Seite 1 von 1

Zündschloss

Verfasst: So 6. Mär 2016, 20:57
von BrAtKaRtOfFeL
Hallo zusammen,

ich suche für meinen KAT I nen Zündschloss, bei meinem jetztigen ist der Boden rausgebrochen.Hat jemand zufällig noch eins irgendwo rumliegen?

Gruß,


Benedict

Re: Zündschloss

Verfasst: Mo 7. Mär 2016, 09:11
von Hemges
Hallo Benedict,
Ich habe eines noch liegen, mit Schlüssel. Guter gebrauchter Zustand.

Grüße Markus

Re: Zündschloss

Verfasst: Di 8. Mär 2016, 23:59
von BubbaRope.de
:shock:

Ich habe gar kein Zündschloss. Ich dachte alle Katzen hätten keines....

Re: Zündschloss

Verfasst: Mi 9. Mär 2016, 01:26
von Saarkat
BubbaRope.de hat geschrieben::shock:

Ich habe gar kein Zündschloss. Ich dachte alle Katzen hätten keines....
Wie?? Dein KAT hat kein Zündschloss?? :shock: :? Ist das normal beim A1? Denke nicht, oder?

Re: Zündschloss

Verfasst: Mi 9. Mär 2016, 03:36
von 4x4-6x6
Moin,

und da dachte ich bisher Diesel sind Selbstzünder und brauchen kein Zündschloß.


...

Re: Zündschloss

Verfasst: Mi 9. Mär 2016, 06:45
von supi532
genau,

der A1 und der A1.1

haben kein Zündschloss!

Jörg

Re: Zündschloss

Verfasst: Mi 9. Mär 2016, 11:51
von BubbaRope.de
Saarkat hat geschrieben:
BubbaRope.de hat geschrieben::shock:

Ich habe gar kein Zündschloss. Ich dachte alle Katzen hätten keines....
Wie?? Dein KAT hat kein Zündschloss?? :shock: :? Ist das normal beim A1? Denke nicht, oder?
Tür öffnen - Start drücken - losfahren....eigentlich ganz schön. Ich finde es sogar super, man verbummelt nie den Schlüssel

Re: Zündschloss

Verfasst: Mi 9. Mär 2016, 11:52
von Saarkat
4x4-6x6 hat geschrieben:Moin,

und da dachte ich bisher Diesel sind Selbstzünder und brauchen kein Zündschloß.


...
Sicher sind Diesel Selbstzünder, aber so ganz von alleine zünden sie dann auch nicht. Da muss man zumindest für die erste Zündung schon etwas nachhelfen via Saft auf die Anlage bringen und den Anlasser zum Drehen animieren. Ich kann mich noch ganz schwach an Zeiten erinnern, da hatte man einen einzigen Schlüssel, mit dem man das Fahrzeug aufsperrte und auch startete. ;) Selbst bei Dieselfahrzeugen war das der Fall. :shock: Dafür musste man diesen " 2in1 Universalschlüssel" :!: einfach in ein "Zündschloss" (so steht es sogar in der Fahrzeugbeschreibung) stecken und rumdrehen. Und wenn alles passte, ist die Karre dann auch angesprungen. :dance: Bei meinem KAT ist das etwas anders. :think: "Zündschlüssel" und Schlüssel für die Tür sind 2 Verschiedene, und starten kann ich den KAT mit dem "Zündschlüssel" auch nicht. Dafür ist bei mir ein "Startknopf" eingebaut. Das geht aber auch nur dann, wenn ich den "Zündschlüssel" ins "Zündschloss" stecke und Saft auf die Kiste gebe. Also mir ist noch kein Diesel begegnet, der just in dem Moment, ohne irgendwelches Zutun, selbstgezündet hat, als ich mich auf dem Fahrersitz niedergelassen habe. Ist das vielleicht ne Marktlücke? :? :lol: :lol:

Man braucht nicht zwingend ein Zündschloss, aber so ganz von selbst zündet der Selbstzünder nun auch nicht. Junge, Junge. :doh:

Re: Zündschloss

Verfasst: Mi 9. Mär 2016, 12:54
von waYne
KATzen haben auch Kotflügel....dabei liegt kaum noch Kot auf der Strasse und fliegen können sie damit auch nicht....komische Sache..

Re: Zündschloss

Verfasst: Mi 9. Mär 2016, 13:15
von KAT I
Das Gaspedal hat ja auch weniger mit Gas zu tun...

Re: Zündschloss

Verfasst: Do 10. Mär 2016, 00:26
von Wolfgang
KATzen haben auch Kotflügel....dabei liegt kaum noch Kot auf der Strasse und fliegen können sie damit auch nicht....komische Sache..
Der ist gut. Ihr kommt auf Klöpse

Wolfgang

Re: Zündschloss

Verfasst: Do 10. Mär 2016, 04:40
von JStefan
Auf Schweizerdeutsch: Kotschützer... Das trifft es wohl eher:-)


1 Reise, 2 Menschen, 3 Achsen, 4 Pfoten, 6 Jahre.... www.tvware.de