Vorstellung KAT-Alysator

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Benutzeravatar
KAT-Alysator
Beiträge: 68
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:54

Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von KAT-Alysator » Fr 16. Sep 2016, 22:43

Guten Abend, :greetings-waveyellow:

ich bin der Sven, 39 Jahre alt bzw. jung und wohnhaft in Schlat. Schlat liegt im Landkreis Göppingen, welcher wiederum ziemlich genau die Mitte zwischen Stuttgart und Ulm darstellt.
Beruflich hatte ich eine Lehre zum Kfz-Mechaniker bei der MAN Serviceniederlassung Göppingen absolviert, ehe ich dann mit Hilfe des einjährigen BKFH die Fachhochschulreife erlangte und in Esslingen Fahrzeugtechnik studierte. Meine Diplomarbeit machte ich im MAN-Motorenwerk Nürnberg. Wie Ihr seht, kann ich eine ausgeprägte MAN-Affinität nicht leugnen. ;) Auch Stand jetzt habe ich beruflich täglich mit Fahrzeugen zu tun.
Ursprünglich schlug mein Herz immer auch schon für die 630er, deren Anblick auch heute noch eine erhöhte Leerlaufdrehzahl meines Herzes verursacht.
Endgültig auf die Seite der KAT zog mich jetzt aber der Besuch des Oldtimertreffens in Eschach-Seifertshofen, bei dem vom 4x4 bis zum 8x8 alle Radformeln vertreten waren. Bei diesem Treffen entstand auch dieses Video:

https://www.youtube.com/watch?v=GQBSv7PTlGQ

Zur Zeit bin ich noch KAT-los, was sich aber in den nächsten Wochen (hoffentlich) ändern wird. Die wichtigsten Fragen haben sich nicht zuletzt mit Hilfe dieses tollen Forums geklärt und mir das "Ja" zum KAT noch einfacher gemacht. :clap:
Für den Anfang muss ein 4x4 reichen.
Was mich allerdings noch interessieren würde: Welcher Mehrpreis ist bei sonst gleichem Zustand für einen 461 im Vergleich zum 451 ca. gerechtfertigt? :text-thankyouyellow: im Voraus für Eure Antworten!

In diesem Sinne freue ich mich auf ein fröhliches Miteinander! :obscene-drinkingcheers:

Viele Grüße und schönes Wochenende, Sven
Ist die KATze gesund, freut sich der Mensch!

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von Saarkat » Sa 17. Sep 2016, 09:19

Moin, moin

na dann mal ein herzliches Willkommen und viel Spaß hier im Forum.
Wenn jemand quasi von der Quelle kommt, muss das ja nicht unbedingt ein Nachteil sein. ;-)

Was den preislichen Unterschied zwischen 4x4 mit und ohne Winde angeht, würde ich persönlich mal sagen, dass hier höchstens ein paar hundert Euros den Unterschied machen sollten. Falls es überhaupt eine Differenz geben sollte, ist es sie aber wert, sie zu investieren - meine ganz persönlich Meinung. Ich wollte keinen 451, aber das sind, wie so oft im Leben, einfach Glaubensfragen.

Hier gibt's die Möglichkeit, nachzuschauen, ob bei den Verkäufen über die Vebeg überhaupt messbare Preisunterschiede im Bereich gl/glw vorhanden sind. Sicherlich schwer zu analysieren, da die meisten Gebote wohl kaum nach diesem Kriterium offeriert wurden.

Weiterhin viel Spaß und bei Fragen, einfach fragen - hier werden Sie geholfen. :dance:
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
KAT-Alysator
Beiträge: 68
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:54

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von KAT-Alysator » Sa 17. Sep 2016, 10:04

Hallo Christoph,

vielen Dank für die Antwort und den Einblick in die sehr informative Liste! Ein Plus im Verkaufswert scheint aber tatsächlich nicht erkennbar zu sein.

Wenn mein Wunschkandidat eine Winde hat, nehme ich sie sehr gerne mit, wenn nicht, auch nicht tragisch. Das Fahrzeug soll auf jeden Fall so gut es geht original erhalten bleiben und einfach nur als Spaßgerät fürs Wochenende dienen. Wenn die Parkmöglichkeiten ausreichend sind, werde ich den KAT unter der Woche auch im Außendienst nutzen. :handgestures-thumbupright: Eine Winde ist dafür nicht erforderlich. ;)

Jetzt muss nur noch mein Besichtigungstermin nächste Woche erfolgreich verlaufen. :pray:

Viele Grüße, Sven
Ist die KATze gesund, freut sich der Mensch!

Benutzeravatar
cguenther
Beiträge: 297
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:01

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von cguenther » Sa 17. Sep 2016, 11:50


Benutzeravatar
Mansfeller
Beiträge: 139
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 21:33

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von Mansfeller » Sa 17. Sep 2016, 15:24

hallo sven

ein herzliches willkommen in unserem haufen und viel spas hier du kannst ja mal auf einen unserer legendären rein-neckar-treffen vorbeischaun

das bestimmt in nächster zeit mal wieder stattfinden wird :dance:

gruß mirko :D

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von Saarkat » Sa 17. Sep 2016, 16:16

KAT-Alysator hat geschrieben:Hallo Christoph,

........ original erhalten bleiben und einfach nur als Spaßgerät fürs Wochenende dienen. Wenn die Parkmöglichkeiten ausreichend sind, werde ich den KAT unter der Woche auch im Außendienst nutzen. :handgestures-thumbupright: Eine Winde ist dafür nicht erforderlich. ;)

Jetzt muss nur noch mein Besichtigungstermin nächste Woche erfolgreich verlaufen. :pray:

Viele Grüße, Sven

In Sachen Außendienst gebe ich dir Recht, aber am Wochenende als Spaßgerät kann die Winde unter Umständen schon hilfreich werden, vorausgesetzt es ist ein anständiger Anschlagpunkt in Seillängennähe. ;-)

Dann drücke ich mal die Daumen.
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
KAT-Alysator
Beiträge: 68
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:54

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von KAT-Alysator » Sa 17. Sep 2016, 23:59

Guten Abend :greetings-waveyellow:,

danke für den freundlichen Empfang! :handgestures-thumbsup: Wenn mein favorisierter Kandidat eine Winde hat, nehme ich die natürlich sehr gerne mit!

Und selbstverständlich habe ich mir vorgenommen, an Euren Treffen teilzunehmen. Bilder und Videos davon vermitteln eine einzigartige Atmosphäre! Und wenn ich Euch dann auch noch so richtig mit Euren KATzen spielen und dabei im Kreis grinsen sehe, könnte das dazu führen, dass ich mich auch eines Tages ins Gelände wage.

Hoffentlich klappt alles nächste Woche, danke schon mal fürs Daumendrücken! :handgestures-thumbup:

Viele Grüße, Sven
Ist die KATze gesund, freut sich der Mensch!

Benutzeravatar
kamikaze
Beiträge: 147
Registriert: Do 4. Jul 2013, 22:50

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von kamikaze » Mo 19. Sep 2016, 07:38

Hallo Sven,


Wenns gleich was richtiges sein soll, dann eventuell mal bei mir vorbei kommen.

http://kat-forum.de/viewtopic.php?f=33&t=2947


Gruß Kai

Benutzeravatar
KAT-Alysator
Beiträge: 68
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:54

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von KAT-Alysator » Do 22. Sep 2016, 23:39

Guten Abend :greetings-waveyellow: ,

vielen Dank für das Angebot, Kai! Ich hatte Deinen Thread natürlich bereits gelesen.

Ja, was soll ich sagen... Ich habe mich gestern in einen 461er verliebt, der mir bis auf den nahgerüsteten Lufttrockner original erscheint. Ohne Ohren hätte ich bei der Probefahrt wahrscheinlich im Kreis gegrinst, die Teile sind echt wie Drogen! :handgestures-thumbupright:
Den Zustand würde ich als ordentlich bezeichnen. Dennoch kommt die KATze demnächst noch in die Tierklinik, um etwas aufgepäppelt zu werden. Das Ganze kann sich noch zwei bis vier Wochen ziehen, so lange ist Warten angesagt. :confusion-waiting:

Danach werde ich das Objekt der Begierde nach Hause holen und hier ein paar Bilder posten, wenn erwünscht. :dance:

Viele Grüße
Sven
Ist die KATze gesund, freut sich der Mensch!

Benutzeravatar
KAT-Alysator
Beiträge: 68
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:54

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von KAT-Alysator » So 4. Dez 2016, 15:00

Hallo :greetings-waveyellow: ,

nach geduldigem Warten konnte ich gestern vor einer Woche mein Schätzelein nach Hause holen. :dance:
Die knapp 300 km Heimfahrt hat der KAT mit Bravour gemeistert und er fühlt sich sehr "gesund" an, soweit ich das als KAT-Neuling beurteilen kann.

Anbei noch ein Bild des 4x4. Experten wissen gleich, wo es entstand. :occasion-santa:

Schönen 2. Advent und viele Grüße
Sven
Dateianhänge
WP_20161126_14_25_12_Pro.jpg
Ist die KATze gesund, freut sich der Mensch!

Benutzeravatar
imodra
Beiträge: 403
Registriert: So 13. Jan 2013, 14:33

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von imodra » So 4. Dez 2016, 15:14

Moin moin,

Bin kein Experte und war auch noch nicht beim Franz, aber dort hast du ihn her...

Viel Spaß mit deinem KAT, das mit dem Grinsen bleibt bis auf die kurzen Momente des NachtankensBild lange Zeit erhalten, könnte chronisch werden. :lol:
LG Thomas ;)

Klar ist das völlig sinnfrei, aber es macht einen Heidenspaß. :D

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von ALu » So 4. Dez 2016, 15:19

imodra hat geschrieben:Moin moin,

Bin kein Experte und war auch noch nicht beim Franz, aber dort hast du ihn her...
Jetzt hat er extra das Strassenschild mit aufgenommen ...
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
swisskat
Beiträge: 326
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 09:51

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von swisskat » Mo 5. Dez 2016, 07:28

Diese Einfahrt kenne ich doch :idea: :!: ;)

Viel Spass mit dem KAT!!!

Grüsse
Damian
BassMAN und HochgebirgsMAN

Benutzeravatar
Filly
Beiträge: 309
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 21:28

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von Filly » Di 6. Dez 2016, 20:37

Glückwunsch zum KAT.

Ich weiß nicht warum ich deinen ersten Beitrag vom September nicht gesehen habe... Nett daß du mein Video verlinkt hast :D

Wenn du in Göppingen bei MAN gearbeitet hast, dann hast du evtl. mal meinen blauen dort stehen sehen? Die hatten in den letzten Jahren schon paar mals die Ehre an meinem Schätzchen schrauben zu dürfen. (Werkstatt des geringsten Mißtrauens im Gegensatz zu einigen anderen MAN Werkstätten, die ich notgedrungen aufsuchen musste)

Gruß
Christoph
Zuletzt geändert von Filly am Di 6. Dez 2016, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Filly
Beiträge: 309
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 21:28

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von Filly » Di 6. Dez 2016, 20:38

doppelt

Benutzeravatar
KAT-Alysator
Beiträge: 68
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:54

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von KAT-Alysator » Sa 10. Dez 2016, 23:25

@Filly
Ist ja auch toll, Dein Video! :handgestures-thumbsup: An dem Tag (03.09.2016) hat es mich endgültig erwischt und der Kauf einer KATze wurde beschlossen, zumal auch noch andere KATzen anwesend waren.
Dein blaues Fahrzeug kenne ich aber nicht, ich arbeite schon seit 17 Jahren nicht mehr bei MAN Göppingen und habe beruflich eher im Geislinger Raum zu tun.

@Alle
Danke für die Glückwünsche!
Heute mal das Nützliche mit dem Schönen verbunden. Sofa-Transport mit dem KAT, weil der Nissan Navara meines Kumpels zu klein ist. :dance:

Viele Grüße und schönes Wochenende, Sven
Dateianhänge
20161210_125349.jpg
Ist die KATze gesund, freut sich der Mensch!

Benutzeravatar
robert1966
Beiträge: 26
Registriert: Di 21. Jul 2015, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von robert1966 » Sa 10. Dez 2016, 23:49

Cool! 8-)
Bin auch KAT-Besitzer! Allerdings in 1:87 ;-)
Na, schau, mit viel Liebe, Pflege und Hege wurde daraus ein 1:1 ;-)

Benutzeravatar
MrCrabs
Beiträge: 274
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 19:59

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von MrCrabs » Mo 12. Dez 2016, 22:04

Das kommt mir bekannt vor, so hab ich 2014 meinen ganzen Umzug vom Schwabenländle ins Saarland gemacht...
Gruß Felix

Benutzeravatar
robert1966
Beiträge: 26
Registriert: Di 21. Jul 2015, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von robert1966 » Di 13. Dez 2016, 00:06

Ja, auf so nen KAT passt einiges drauf..... ;)
Bin auch KAT-Besitzer! Allerdings in 1:87 ;-)
Na, schau, mit viel Liebe, Pflege und Hege wurde daraus ein 1:1 ;-)

Benutzeravatar
MrCrabs
Beiträge: 274
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 19:59

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von MrCrabs » Di 13. Dez 2016, 22:39

Jetzt mit Bild...
Dateianhänge
umzug öaf 2.jpg
umzug öaf.jpg
Gruß Felix

Benutzeravatar
robert1966
Beiträge: 26
Registriert: Di 21. Jul 2015, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von robert1966 » Di 13. Dez 2016, 23:26

Uii, gleich mit Kran..... geiles Teil..... :!: :geek: :!:
Bin auch KAT-Besitzer! Allerdings in 1:87 ;-)
Na, schau, mit viel Liebe, Pflege und Hege wurde daraus ein 1:1 ;-)

Sören
Beiträge: 240
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 08:23

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von Sören » Mi 14. Dez 2016, 08:38

Felix ist ja zum Glück noch auf den richtigen Geschmack gekommen und hat einen richtigen KAT 1 gekauft :lol: :dance: 8-)

Benutzeravatar
MrCrabs
Beiträge: 274
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 19:59

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von MrCrabs » Do 15. Dez 2016, 00:04

Genau, und der war dann beim Umzug 2015 aufgrund von Plane und Spriegel wesentlich komfortabler.
Keine Kommentare zur Ladungssicherung bitte :D
Dateianhänge
umzug 4x4.jpg
Gruß Felix

AndreasE
Beiträge: 2006
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von AndreasE » Do 15. Dez 2016, 02:12

MrCrabs hat geschrieben:Keine Kommentare zur Ladungssicherung bitte :D
Wenn der Laden voll ist, brauchst Du auch nichts sichern. Kann eh nichts mehr umfallen.

Andere Frage:
Kann es sein, daß der S-LKW bzw. KAT Besitz bei Dir zu einer höheren Umzugshäufigkeit geführt hat? Wie siehst Du das ? :-)
Will mich nur geistig vorbereiten, falls mir das auch blühen sollte ..... Hab ja auch so ein Fahrzeug .....

LG,
Andy

Breith
Beiträge: 71
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 05:45

Re: Vorstellung KAT-Alysator

Beitrag von Breith » Do 15. Dez 2016, 06:42

AndreasE hat geschrieben:
MrCrabs hat geschrieben:Keine Kommentare zur Ladungssicherung bitte :D
Wenn der Laden voll ist, brauchst Du auch nichts sichern. Kann eh nichts mehr umfallen
Das dürfte die grün-weiße Verkehrskasperei im Zweifel vermutlich ganz anders sehen:)


Gruß

Breith

Antworten