find ich auch nix.

Weiß da einer mehr?

mfg Mirko

Benutzeravatar
Kaschinski
Beiträge: 275
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 22:25

Re: Lenkgetriebe Mittelstellung

Beitrag von Kaschinski » Mi 11. Apr 2018, 21:10

Der Lenkhebel soll eine Kerbe haben, die bei Mittelstellung nach vorn zeigt.
Von meinen zwei Kats hats einer.

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1063
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: Lenkgetriebe Mittelstellung

Beitrag von Zentralgestirn » Do 12. Apr 2018, 00:35

Hallo,

Kugelkopf am Lenkhebel ausbauen und dann Umdrehungen Zählen und ausmitteln. Kleine stücke Isolierband und ein kleiner Stock mit Magnet als Zeiger oder sowas und du kannst absolut ausreichend genau bestimmen. Das Lenkgetriebe macht mehr Winkel wie die Achsen Zulassen. Denn selbst wenn der Reifen nicht anschlägt, würde gleich darauf der Lenkhebel an die Feder einschlagen. Die Mitte muss also nicht auf 3 Stellen nach dem Komma gefunden werden ;)

Abstand Reifen zum Längslenker 20mm. 3mm bevor der mechanische Anschlag kommt, sollte der hydraulische Anschlag auf 30 oder 35bar eingestellt werden. Der Messanschluss ist hinten an der Rückseite vom Fahrerhaus Mitte da bei dem Bogen. Aber Achtung, ist kein gängiger Minimess, sonder einer mit M16x2, nicht M16x1,5 wie üblich. Würde den Messpunkt einfach mal austauschen gegen einen üblichen. Leitung sollte 3m lang sein, meine ist nur 2m und das ist zu kurz, habe ich damals falsch abgeschätzt :x

Grüße Sebastian

Antworten