Leiterbefestigung

Wenn ihr im Netz Angebote gefunden habt, dann bitte hier verlinken.
Antworten
Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1099
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Leiterbefestigung

Beitrag von A N D R E A S » Sa 30. Dez 2017, 18:44

Hier gibts für die Leiterbefestigung für Shelter-Fans.
A N D R E A S

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1062
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: Leiterbefestigung

Beitrag von Zentralgestirn » Sa 30. Dez 2017, 18:50

Hallo,

es gibt mehre Ausführungen. Die von dir kenne ich nicht, er hat aber auch die, die ich habe und kenne vom FMII https://www.ebay.de/itm/2-x-Halterung-d ... 0005.m1851

Grüße Sebastian

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1392
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Leiterbefestigung

Beitrag von Saarkat » So 31. Dez 2017, 00:20

Hallo,

die Variante, die Andreas gepostet hat, kann meiner Meinung nach keine Halterung sein, denn wenn man die Bilder mal durchklickt, sicht man zum Schluß eine Zeichnung der Kabine. Da kann man erkennen, dass dieses Teil nur in einfacher Ausführung an der Tür befestigt wird und die Teile, die Sebastian beschreibt, werden doppelt dort befestigt, wo tatsächlich die Leiter hängt. Von daher scheint das in meinen Augen eine Fehlbeschreibung zu sein, dass das einen Leiterhalterung sein soll. Vor allem, das sie rein optisch auch so ausgelegt ist, dass man die Leiter mit den oberen "Zapfen" dort einhängt. Es hat aber zwei Zapfen und an der Tür ist nur eine Halterung...... von daher......Guten Rutsch.
Gruß

Christoph


Gott erschuf das Turboloch, um den Saugern eine Chance zu lassen

Benutzeravatar
luchti
Beiträge: 181
Registriert: Di 3. Apr 2012, 09:59

Re: Leiterbefestigung

Beitrag von luchti » So 31. Dez 2017, 10:07

Hallo,
an dieser Stelle muss man zwischen FM1 und FM2 unterscheiden.

Die FM1 hat eine 5-stufige Leiter und die FM2 eine 6-stufige Leiter. Die "Halternasen" an der Leiter sind bei der FM1 Leiter an der obesten Stufe und bei der FM2-Leiter an der zweiten Stufe, jeweils von oben gezählt. Mit "Halternasen" meine ich damit die Dinger, mit denen man die Leitern an den von Zentralgestirn aufgeführten Haltern "aufhängt". Es gibt ja unterschiedliche Ausführungen bei den Leitern. Bei meiner FM2-Leiter sind an der ersten/obersten Stufe nochmal ausklappbare "Haken", wo man die Leiter an einer Bordwand, wenn man hat, einhängen kann.

Aber zurück zu den Halterungen.
Die von ANDREAS gepostete Halterung gehört an den FM1 unter den Türeingang. Dort wird die Leiter mit den schmalen "Halternasen" eingehangen. Das hält auch. Diese Halterung ist also um die Leiter einzuhängen und die Leiter auch als Leiter zu benutzen. Sieht man ja auch auf dem Bild in der Auktion aus der TdV, welches Saarkat meint.

Die von Zentralgestirn geposteten Halterungen sind die Halterungen, die die Leiter halter, wenn Sie in der "Verstauposition" neben der Tür hängt. Diese sollten bei der FM1 und der FM2 identisch sein. Diese Halterungen sollen eigentlich nur das Gewicht der Leiter halten. Sie halten wahrscheinlch mehr, aber gedacht sind diese dafür nicht.

Viel Interessanter ist aber diese "untere Halterung": https://www.ebay.de/itm/122880756201
Die hatte sich doch schon mal der ein oder andere abgefahren. Irgendwo hatte ich das hier jedenfalls mal gelesen.


Viele Grüße
Mathias

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1392
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Leiterbefestigung

Beitrag von Saarkat » Mi 3. Jan 2018, 17:36

luchti hat geschrieben:
So 31. Dez 2017, 10:07
Hallo,
an dieser Stelle muss man zwischen FM1 und FM2 unterscheiden.

Die FM1 hat eine 5-stufige Leiter und die FM2 eine 6-stufige Leiter. Die "Halternasen" an der Leiter sind bei der FM1 Leiter an der obesten Stufe und bei der FM2-Leiter an der zweiten Stufe, jeweils von oben gezählt. Mit "Halternasen" meine ich damit die Dinger, mit denen man die Leitern an den von Zentralgestirn aufgeführten Haltern "aufhängt". ..........
Die von Zentralgestirn geposteten Halterungen sind die Halterungen, die die Leiter halter, wenn Sie in der "Verstauposition" neben der Tür hängt. Diese sollten bei der FM1 und der FM2 identisch sein. Diese Halterungen sollen eigentlich nur das Gewicht der Leiter halten. Sie halten wahrscheinlch mehr, aber gedacht sind diese dafür nicht.
Viele Grüße
Mathias
Hallo Mathias,
das ist auf der Zeichnung auch so zu erkennen und somit auch einleuchtend.
luchti hat geschrieben:
So 31. Dez 2017, 10:07
Hallo,
...........
Aber zurück zu den Halterungen.
Die von ANDREAS gepostete Halterung gehört an den FM1 unter den Türeingang. Dort wird die Leiter mit den schmalen "Halternasen" eingehangen. Das hält auch. Diese Halterung ist also um die Leiter einzuhängen und die Leiter auch als Leiter zu benutzen. Sieht man ja auch auf dem Bild in der Auktion aus der TdV, welches Saarkat meint.

Viele Grüße
Mathias
Warum ist auf der Zeichung nur eine Halterung vorhanden? Das ist der Punkt, der mich diesbezüglich stutzig machte. Wenn zwei Stück dort gezeichnet wären, ok, aber nur eine. Das ist ja dann quasi wie eine Schiffschaukel. :think:
Gruß

Christoph


Gott erschuf das Turboloch, um den Saugern eine Chance zu lassen

Rainmaster
Beiträge: 743
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: Leiterbefestigung

Beitrag von Rainmaster » Mi 3. Jan 2018, 23:08

Dann passt es ja zum Zweiachser

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 887
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: Leiterbefestigung

Beitrag von fun-ski » Do 4. Jan 2018, 05:50

Saarkat hat geschrieben:
Mi 3. Jan 2018, 17:36

Warum ist auf der Zeichung nur eine Halterung vorhanden? Das ist der Punkt, der mich diesbezüglich stutzig machte. Wenn zwei Stück dort gezeichnet wären, ok, aber nur eine. Das ist ja dann quasi wie eine Schiffschaukel. :think:
Wenn du genau auf die Zeichnung schaust sind da mehrere eingezeichnet, ist ein wenig unscharf zu erkennen.
Ich meine sogar 4 stk zu erkennen, wenn man durchzählt
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1392
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Leiterbefestigung

Beitrag von Saarkat » Do 4. Jan 2018, 16:31

Rainmaster hat geschrieben:
Mi 3. Jan 2018, 23:08
Dann passt es ja zum Zweiachser

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Sie Arsch, Sie :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Gruß

Christoph


Gott erschuf das Turboloch, um den Saugern eine Chance zu lassen

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1392
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Leiterbefestigung

Beitrag von Saarkat » Do 4. Jan 2018, 16:37

fun-ski hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 05:50
Saarkat hat geschrieben:
Mi 3. Jan 2018, 17:36

Warum ist auf der Zeichung nur eine Halterung vorhanden? Das ist der Punkt, der mich diesbezüglich stutzig machte. Wenn zwei Stück dort gezeichnet wären, ok, aber nur eine. Das ist ja dann quasi wie eine Schiffschaukel. :think:
Wenn du genau auf die Zeichnung schaust sind da mehrere eingezeichnet, ist ein wenig unscharf zu erkennen.
Ich meine sogar 4 stk zu erkennen, wenn man durchzählt
Hallo Dirk,

stallblind, schneeblind, Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen, nenn es, wie Du willst. Wer beruflich Pläne lesen muss, der sollte auch Zeichnungen lesen können :doh: :doh: :doh: , aber ich hab die 4 nach rechts gebündelt abzweigenden Linien absolut nicht als Zuordnung zu den Halte- oder Montagepunkten gedeutet. Frag nicht nach dem "Warum", ich hab keine Ahnung. Ein herzliches Danke an dich. :clap: :clap:
Gruß

Christoph


Gott erschuf das Turboloch, um den Saugern eine Chance zu lassen

Antworten