ÖAF MAN MOTOR D 2538 MTA gesucht

Ihr sucht einen KAT oder Teile ? Dann hier hinein.
Antworten
graefundstift
Beiträge: 18
Registriert: Di 16. Sep 2014, 14:39

ÖAF MAN MOTOR D 2538 MTA gesucht

Beitrag von graefundstift » Di 14. Aug 2018, 16:31

Hallo Mein MAN D2538 MT Motor verbaut im ÖAF G1 mit grossem Kran hat einen Lagerschaden . (Vermutlich Pleuellager)
Da das Fahrzeug gebraucht wird suche ich einen passenden Motor .
Könnt Ihr mir tips geben ?
Abgesehen davon möchte ich den Defekten Motor überholen lassen .
Kennt jemand eine gute Motoreninstandsetzung die sich mit solchen Motoren auskennt . Vorzugsweise im Raum Brandenburg.

Versehentlich in der falschen Rubrik gepostet falls es ein Admin verschieben möchte in die Teile Such Rubrik.

Franktion
Beiträge: 57
Registriert: So 16. Apr 2017, 23:11

Re: ÖAF MAN MOTOR D 2538 MTA gesucht

Beitrag von Franktion » Di 14. Aug 2018, 18:01

... kannst ja hier mal fragen. Ist zwar nicht BB aber die kennen sich wohl auch mit Katzen aus.

https://www.diesel-nonn.de

graefundstift
Beiträge: 18
Registriert: Di 16. Sep 2014, 14:39

Re: ÖAF MAN MOTOR D 2538 MTA gesucht

Beitrag von graefundstift » Mi 15. Aug 2018, 12:09

vielen Dank Habe dort angerufen . Mit diesen Motoren kennen sie sich nicht so gut aus meinte der Nette Herr am Telefon. Ich solle mal weitersuchen . notfalls würden sie das natürlich schon machen . Aber ob es die benötigten teile noch gibt ? wissen sie auch nicht .
Weiss jemand ob diese Motoren auch zivil verwendet wurden ?

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1342
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: ÖAF MAN MOTOR D 2538 MTA gesucht

Beitrag von manny » Mi 15. Aug 2018, 12:59

Die dürfet es auch im MAN F8 und Hauber gegeben haben, ist aber schon was her :whistle:

Aber die ÖAF laufen bei ÖBH ja noch, denke nicht dass es da groß Probleme gibt...
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
arne
Beiträge: 167
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 16:47

Re: ÖAF MAN MOTOR D 2538 MTA gesucht

Beitrag von arne » So 26. Aug 2018, 20:26

Frag mal Holger Thome von Trialsports in Regensburg. Der kennt sich mit ÖAF aus. Hatte meinen dort immer wenn was war. Er hat alle Unterlagen und kann auch Motoren reparieren.
Oder du überlegst dir einen Deutz einzubauen. Das geht- mit etwas umbauarbeiten.
Holger hat das am ÖAF auch schon gemacht.
Aus dem Deutz kannst du auch mehr Leistung rausholen...

MAG 170
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Sep 2015, 23:04

Re: ÖAF MAN MOTOR D 2538 MTA gesucht

Beitrag von MAG 170 » Mo 27. Aug 2018, 08:59

Servus ,
frag mal beim Camo in Wien nach.

Mit freundlichen Grüßen
Bernd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

graefundstift
Beiträge: 18
Registriert: Di 16. Sep 2014, 14:39

Re: ÖAF MAN MOTOR D 2538 MTA gesucht

Beitrag von graefundstift » Mo 27. Aug 2018, 10:25

Vielen Dank für die Adressen .
Auf Deutz Motor Umbauen finde ich ja auch interessant. Durch den grossen Kran bringt der ÖAF 18,5 To Leergewicht das ist definitiv zuviel für den "kleinen" Motor . allerdings passt das ÖAF Getriebe ja nicht beim Deutz habe ich mir sagen lassen .

Antworten