MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Wenn ihr Teile oder Fahrzeuge anbieten möchtet, seid ihr hier richtig.
BubbaRope.de
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 10:55

MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von BubbaRope.de » So 14. Jan 2018, 23:19

Hallo,

habe noch fünf Reifen liegen mit mindestens 2 cm Profil, direkt von der Bundeswehr. Kann versendet werden.
Stückpreis 180,- EUR Wenn alle 5 gekauft werden, versende ich gratis
Dateianhänge
IMG_4090.JPG
Grüße Christoph

http://www.bubbarope.de

Benutzeravatar
imodra
Beiträge: 367
Registriert: So 13. Jan 2013, 14:33

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von imodra » Mo 15. Jan 2018, 07:45

Moinsen Christoph,

ich weiß nicht wie bzw. wo Du die Profiltiefe misst, aber auf dem Foto :o sieht maximal der 2.von oben noch halbwegs brauchbar aus. Alle anderen sind schon so weit abgefahren das ich sie nur noch als Heimbringer nutzen würde. Dafür sind sie mir zu teuer.
LG Thomas ;)

Klar ist das völlig sinnfrei, aber es macht einen Heidenspaß. :D

KAT-Chris
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 19:50

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von KAT-Chris » Do 18. Jan 2018, 22:35

Hi,

nein - die Reifen haben ca. 2 cm Profil. Es sieht auf dem Foto anders aus. Falls jemand Interesse hat, bitte PN an mich. Die Reifen sehen eh etwas mickrig aus neben den 24" Dumper Reifen....


Gleich vorab, die Reifen sind echt in Ordnung, die schwarzen Punkte sind nur Regentropfen....
Dateianhänge
BD19C564-B1F7-4869-975C-BDDAF3744826.JPG

Benutzeravatar
imodra
Beiträge: 367
Registriert: So 13. Jan 2013, 14:33

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von imodra » Fr 19. Jan 2018, 01:44

Christoph,

Profiltiefe sollte man nicht am Rand messen sondern schon auf der Lauffläche, das sollte bekannt sein und der HCS der obendrauf liegt ist völlig breit, also bitte...
LG Thomas ;)

Klar ist das völlig sinnfrei, aber es macht einen Heidenspaß. :D

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1392
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von Saarkat » Fr 19. Jan 2018, 10:45

Thomas,

wenn jemand aufgrund von ursprünglich eingestellten Bildern schlechter Qualität seriös was an den Mann bringen möchte, dann würde er sich darum bemühen, die Bedenken vollends aus der Welt zu schaffen. Das hier ist, meiner Meinung nach, voll für den A......

Mir ist auch nicht bekannt, dass man Profiltiefe schräg dem Profil entlang verlaufend misst. Ich kenne das anders.
Gruß

Christoph


Gott erschuf das Turboloch, um den Saugern eine Chance zu lassen

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 457
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von KAT MAN » Fr 19. Jan 2018, 11:12

Also ich verweise auf die "Wertigkeit" dieses "speziellen Satzes 14.00 R20" für 180 € (Versand inkl. - bei Paketabnahme)

... selbigen Satz - zumindest mit identischem Foto - gibt es in den Kleinanzeigen für 139 € VB zu haben (Versand möglich)
... wohlgemerkt ohne Angabe, ob sich der Preis auf das Stück oder auf das Paket bezieht ;)
Unbenannt.PNG
... und nun...
Liebe Grüße
Jörn

mussdochgehen
Beiträge: 242
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von mussdochgehen » Fr 19. Jan 2018, 11:30

Sorry leute...

ich finds MEGASCHEISSE wie ihr hier mit bubba umgeht.
der mann hat ein Angebot und einen Preis. Jeder kann die Ware inspizieren und kaufen, nachverhandeln - oder lassen.
Es ist NICHT die Aufgabe des Verkäufers sich gegen Kritik an seinem preisniveau zu verteidigen.

Wenn ich das schon lese "ist mir zu teuer". Was soll so ein bloeder post? Ist ja gut. wenn es zu teuer ist - so what?
was soll ICH denn damit anfangen? vielleicht ist es MIR nicht zu teuer?

oder wird jetzt demnächst der verkaufspreis von ware durch foren im internet bestimmt?

entschuldigt wenn ich mal rumrotzen muss. dieses basching von (online) angeboten ist irgendwie mode und geht mir unfassbar auf die nerven.
kaufen oder lassen.

internetforen sollen gerne die qualität einer ware inhaltlich konkret beschreiben. die finanzielle bewertung soll bitte jeder für sich selber vornehmen.

so. ich habe fertig.

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 878
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von fun-ski » Fr 19. Jan 2018, 11:45

mussdochgehen hat geschrieben:
Fr 19. Jan 2018, 11:30

internetforen sollen gerne die qualität einer ware inhaltlich konkret beschreiben.
genau darum geht es, wenn ich die Reifen sehe ist dem nicht so,
Habe ähnliche zu Hause und ich messe da nur noch 7mm wenn es hoch kommt in der Mitte.
Die seitlichen Stollen haben auch noch 2cm :mrgreen: denoch ist der Reifen abgenudelt.
Wenn dir diese Qualität genug ist kannst du sie gerne nehmen und damit nach Kroatien zum frei stehen verwenden.
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1020
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von Zentralgestirn » Fr 19. Jan 2018, 11:54

mussdochgehen hat geschrieben:
Fr 19. Jan 2018, 11:30
Sorry leute...
Wenn du dich als aller erstes entschuldigst, für deine Nachstehenden Worte, dann weißt du doch schon das da was nicht mit stimmt. Warum hast du dir das dann nicht gespart? Hätte dann auch keine Entschuldigung gebraucht. :whistle:


Wo bleibt Ingo?

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1392
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von Saarkat » Fr 19. Jan 2018, 12:04

mussdochgehen hat geschrieben:
Fr 19. Jan 2018, 11:30
Sorry leute...

ich finds MEGASCHEISSE wie ihr hier mit bubba umgeht.
der mann hat ein Angebot und einen Preis. Jeder kann die Ware inspizieren und kaufen, nachverhandeln - oder lassen.
Es ist NICHT die Aufgabe des Verkäufers sich gegen Kritik an seinem preisniveau zu verteidigen.

Wenn ich das schon lese "ist mir zu teuer". Was soll so ein bloeder post? Ist ja gut. wenn es zu teuer ist - so what?
was soll ICH denn damit anfangen? vielleicht ist es MIR nicht zu teuer?

oder wird jetzt demnächst der verkaufspreis von ware durch foren im internet bestimmt?

entschuldigt wenn ich mal rumrotzen muss. dieses basching von (online) angeboten ist irgendwie mode und geht mir unfassbar auf die nerven.
kaufen oder lassen.

internetforen sollen gerne die qualität einer ware inhaltlich konkret beschreiben. die finanzielle bewertung soll bitte jeder für sich selber vornehmen.

so. ich habe fertig.
Hallo Gutmensch,

es ist Aufgabe des Verkäufers seine angebotene Ware eindeutig zu beschreiben und zu bepreisen, wenn er möchte, dass es kein großes Genudels nebenher wird. Wenn ich dann lese, dass es ein Wischiwaschi Angebot zu gleichem Produkt in der Bucht gibt, welches nach meinem Verständnis noch günstiger ist als hier im Forum, dann kommt man sich als potentieller Interessent (welcher ich in diesem Fall nicht bin) schon etwas verarscht vor.
Und ich kann auch gerade nicht wirklich begreifen, warum Du hier den Moralapostel gibst, denn Du bist derjenige hier, der alles tausendmal hinterfragt und alles 1000%ig haben möchte, um alle Unwägbarkeiten vom Acker zu bekommen.
Es wurde auch nicht grundsätzlich formuliert, dass die Reifen zu teuer sind.

Man merke: Glasklar formulierte Verkaufsangebote in Sachen Artikelbeschreibung und Preis mit entsprechenden Bilder dazu, lassen ganz, ganz wenig oder gar keinen Spielraum für Nörgeleien/Beanstandungen. Aber in diesem Fall......

Und nochwas. Ich habe NCS auf dem KAT. Das Ersatzrad ist noch komplett jungfreulich. Da messe ich ganz mittig auf der in der Profilvertiefung vorhandenen Erhöhung 14/15 mm und nebendran 20 mm. Neu, ungefahren, noch mit den Stoppeln auf der Lauffläche.
Gruß

Christoph


Gott erschuf das Turboloch, um den Saugern eine Chance zu lassen

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1091
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von A N D R E A S » Fr 19. Jan 2018, 13:15

Leute, Leute, ich sehe das Forum als einen Kreis von Gleichgesinnten und vielleicht auch Freunden.
Das feiern wir immer in Euskirchen!

Bei einem Angebot hier im Forum erwarte ich, daß ich nicht über den Tisch gezogen werde!!! D.h. der Forenpreis sollte nicht über dem Preis des freien Marktes liegen (sondern eher darunter). Außerdem erwarte ich wahrhafte Angaben. Will sagen:

Wenn ich selber der Käufer meines Angebotes wäre, wäre ich dann auch noch morgen froh, weil ich für die mir richtig beschriebene Sache einen fairen Preis bezahlt habe?!
A N D R E A S

mussdochgehen
Beiträge: 242
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von mussdochgehen » Fr 19. Jan 2018, 13:25

Ich schlage mich jeden Tag permanent mit Angeboten in beide Richtungen rum.
Und natürlich ist immer perfekt und zutreffend formuliert der feuchte Traum eines jeden Kaufmanns.

Aber "zu teuer" Rufe gehören einfach nicht in die Öffentlichkeit. Ebenso wie erfolgreiche Nachverhandlungen.
Preisgespräche sind für 4 Augen. Punkt.

mussdochgehen
Beiträge: 242
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von mussdochgehen » Fr 19. Jan 2018, 13:31

Dann müsste ich also jetzt einen Thread starten was ihr alle hier als fairen Preis für phillips 8x8 angesehen haettet?
Daraus nehme ich dann den durchschnitt und rufe ihn Montag an und wir gleichen die differenz aus?

... also bitte ....

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1392
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von Saarkat » Fr 19. Jan 2018, 13:41

@Andreas
Schade, dass man hier einzelne Posts nicht mit "gefällt mir" bestücken kann. Deiner hätte ein "like" verdient.


@Ralph
Verkaufen ist zweischneidig. Es gibt seriöses Verkaufen und es gibt das schmutzige Verkaufsgeschäft. Bei letzterem werden die Käufer bewusst manipuliert. Diese Methode verteufle ich aufs Letzte.
Was perfekt ausgearbeitete Angebote betrifft, die gibt es bei mir. Ich bin in der schlüsselfertigen Sanierung/Renovierung/Modernisierung unterwegs und werbe mit Festpreisgarantie. Das ist nicht immer ganz einfach zu kalkulieren, aber wenn man damit wirbt, dann muss man seine Hausaufgaben richtig und seriös machen, sonst gehst du ruckzuck baden. Und das aus zweierlei Gründen.
Formulierst Du solche Dinge wie Arsch, dann gibts keinen Auftrag. Kalkulierst Du nicht seriös und sorfältig, dann nutzt dich auch der Auftrag nix.

Und dieses Angebot ist schlicht und ergreifend für die Füsse, absolut. Das kann er so in der Bucht machen, aber nicht in einem Forum - siehe die Worte von A N D R E A S
Gruß

Christoph


Gott erschuf das Turboloch, um den Saugern eine Chance zu lassen

mussdochgehen
Beiträge: 242
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von mussdochgehen » Fr 19. Jan 2018, 13:54

Ihr habt ja inhaltlich völlig recht. Ich bin komplett bei euch.
Ich stelle nur den wert des "nicht öffentlich anprangerns" höher als den wert eines "transparenten" angebotes.

Es gibt Firmen die sind wegen shitstorms pleite gegangen. Und da haben menschen gearbeitet die ihre familien ernährt haben.
Das ist der völlige wahnsinn! Differenzen zwischen Parteien kann man anders lösen. das ist inakzeptabel. Auch im allerkleinsten.



aber ich bin eh raus. 5 reifen sind viel zu wenig 8-) :lol: :lol:

Benutzeravatar
imodra
Beiträge: 367
Registriert: So 13. Jan 2013, 14:33

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von imodra » Sa 20. Jan 2018, 05:10

@MDG

Ich verstehe nicht was du dich so aufregst. :think: Ich habe im ersten Post, lediglich meine Meinung kundgetan, ich habe mir das Angebot angesehen und das auf dem Foto gesehene beurteilt. Ich kannte das Angebot bei Kleinanzeigen nicht und ich schrieb die Reifen sind mir zu teuer. Was ist daran falsch?
Falsch ist,
BubbaRope.de hat geschrieben:
So 14. Jan 2018, 23:19
...habe noch fünf Reifen liegen mit mindestens 2 cm Profil...
Ich hätte schreiben könne das dieser Preis eine Frechheit ist...
So und nun denke mal drüber nach und... :orcs-buttshake: :orcs-buttshake: :orcs-buttshake: :orcs-buttshake: :orcs-buttshake: :orcs-buttshake: :orcs-buttshake: :orcs-buttshake:

@ Andreas, Christoph und Dirk :clap: :clap: :clap: :clap: :handgestures-thumbupleft:
LG Thomas ;)

Klar ist das völlig sinnfrei, aber es macht einen Heidenspaß. :D

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1150
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von egn » Sa 20. Jan 2018, 07:15

Genau wegen solcher unnötigen Diskussionen können in vielen Foren in der Angebotsrubrik nur die Anbietenden in den Angebotsthread schreiben. :roll:

Die Verkaufsverhandlungen inklusive weiterer Details zum Angebot kann man auch per PN abwickeln. Auch dabei wird niemand über den Tisch gezogen.

Take it or leave it!
Gruß Emil

mussdochgehen
Beiträge: 242
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von mussdochgehen » Sa 20. Jan 2018, 11:04

Sag mal imodra... Glaubst du die Leute die ernsthaft Kaufinteresse an deinem wohnmobil haben fänden deine Wortwahl zum reifenangebot und deine grünen wackelaersche seriös?

Egn hat recht.
So sollte die verkaufsrubrik hier auch funktionieren.



Emil... Unnötig ist es nicht... Aber leider nutzlos :lol:

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 878
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von fun-ski » Sa 20. Jan 2018, 18:43

mussdochgehen hat geschrieben:
Sa 20. Jan 2018, 11:04
Sag mal imodra... Glaubst du die Leute die ernsthaft Kaufinteresse an deinem wohnmobil haben fänden deine Wortwahl zum reifenangebot und deine grünen wackelaersche seriös?
Egn hat recht.
So sollte die verkaufsrubrik hier auch funktionieren.
Emil... Unnötig ist es nicht... Aber leider nutzlos :lol:
Wenn ich eines nicht mag , dann sind das solche großspurigen Pfeifen wie dich.
Wenn du schon, die Verkaufsfunktion kritisierst das andere auch was reinschreiben, WARUM HÄLST DU DANN NICHT DIE KLAPPE
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1020
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von Zentralgestirn » Sa 20. Jan 2018, 19:05

Made my Day Dirk! :clap: :clap:

mussdochgehen
Beiträge: 242
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von mussdochgehen » Sa 20. Jan 2018, 20:28

:roll:

Ich werde immer gerne von Menschen reflektiert die mich gut kennen.
Zuletzt geändert von mussdochgehen am Sa 20. Jan 2018, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
supi532
Beiträge: 692
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:35

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von supi532 » Sa 20. Jan 2018, 20:29

fun-ski hat geschrieben:
Sa 20. Jan 2018, 18:43
mussdochgehen hat geschrieben:
Sa 20. Jan 2018, 11:04
Sag mal imodra... Glaubst du die Leute die ernsthaft Kaufinteresse an deinem wohnmobil haben fänden deine Wortwahl zum reifenangebot und deine grünen wackelaersche seriös?
Egn hat recht.
So sollte die verkaufsrubrik hier auch funktionieren.
Emil... Unnötig ist es nicht... Aber leider nutzlos :lol:
Wenn ich eines nicht mag , dann sind das solche großspurigen Pfeifen wie dich.
Wenn du schon, die Verkaufsfunktion kritisierst das andere auch was reinschreiben, WARUM HÄLST DU DANN NICHT DIE KLAPPE
:clap: :clap: :clap: :clap:
lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 827
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von Wolfgang » So 21. Jan 2018, 21:03

Hallo zusammen,

ich persönlich bin der Meinung, und ich weiß nicht wie es Andreas sieht da er momentan im Outback lebt und extrem schlechtes Wlan hat, das der Ton und die Art der Kommunikation in machen Beiträgen und gegenüber einigen Verfassern derber geworden ist und nicht mehr der Sachlichkeit dient wie in der Vergangenheit. Sicher gehört es bei Verkaufsanzeigen dazu, diese sauber zu beschreiben und zu deklarieren. Mir kommt es aber manchmal so vor, als wenn kleine Fehltritte dazu benutzt werden das Thema in unnötiger Weise hoch zu puschen, man echauffiert sich meiner Meinung über unnötige Dinge.

Sicher gab es früher auch mancher Tread der von der sachlichen Betrachtung in eine persönliche abgedriftet ist, aber dies hielt sich im Gegensatz zu heute in Grenzen. Jeder kann sich selbstverständlich eine eigene Meinung bilden und diese auch kundtun, dafür leben wir ja auch in einer Demokratie, nur verletzend darf diese Meinung nicht sein.

Aufgefallen ist mir das schon in einigen Beiträgen, vielleicht sollten wir versuchen die Contenace besser zu bewahren. Ich möchte dabei betonen, dass in manchen Beiträgen durchaus sachlich regiert wird, sich die ganze Themenlage aber in irgendeiner Art durch die Kumulierung der gesamten Beiträge hoch schaukelt so dass die Diskussion unsachlich und meiner Meinung nach verletzend wird. Vielleicht sollten wir wirklich mal wieder etwas ruhiger werden. Ich schätze das Forum und auch die Beiträge, wenn ich auch nicht zu jedem etwas beisteuern kann da mir schlicht und ergreifend dazu das Wissen fehlt. Aber ich möchte auch nicht, dass das Forum zu einer verbalen Schlammschlacht mutiert.

Daher meine Bitte, vielleicht einmal einen Beitrag sacken lassen bevor emotional gehandelt und geschrieben wird. Es kommt nicht auf die Quantität der Beiträge an sondern auf die Qualität, und dabei sollte es auch bleiben. Hilde Domin hat in ihrer Lyrik einmal geschrieben:

Besser ein Messer als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein.
Ein Messer trifft oft
am Herzen vorbei.
Nicht das Wort.

In diesem Sinne, freuen wir uns auf weitere gemeinsam interessante sachliche Themenbeiträge auch wenn nun einige nicht meiner Meinung sind.

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1392
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von Saarkat » Mo 22. Jan 2018, 02:43

Hallo Wolfgang,

ich habe lange überlegt, ob oder ob nicht. Ich hab mich dann doch fürs "ob" entschieden, und das hat nichts damit zu tun, ob ich nun Deiner Meinung bin oder auch nicht. Es geht hier schlicht und ergreifend ums Ganze, es geht um ein ganz geiles Forum. Zumindest war es das mal.
Deiner Ausführung ist im Prinzip nichts hinzuzufügen, auch nicht den Ausführungen von Egn von heute Nachmittag.
Ich möchte nurmal meine Sichtweise kundtun.
Als ich vor rund 5 Jahren hier dazugekommen bin, da wurde mir sehr schnell klar, dass ich hier die Möglichkeit bekommen kann, Teil einer ganz speziellen, einer eingeschworenen Gemeinschaft einer speziellen Spezies zu werden. Hier waren/sind Leute, die in Sachen KAT den Plan haben. Einige mehr andere weniger, aber alle mehr als ich. Geil, hier bin ich richtig. Erstmal Füße still und Augen und Ohren aufhalten. Fragen ist erlaubt, Antworten auch, aber immer schön den Ball flach halten - zumindest am Anfang, sprich: mal die Lage checken und nicht doof auffallen. Ok, als Exilfranzose nicht ganz einfach, aber machbar. :lol: :lol:
Ich habe meine Fragen gestellt und mir wurde geholfen. Nach und nach brach das Eis und ich habe mich immer wohler gefühlt und auch immer mehr geschrieben.
Im Verlaufe dieser 5 Jahre hat sich die Mitgliederzahl rund verdoppelt, aber nur im offiziellen Zähler, denn die Zahl derer,die regelmäßig ihren Senf abgeben, ist nicht um 100% gestiegen, würde ich zumindest sagen. Karteileichen oder stumme Mitleser hat's genug.
Wir mussten aber auch registrieren, dass hier und da ganz spezielle Menschen auf einmal unter den Mitgliedern waren. Diese Spezialität festzustellen war meist ganz einfach, weil uns dieselbe regelrecht aufgezwungen wurde. Da waren Eintagsfliegen dabei, die ohne "Hallo und guten Tag" Halb- oder Unwahrheiten in den Raum stellten, die dann von fachmännischer Seite entsprechend widerlegt wurden. Danach - hängen im Schacht, nie wieder was gehört oder gelesen. Andere wiederum hatten da mehr Atem oder gar einen Cayenne. Aber auch die wurden in die Schranken verwiesen und das war es dann auch schon. Ne Zeitlang Unmut und Durcheinander in den Laden bringen und dann aber, Gott sei Dank, die Kurve kratzen, bzw. gekratzt bekommen. Die Person Mister Cayenne alias Ingo :orcs-buttshake: :orcs-buttshake: trug dann auch noch dazu bei, dass Alu einen Threat schließen musste. Der einzige bis dato. Um hier bei der Wahrheit zu bleiben bzw. auch alles zu sagen, hatte ich an dieser Konversation, die zur Schließung führte, entsprechenden Anteil. Ich bin zwar nicht stolz darauf, aber ich habe mir auch nichts vorzuwerfen. Dass er und andere dieses Kalibers nicht mehr mit von der Partie sind, dürfte für sich sprechen.

Es wird die Art und Weise, wie man Konversation betreibt, bemängelt. Diesbezüglich stellt sich mir folgende Frage:
Haben sich die aktiven Mitglieder, die zum Zeitpunkt meines Beitritts schon Mitglieder waren und die, die nachher kamen und aktiv sind, so stark verändert, dass sich das derart auswirkt? Kann ich mir nicht vorstellen. Das passt für mich nicht, das denen in die Schuhe zu schieben, schon garnicht als Alleinverantwortliche.

Du hast schöne Zeilen gegen Ende gepostet. Ich halte es mal ganz einfach mit:

"Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück"

Es ist sicherlich nicht einfach, den Königsweg zu finden, aber ich bin der Meinung, dass es einzelne Personen sind, die für diese miese Stimmung sorgen. Das resultiert aber nicht aus einer Unterhaltung oder aus einem Tröt, das schaukelt sich hoch, und irgendwann knallt es. Die Gefahr, die ich hier sehe, ist folgende. Die Etablierten werden sich zurückhalten oder zurückziehen, weil es dem Gros zu doof sein wird, dass man Ihnen fälschlicherwiese über den Mund fährt. Kommunikation mit Wissensvermittlung hat heute viele Möglichkeiten, ein Forum ist eine davon. Social Media und Whattsapp sind allgegenwärtig. Schraubertreffs sind die reale Umsetzung eines Forums. Einige sind schon "schreibfaul" geworden, wenn ich das so formulieren darf. So habe ich zumindest den Eindruck. Und wenn man jetzt auch noch auf den Falschen rumhackt, dann wird das Klima zwangsweise freundlicher werden, weil dann nämlich keiner mehr Antworten schreibt. Aber ohne Antworten bzw. Konversation taugt das Forum auch nur noch als große Online-TDV

Eine diffiziele Aufgabe für die Administration, aber die Stimmung an der "Front" ist schlecht und die Luft dick. Sicherlich muss sich jeder auch ein Stück weit selbst an die Nase fassen, denn ein Bock stößt nicht alleine.
Hier muss man aber aufpassen, das man den Bock nicht zum Gärtner macht, denn dann hab ich das, was für ein Forum tödlich ist:

Was erreicht man damit, wenn die, die Antworten geben könnten, das nicht mehr tun? Nichts.

Mein ganz persönliches Fazit: Das Forum, welches ich als DAS FORUM kennenlernen durfte, hat sich in letzter Zeit ganz stark zum Negativen gewandelt, und das ist meiner Auffassung nach, nicht die Schuld der Etablierten. Das ist meine ganz persönliche Meinung, die keiner mit mir teilen muss.

Ich denke, das jetzt Zeit und Gelegenheit wäre, sich Luft zu machen.
Gruß

Christoph


Gott erschuf das Turboloch, um den Saugern eine Chance zu lassen

KAT-Chris
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 19:50

Re: MAN KAT REIFEN 14.00 R20

Beitrag von KAT-Chris » Mo 22. Jan 2018, 20:43

Hallo Zusammen,

...der BubbaRope Account wird jetzt von einer anderen Person verwaltet...der Preis ist genau der gleiche wie bei Ebay. Selbstverständlich.

Ich mache morgen nochmal bessere Bilder.

Vielleicht haben einige Recht, dass man so eine Anzeige besser vorbereiten müsste, aber ich fand es jetzt auch nicht so teuer...

An die Kritiker: Bitte zweite Chance es besser zu machen.

Antworten