Schweizer KAT / Saurer 6DM

Hier können aktuelle Angebote von KAT Fahrzeugen und Teilen gepostet werden, sei es privat, bei Mobile.de, bei der Vebeg oder bei Händlern.
Benutzeravatar
mviets
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 10:39

Re: Schweizer KAT / Saurer 6DM

Beitrag von mviets » Sa 7. Apr 2018, 08:31

Hallo,
also Saurer-Besitzer und gerade -umbauer:

Wasserfilter gibts liegt irgendwo grob hinter dem Lufttrockner / weißer Filter mit blauer Schrift: original: Coracon BC80 , wenn man die Kühlflüssigkeit auf G12 oder so tauscht sollte man dann auf den BOC80 wechseln. In Österreich bekommt man die Filter über www.webertools.com sind sonst im Netz nicht wirklich zu finden...

Die Motorbremse/Retarder sind wirklich stark...bergab (LKW-leer) muss ich bei normalen Steigungen die Stufe eins immer wieder rausnehmen weil er dermaßen verzögert... 2 und 3 sind dann massiv aber toll, da mEn weicher als die Bremse... aber Achtung (da hats mich am Anfang...auch als LKW-Neuling- immer wieder erwischt...) natürlich musst den Retarder vorm stehenbleiben unbedingt lösen...da natülrich sonst der Motor ausgeht...

Kann über den Kat gar nichts sagen, aber der Zustand zumindest meines 6dm ist schon genial...die wurden wirklich brav gewartet und auch sehr komplett auf den Markt gebracht (Zubehör, Werkzeug)

Das Wasser braucht schon relativ lange bis es warm wird und bis dahin rauch meiner- wenns kälter ist (Winter/)- schon auch und auch ein bisserl blau...wenn er warm ist...alles super
warm gehts dann schon von unten rauf und auch von oben runter.... aber oben rauf wird eh noch ein Tropendach gestellt und für die Beine gibts ne extra Lüftung :-)

dass Spiralfedern weniger brechen, was man immer so liest?! also zumindest im PKW-Bereich musste ich schon öfter diese wechseln, die Blattfedern (HZJ/ 312 Sprinter) hatten bis lang nichts... ok und den Saurer bin ich noch nicht lange genug gefahren um dazu was sagen zu können :)

KAT hätte mich aber natürtlich auch gereizt...v8 hat schon was...ganz klar 8-)

Benutzeravatar
mviets
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 10:39

Re: Schweizer KAT / Saurer 6DM

Beitrag von mviets » Sa 7. Apr 2018, 08:33

ach und ja, die Saurer Homepage: der Roman ist ein echter Fuchs und wer einen Saurer hat bzw. sich dafür interessiert sollte auf jeden Fall auch zu r
Saurer 6/10 DM Gruppe bei Facebook gehen, da sind noch einige andere Cracks unterwegs die mit Rat und Tat und echtem Know-How zur Hilfe stehen :)

Benutzeravatar
mviets
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 10:39

Re: Schweizer KAT / Saurer 6DM

Beitrag von mviets » So 8. Apr 2018, 19:13

und so nebenbei....KAMAZ hat im Dakar Truck auch wieder Blattefedern montiert.... :D

pat
Beiträge: 78
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 13:10

Re: Schweizer KAT / Saurer 6DM

Beitrag von pat » Mi 25. Apr 2018, 21:17

Noch kurz zum Kühlwasserfilter ...
Die Saurer haben tatsächlich so ein Teil - ging in den Wartungsunterlagen irgendwie vergessen :mrgreen:
Siehe:
http://portanet.ch/6dm/technische_infor ... index.html
"Der 6/10DM ist mit einem Kühlwasserfilter ausgerüstet. Er ist oberhalb vom Lufttrockner montiert und nicht in den Wartungsunterlagen aufgeführt.
Mehrheitlich sind von der Armee Coracon BS80 Filter eingebaut."

Benutzeravatar
mviets
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 10:39

Re: Schweizer KAT / Saurer 6DM

Beitrag von mviets » Sa 28. Apr 2018, 09:57

Richtig, die Ersatzfilter findet man oft gar nicht so einfach (also nicht auf Ebay oder amazon...)...am besten auf die Homepage gehen und dann beim Vertriebspartner bestellen (bei webertools.com für Österreich ging das super freundlich, schnell und unkompliziert)
wie Roman und die Jungs schon recherchiert haben: BC80 wenn man orig. Kühlflüssigkeit verwendet, BOC80 wenn man auf g12 oder ähnliches wechselt...

Antworten