Seite 1 von 1

Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 13:26
von HugoVogelsang
Heute erhielt ich einen Anruf von einem befreundeten Bergeunternehmen.
Ein Sattelschlepper ist neben der B213 in einen Acke gefahren.
Die Sattelzugmaschine stand quer vor dem Auflieger und machte für ihn ein ziehen unmöglich.

Re: Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 13:27
von HugoVogelsang
Wir sind dann mit dem Hakenabroller und dem M1002 hingefahren.
mit dem Hakenabroller hat Gerrit die Zugmaschine erst mal ausgerichtet....

Re: Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 13:31
von HugoVogelsang
und dann haben wir die 40 Tonnen mit vereinter Kraft durch den nassen Acker gezogen.

Re: Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 13:32
von HugoVogelsang
Vollsprerrung der B213 bis zum Abend wegen Bergung mit einem Kran wurde vermieden.

Die Straßenmeisterei war sehr glücklich.....

Re: Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 13:43
von HugoVogelsang
@Admin
Verschiebt das bitte mal in den öffentlichen Bereich. Ich habe nicht darauf geachtet, daß das der interne Bereich ist....

Sorry, Hugo

Re: Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 13:58
von ALu
HugoVogelsang hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 13:43
@Admin
Verschiebt das bitte mal in den öffentlichen Bereich. Ich habe nicht darauf geachtet, daß das der interne Bereich ist....

Sorry, Hugo
Gerne ;-)

Re: Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 14:01
von HugoVogelsang
Danke!

Re: Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 14:03
von KAT MAN
:D :D :D

Danke - das Du uns an Euren Erlebnissen in dieser Form teilhaben läßt.

So ein Auftrag erfordert in der Abwicklung Spontanität - alle geplanten Aufgaben machen kurz (Zwangs)Pause.

Eine weitere schöne Erinnerung - die ihr beiden miteinander teilen könnt. :clap:

Re: Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 17:14
von A N D R E A S
Prima, alle sind zufrieden und ihr habt Spaß gehabt :mrgreen:

Re: Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 17:26
von AndreasE
Danke Hugo & Gerrit,
für die bebilderte Geschichte und Dokumentation.

Wobei ich bemerken muß, daß der A1 8x8 Umbau bis jetzt noch nicht dokumentiert wurde :-)
Kommt da noch eine Geschichte dazu ? ;)

Danke & Liebe Grüße,
Andy

Re: Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 17:33
von manny
Klasse Aktion Hugo&Gerrit!

Das hätte mir auch noch richtig Spaß gemacht die Karre aus dem Dreck zu ziehen!

Danke dass ihr uns dran Teilhaben lasst!

Gruß
manny

Re: Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 18:31
von Hemges
Hallo Hugo ,
Hallo Gerrit

Super Aktion, Tolle Bilder...
Ich weiß ja was Bergen & Abschleppen bedeutet :D
Aber dazu noch mit den Grünen Geräten macht das bestimmt noch mehr Spaß :clap:

Re: Heute an der B213

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 21:42
von HugoVogelsang
Hallo,

8x8 Umbau: Da haben wir keine Bilder gemacht. Im wesentlichen war das auch Gerrits Projekt. Vielleicht schieben wir noch eine Fahrzeugbeschreibung nach.
Mittlerweile hat er auch schon 16 Tonnen-Container mit Recyclingschotter transportiert. Dann ist er doch ein wenig kopflastig. Das Projekt Stabilisatoren müßte da mal wiederbelebt werden.
Und bei der Maut muss ich ihn noch rauskriegen.....

Wir sind froh, daß die Bergung so reibunglos geklappt hat und daneben auch noch eine Vollsperrung vermieden hat.
Am zu bergenden LKW haben wir auch nichts kaputt gemacht. Der war erstaunlich intakt für so einen Ausritt in die Natur.

Vielleicht macht es ja die Runde, daß da jemand ist, für solche Spezialfälle. Dann haben wir hoffentlich öfter mal Spass :-)
(Um Geld geht es dabei nicht.)

Gruss Hugo

Re: Heute an der B213

Verfasst: Mi 6. Mär 2019, 08:13
von egn
Super!

Werbung habt ihr auch schon aufgeklebt. :mrgreen:

Re: Heute an der B213

Verfasst: Do 7. Mär 2019, 17:26
von HugoVogelsang
Hallo,

Die Werbung kommt noch von einem Bergeeinsatz in Fürstenau für eine holländische Rennveranstaltung.

Aufkleber kommen bei mir eigentlich sofort nach dem Event wieder runter, weil sie erstens die Optik stören und zweitens der Tarneffekt bei der Polizei wegfällt.
Normalerweise bemerken die zu spät, daß vor dem Y noch ein CLP steht.....

Gruss Hugo