MAN 7 Kat1 A1 Antennenmastanlage

Wenn ihr im Netz Angebote gefunden habt, dann bitte hier verlinken.
Antworten
Benutzeravatar
TwoFace
Beiträge: 16
Registriert: Di 7. Apr 2015, 17:57

MAN 7 Kat1 A1 Antennenmastanlage

Beitrag von TwoFace » Mo 14. Mär 2016, 20:10

Hallo,

hab ich gerade gefunden: MAN 7t Kat1 A1 AMA PATRIOT
Wobei als Antennenmast ja eine AMA alleine ziemlich doof ist...
Grüße
Christian

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1273
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: MAN 7 Kat1 A1 Antennenmastanlage

Beitrag von 4x4-6x6 » Di 15. Mär 2016, 04:05

Moin,

die neuen Antenenträger sind 8x8.

Zudem sind es jetzt Gittermasten.

Aber für seine private Kurzwellenverbindung nach Timbuktu doch ganz nützlich.

Für 45'500,- EUR (netto) bekommt man einen 36 m - Mast.

Es fehlen zwar die Parabolantennen vom Patriot,
aber als Kurzwellenfunker braucht man ja sowieso eine andere Antennenanlage.


...

Benutzeravatar
Hemges
Händler
Beiträge: 536
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 12:40

Re: MAN 7 Kat1 A1 Antennenmastanlage

Beitrag von Hemges » Di 15. Mär 2016, 16:31

Hallo TwoFace,
Ist trotzdem Interessant,
die haben aber noch andere Sachen im Angebot die Ich so noch nicht gesehen habe...
http://www.truckscout24.de/fahrzeugdeta ... 16207852/1
Grüße Markus

Grüße Markus

Meine Pünktlichkeit drückt aus, daß mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene...

Benutzeravatar
OlafG
Beiträge: 42
Registriert: So 1. Sep 2013, 20:53

Re: MAN 7 Kat1 A1 Antennenmastanlage

Beitrag von OlafG » Di 15. Mär 2016, 17:18

Hallo Markus,

das müßten "türkische" MAN mit Büssing-Hütte sein.
Wenn die km-Leistung stimmt, sind es fast Neuwagen. Oder gibt es auch zivile Depots?

Gruß,
Olaf
Selbst Caesar war manchmal mit seinem Latein am Ende ...

Benutzeravatar
TwoFace
Beiträge: 16
Registriert: Di 7. Apr 2015, 17:57

Re: MAN 7 Kat1 A1 Antennenmastanlage

Beitrag von TwoFace » Di 15. Mär 2016, 20:54

Servus,

@ 4x4-6x6
Du meinst den, in diesem Link abgebilteten Kollegen in der Mitte, oder? Wird leider etwas durch ein auch sehr nützliches Exemplar erheblich verdeckt. Als Kurzwellenfunker hast du natürlich Recht mit den Antennen, ich als ehemaliger Richtfunker suche natürlich immer die Position der Gegenstelle... :D
Grüße
Christian

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1273
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: MAN 7 Kat1 A1 Antennenmastanlage

Beitrag von 4x4-6x6 » Di 15. Mär 2016, 23:06

Moin,

nein, ich meinte den KW-Onkel, dessen Fz hier vor ca. zwei Monaten auftauchte.

Gittermast auf 8x8.


...
Zuletzt geändert von 4x4-6x6 am Di 15. Mär 2016, 23:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1273
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: MAN 7 Kat1 A1 Antennenmastanlage

Beitrag von 4x4-6x6 » Di 15. Mär 2016, 23:11

Moin,

noch als Ergänzung:

So ein Fz, wie oben angeboten, habe ich im Jahre 2014 beim MilFz-Treffen in Wehmingen bei Hannover gesehen.

Das spezielle daran:

Man kann den Rüstsatz abbauen.
Ob es soweit geht,
daß man das Fahrgestell im Einsatz anderweitig verwenden kann,
weiß ich nicht mehr.

Auf jeden Fall war die Trennung von Fahrgestell und Rüstsatz sehr einfach.


...

Edit:

Nun sind die Bilder bei Autoscout24 weg.
Ob da jemand die 6 Stück 'en block' gekauft hat ?

waYne
Beiträge: 532
Registriert: So 16. Mär 2014, 19:06

Re: MAN 7 Kat1 A1 Antennenmastanlage

Beitrag von waYne » Mi 16. Mär 2016, 11:33

Wenn du den 8x8 meintest, den ich gepostet hatte, von der Contest-Gruppe....

...das war ein KAT II M10xx auf den in Eigenregie ein Gittermast von einem KAT A1 gesetzt wurde.

Benutzeravatar
TwoFace
Beiträge: 16
Registriert: Di 7. Apr 2015, 17:57

Re: MAN 7 Kat1 A1 Antennenmastanlage

Beitrag von TwoFace » Mi 16. Mär 2016, 17:52

Bei den PATRIOT-AMAs kann man den Rüstsatz abbauen, allerdings ist das so eine Sache. Erfordert einen ebenen Boden, Winkelpfoten und dauert ein ganzes Stück. Anders als das "Konkurrenzmodell" von AutoFü bzw. MobKomSys, wie das letzte Bild auf dieser Seite. Diese haben vier Twist-Lock-Verschlüsse wie man sie von ISO-Containern kennt.
Grüße
Christian

Benutzeravatar
supi532
Beiträge: 770
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:35

Re: MAN 7 Kat1 A1 Antennenmastanlage

Beitrag von supi532 » Fr 18. Mär 2016, 14:18

und sehen ohne so aus ;)
Dateianhänge
IMG_3798.JPG
lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
Hemges
Händler
Beiträge: 536
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 12:40

Re: MAN 7 Kat1 A1 Antennenmastanlage

Beitrag von Hemges » Fr 18. Mär 2016, 18:33

OlafG hat geschrieben:Hallo Markus,

das müßten "türkische" MAN mit Büssing-Hütte sein.
Wenn die km-Leistung stimmt, sind es fast Neuwagen. Oder gibt es auch zivile Depots?

Gruß,
Olaf
Hallo Olaf,
Ich finde es nur immer witzig und natürlich Interessant was es für abwandlungen
von Modellen gibt.....
Wie auch die Hauber von Mercedes die noch bis glaube 1995 für Afrika weiter
gebaut wurden.....

Grüße Markus

Meine Pünktlichkeit drückt aus, daß mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene...

Antworten