KAT 4x4 gekauft

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 858
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von pshtw » Do 31. Jan 2019, 08:20

Moin,
Dies Danke trage ich nicht mit, ich finde dieses Statement zwar nicht überflüssig, aber völlig überzogen.

Es hätten ein Paar mahnende Worte gereicht, gepaart mit etwas Hintergrundwissen für die unwissenden Betrachter.

Christoph ist mM. nach nur einmal, bei dem Beitrag vom 29. 14.30 im Ton etwas verrutscht, bis dahin hat er nur Warnungen ausgesprochen die seinem, meinem und den Kenntnisstand der meisten hier entsprachen, kein Grund ihn hier seitenlang runterzumachen, da hätte eine kurze Ermahnung und eine sachliche Begründung gereicht.
Ich z.b kann immer noch nicht nachvollziehen was mir ein LKW bringt, der - außer im seltenen Zustand der Vollbeladung - vorne am Anschlag ist und hinten aus den Federn hüpft, das stell ich mir vom Fahrverhalten nicht so toll vor, aber egal, wenn's technisch geht....

Vielleicht wird Christoph manchmal etwas schneller direkt/persönlich als andere, ( kann ich auch ganz gut) aber es hat umgekehrt nie jemanden gestört wenn er allzu forsche Neuzugänge mal direkt gebeten hat, sich doch bitte zumindest vorzustellen, oder ?

Und "der Andi" war hier angetreten mit dem Wunsch nach einem perfekten, originalen authentischen BW- besser-als-neu-fahrzeug, wenn ich mich richtig erinnere.... Daraufhin haben wir nur angemerkt das es schwierig werden wird sowas zu bekommen, mehr nicht. Wenn er dann nach 8 Wochen mit einem LKW um die Ecke kommt der lackiert ist wie ein Golf GTI Ende der Achtziger, dann wird man sich dochmal verwundert die Augen reiben dürfen, auch da war Christoph nicht der einzige....

Meine Meinung, Gruß
Peter
7.AllradBlütenspannerTreffen 10. bis 12. Mai 2019 !!!

Benutzeravatar
Hauptse
Beiträge: 267
Registriert: Di 27. Nov 2018, 13:12

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von Hauptse » Do 31. Jan 2019, 09:42

Jetzt melde ich mich nochmal,

ich habe das Alles in keinster Weise zur Absicht gehabt. Eigentlich habe ich mich nur gefreut einen KAT mein Eigen nennen zu dürfen.
Das mit dem Kran ist eine Arbeitserleichterung für mich, weil im Großen und Ganzen soll das Fahrzeug ja arbeiten. Wenn auch materialschonend
und im erhaltungswürdigen Zustand.
Es ist mir schier unbergreiflich, wie das Anbringen des PK7500 hinter der VA so einen Streit hervorrufen konnte.
Mein Motto war immer: "Aus Träumen formen wir die Zukunft"

Ich nehme mal Bezug auf meiner vielzitierten Aussage des authentischen Fahrzeugs. Ich zietiere mich mal selbst.
Hauptse hat geschrieben:
Do 6. Dez 2018, 17:23
Danke Sascha,

ich möchte warten, bis ein Fahrzeug zum Verkauf steht das mir gefällt und ich nicht sofort Hand anlegen muss. Das ist meine Erwartung an das Fahrzeug.

@fib und Peter
Ich weiß von was ich rede. Leider ist es auch hier so, das Meinungen anderer, wenn nicht kompatibel mit eigener, gleich mit Anlauf dagegen geschossen wird. Und das Baujahr ‚78 vierzig Jahre alt bedeutet, kann ich selbst ausrechnen. Und wenn Dir das Blech egal ist, dann wird es die Verkäufer freuen die keinen rostfreien haben.
Ich kann das Fahrzeug instandsetzen, das sage ich gerne nochmal.

Aber ich möchte es vermeiden, mir eine Arbeit anzuschaffen.

Und wenn das Auto um 5000-7000€ mehr kostet das ist mir klar.
Und ich glaube es gibt mindestens einen KAT der noch gut in Schuss ist, oder einen der schon gemacht wurde.
Somit habe ich eine Chance auf zwei Fahrzeuge.😉


Das schöne ist, wir können alle Vorstellungen haben,wie wir wollen. Auch ich. Und wenn ich so einen nicht bekomme, dann werde ich mich umorientieren.

Selbst Herr Vogelsang hat 3 Jahre gewartet bis er seinen BKF bekommen hat. Der erste war auch nicht so gut. Und da ist die Angebotsdichte sehr klein.
Zu guter Letzt, gebe ich zu dass die Farbe nicht original ist. Zu 95% hat sich meine Vorstellung von dem Auto aber erfüllt.
5% sind der Farbe geschuldet, wobei man da Toleranzen abziehen kann :roll:

Somit ist der MAN für mich der Richtige.

Es sind viele Aussagen von mir im Forum vorhanden. Alles was ich gesagt und behauptet habe werde ich dazu stehen.

Und nochmals, ich wollte damit keinen Kleinkrieg damit auslösen.

In Zukunft werde ich mich diesbezüglich ein wenig zurückhalten.
Mit dem Glück ist es wie mit einem Pfurz,
erzwingt man es kommt nur Scheiße dabei raus😅!

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 858
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von pshtw » Do 31. Jan 2019, 10:10

Moin,
Das ging auch gar nicht gegen dich, anfängliche Euphorie gibt es hier öfter :lol:
Das klingt aber ab, manche ziehen es durch und liefern dann auch , andere sieht man dann später in den kleinanzeigen.
Außerdem reagieren die Empfänger von gut gemeinten Ratschlägen auch immer unterschiedlich....
Manchmal ist das Gegenteil von gut auch gut gemeint, aber umgekehrt konnten hier auch schon viele Leute vor groben Fehlern bewahrt werden, das ist ein schmaler Grad.
Das mit der Anonymität des Internets was Marcel schrieb Teile ich nicht, wir kennen uns hier ja fast alle direkt oder indirekt, und ich habe hier noch nie was geschrieben was ich dem anderen nicht auch direkt ins Gesicht sagen würde, und ich denke Christoph tickt genauso....

Gruß
Peter

P.S. ich hätte den Kran nach hinten gemacht und einen Anhänger für langholz dahinter gehängt, um noch mal auf dem Kran Thema rum zu hacken ;)

P.S.
7.AllradBlütenspannerTreffen 10. bis 12. Mai 2019 !!!

Benutzeravatar
Hauptse
Beiträge: 267
Registriert: Di 27. Nov 2018, 13:12

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von Hauptse » Do 31. Jan 2019, 10:16

pshtw hat geschrieben:
Do 31. Jan 2019, 10:10
Moin,
Das ging auch gar nicht gegen dich, anfängliche Euphorie gibt es hier öfter :lol:


P.S. ich hätte den Kran nach hinten gemacht und einen Anhänger für langholz dahinter gehängt, um noch mal auf dem Kran Thema rum zu hacken ;)

P.S.
Klar ging das nicht gegen mich, aber wegen mir haben wir die ganze 💩.

Und das mit Anhänger funzt nicht, weil ich zum Lagerplatz um eine 90 Grad Kurve durch muss und im Hof nicht wenden kann.
Und da mit Anhänger zurück ist mit meinem Eicher der um fast1m schmäler und weniger als die Hälfte so lang ist schon eine Katastrophe
Mit dem Glück ist es wie mit einem Pfurz,
erzwingt man es kommt nur Scheiße dabei raus😅!

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 858
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von pshtw » Do 31. Jan 2019, 10:22

Bauern nehmen den Anhänger beim Trecker auf die Nase.

Böse berufskraftfahrer Zungen behaupten, das tun sie nur, weil sie nicht rückwärts fahren können mit Anhänger :whistle:

Gruß
Peter
7.AllradBlütenspannerTreffen 10. bis 12. Mai 2019 !!!

Benutzeravatar
Hauptse
Beiträge: 267
Registriert: Di 27. Nov 2018, 13:12

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von Hauptse » Do 31. Jan 2019, 10:53

Das könnte stimmen.😳
Aber bei mir geht es wirklich nicht.
Außer ich fahre gleich rückwärts rein.
Das tu ich mir aber nicht an.
Und dann brauch ich noch einen Anhänger🙁
Das ist dann doch eine größere Dimension schon wegen Platz
Mit dem Glück ist es wie mit einem Pfurz,
erzwingt man es kommt nur Scheiße dabei raus😅!

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von ALu » Do 31. Jan 2019, 11:58


pshtw hat geschrieben:Bauern nehmen den Anhänger beim Trecker auf die Nase.
Wie langweilig. Ich hätte jetzt gedacht, du verlegst da Schienen und koppelst den Anhänger an die Lok an :-)
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
supi532
Beiträge: 764
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:35

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von supi532 » Do 31. Jan 2019, 15:34

pshtw hat geschrieben:
Do 31. Jan 2019, 08:20
Moin,
Dies Danke trage ich nicht mit, ich finde dieses Statement zwar nicht überflüssig, aber völlig überzogen.

Es hätten ein Paar mahnende Worte gereicht, gepaart mit etwas Hintergrundwissen für die unwissenden Betrachter.

Christoph ist mM. nach nur einmal, bei dem Beitrag vom 29. 14.30 im Ton etwas verrutscht, bis dahin hat er nur Warnungen ausgesprochen die seinem, meinem und den Kenntnisstand der meisten hier entsprachen, kein Grund ihn hier seitenlang runterzumachen, da hätte eine kurze Ermahnung und eine sachliche Begründung gereicht.
Ich z.b kann immer noch nicht nachvollziehen was mir ein LKW bringt, der - außer im seltenen Zustand der Vollbeladung - vorne am Anschlag ist und hinten aus den Federn hüpft, das stell ich mir vom Fahrverhalten nicht so toll vor, aber egal, wenn's technisch geht....

Vielleicht wird Christoph manchmal etwas schneller direkt/persönlich als andere, ( kann ich auch ganz gut) aber es hat umgekehrt nie jemanden gestört wenn er allzu forsche Neuzugänge mal direkt gebeten hat, sich doch bitte zumindest vorzustellen, oder ?

Und "der Andi" war hier angetreten mit dem Wunsch nach einem perfekten, originalen authentischen BW- besser-als-neu-fahrzeug, wenn ich mich richtig erinnere.... Daraufhin haben wir nur angemerkt das es schwierig werden wird sowas zu bekommen, mehr nicht. Wenn er dann nach 8 Wochen mit einem LKW um die Ecke kommt der lackiert ist wie ein Golf GTI Ende der Achtziger, dann wird man sich dochmal verwundert die Augen reiben dürfen, auch da war Christoph nicht der einzige....

Meine Meinung, Gruß
Peter
Da muss ich Peter zu 100% Recht geben.
Es befinden sich stellenweise mehr als nur mahnende Worte in Marcels Text.....
-"Das war dein respektloses ,argumentfreies ,auf reduzierung ausgerichtetes Werk lieber Saarkat ! ich werde nicht zulassen das er geht , und wenn doch könnte es sein das ich dir beweise was wirkl.Hinterf. ..ist !"-
So was gehört einfach nicht ins Forum. So kommt keine Ruhe hier rein, sondern die Spirale dreht sich immer weiter.

Vielleicht sollte dieser Thread geschlossen werden. Dann unter dem Motto "dumm gelaufen oder entstandene Mißverständnisse.

Grüße

Jörg
lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

fips
Beiträge: 118
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:20

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von fips » Do 31. Jan 2019, 17:32

Leute, achtet darauf, daß kein Geschirr zerbrochen wird... :?

Mein Abend verlief so, daß ich wegen Euch im Bett Chips gegessen habe, dadurch mein Bett vollgekrümelt habe- und zu guter letzt irgendwie eine Ferreo Rocher Kugel den Weg unter die Bettdecke gefunden hat. Heute morgen sah es aus, als hätte ich ins Bett geschissen. :roll:

Ich finde es wichtig, trotz der Anonymität einen gewissen Respekt zu wahren und sich auf Augenhöhe zu begegnen. Würdet Ihr alle bei einem Lagerfeuer über dieses Thema reden...

Ach ja, im "multi-board" kann man Thema richtig schön eskalieren lassen.
Gruß Sven

OliM
Beiträge: 192
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 09:41

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von OliM » Do 31. Jan 2019, 17:34

fips hat geschrieben:
Do 31. Jan 2019, 17:32
irgendwie eine Ferreo Rocher Kugel den Weg unter die Bettdecke gefunden hat. Heute morgen sah es aus, als hätte ich ins Bett geschissen. :roll:
made my day :mrgreen: :mrgreen:
Grüßle Oli

(Für was man sowas braucht?? Wer hat behauptet das man sowas braucht?? :mrgreen: )

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 858
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von pshtw » Do 31. Jan 2019, 22:08

ALu hat geschrieben:
Do 31. Jan 2019, 11:58
pshtw hat geschrieben:Bauern nehmen den Anhänger beim Trecker auf die Nase.
Wie langweilig. Ich hätte jetzt gedacht, du verlegst da Schienen und koppelst den Anhänger an die Lok an :-)


Eigentlich bin ich ja Gärtner...
7.AllradBlütenspannerTreffen 10. bis 12. Mai 2019 !!!

Benutzeravatar
Pflegerlead
Beiträge: 86
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 21:50

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von Pflegerlead » Sa 9. Feb 2019, 12:37

Moin Moin

Zum Thema Achslasten gibt es für kleines Geld bei der BG Verkehr ein Berechnungsprogramm. Diese Lastverteilungspläne sind leicht verständlich und helfen, nicht nur für den Kranaufbau.

Zum Thema verhalten ist hier schon viel zu viel gesagt bzw geschrieben worden.

Was man hier im Forum eigentlich sehr gut merkt, es sind überwiegend intelligente Menschen hier unterwegs. Diese " Motortalk" Gespräche finden hier eigentlich nicht statt.
Über die guten Sitten wie Vorstellungen usw kann man, wie man liest, vortrefflich streiten.

Fachlich, sachlich und menschlich. Dann klappt das auch.

Es macht so viel Spaß hier. Lasst uns lieber dabei bleiben als mit den Zeigefinger rumzulaufen.



Gesendet von meinem SM-A530F mit Tapatalk


hussl1
Beiträge: 64
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:25

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von hussl1 » So 10. Feb 2019, 19:07

OliM hat geschrieben:
Do 31. Jan 2019, 17:34
fips hat geschrieben:
Do 31. Jan 2019, 17:32
irgendwie eine Ferreo Rocher Kugel den Weg unter die Bettdecke gefunden hat. Heute morgen sah es aus, als hätte ich ins Bett geschissen. :roll:
made my day :mrgreen: :mrgreen:
Dito ! :)

PS: Ich finde die Farbe immer noch geil. Ein Kat ist ein Kat, ein Kran ist ein Kran. Ein Kat mit Kran ist beides. Go for it :D

Hannes
Beiträge: 12
Registriert: Di 11. Dez 2018, 20:55

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von Hannes » Do 21. Feb 2019, 19:53

Hallo. Herzlichen Glückwunsch zum Fahrzeug!
Ich persönlich find die Farbe ziemlich schick, erinnert sehr an die Matchbox-Lackierungen. :clap:

midlifecrisis
Beiträge: 480
Registriert: Di 18. Jul 2017, 12:38

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von midlifecrisis » Fr 22. Feb 2019, 02:52

Hannes hat geschrieben:
Do 21. Feb 2019, 19:53
Hallo. Herzlichen Glückwunsch zum Fahrzeug!
Ich persönlich find die Farbe ziemlich schick, erinnert sehr an die Matchbox-Lackierungen. :clap:
Stimmt! Kipp mal heises Wasser drüber und schau ob sie sich ändert. :mrgreen: *duckundweg*

Hannes
Beiträge: 12
Registriert: Di 11. Dez 2018, 20:55

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von Hannes » Fr 22. Feb 2019, 18:09

Das wär grandios bei ner Verkehrskontrolle im Sommerregen. Vermutlich aber nur erschwinglich, wenn man den Monatslohn in der Schubkarre heimschiebt. :D

Benutzeravatar
Hauptse
Beiträge: 267
Registriert: Di 27. Nov 2018, 13:12

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von Hauptse » So 4. Aug 2019, 11:05

So,

gestern war die feierliche Übergabe und somit kann ich mit Bildern dienen.
Dateianhänge
91B9F508-738B-4142-8BB3-E2EA259C5370.jpeg
EE2187D3-FFFD-42FC-99A8-D11C4D1165E5.jpeg
Mit dem Glück ist es wie mit einem Pfurz,
erzwingt man es kommt nur Scheiße dabei raus😅!

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1085
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von fun-ski » So 4. Aug 2019, 11:31

Uiiiii
nicht schlecht Herr Specht.
Aber die grünen Felgen passen nicht wirklich dazu, wenn wir schon am Detail sind :mrgreen: :mrgreen:
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Hauptse
Beiträge: 267
Registriert: Di 27. Nov 2018, 13:12

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von Hauptse » So 4. Aug 2019, 11:39

Die werden alsbald umlackiert.
Die passen überhaupt nicht dazu.
Mit dem Glück ist es wie mit einem Pfurz,
erzwingt man es kommt nur Scheiße dabei raus😅!

Benutzeravatar
Hauptse
Beiträge: 267
Registriert: Di 27. Nov 2018, 13:12

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von Hauptse » So 4. Aug 2019, 18:51

Hier und da noch Bilder gemacht.
DFB512A6-C596-45A6-BD0E-5811B93E9623.jpeg
Dateianhänge
610D07F4-746D-46D7-A78E-FC205D4E6256.jpeg
BB5906D0-70B3-49AD-8276-AA6CA58264BB.jpeg
9F410430-4821-4253-BD58-62B24848E5B7.jpeg
D1D414BA-7345-442F-8C52-159A460268D9.jpeg
F29EFF6C-5DD6-4839-89BD-B3125F839D23.jpeg
7D46D7A6-4C2D-4EF4-9979-97A883FB5347.jpeg
07F04B0B-AF95-41C3-8DB5-33262D8666C0.jpeg
9D49A5BD-C4F5-442A-8723-2B1E293E8DF9.jpeg
6C43D77A-9E69-4BFB-B310-ED99CCCD8EE8.jpeg
F1E7917B-1DE8-42FA-8F0E-DD51062F133D.jpeg
Mit dem Glück ist es wie mit einem Pfurz,
erzwingt man es kommt nur Scheiße dabei raus😅!

Benutzeravatar
chabbes
Beiträge: 77
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 22:08

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von chabbes » So 4. Aug 2019, 20:56

Servus,
Glückwunsch, hast lange genug warten müssen, jetzt bestimmt erstmal paar Runden ums Dorf :P
Bei den Bildern fällt mir auf dass ich meinen mal wieder waschen sollten :D

Was wurde aus der Kranplanung?

LG
Chabbes
:D

Benutzeravatar
Hauptse
Beiträge: 267
Registriert: Di 27. Nov 2018, 13:12

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von Hauptse » Mo 5. Aug 2019, 05:51

Die Planung steht noch.
Habe den KAT erst am Samstag geholt.
Mit dem Glück ist es wie mit einem Pfurz,
erzwingt man es kommt nur Scheiße dabei raus😅!

Benutzeravatar
Typ461
Beiträge: 97
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 19:58

Re: KAT 4x4 gekauft

Beitrag von Typ461 » Mo 5. Aug 2019, 07:04

Herzlichen Glückwunsch und Allzeit Gute Fahrt!
Schaut gut aus.

Gruss aus Berlin :auto-driving: :auto-driving:

Antworten