1A1 wassergekühlt .... motorhandbuch

Informationen zu verfügbaren Dokumentationen und Büchern über die KATs
Antworten
Benutzeravatar
special-mechanics
Beiträge: 341
Registriert: So 16. Jun 2013, 21:42

1A1 wassergekühlt .... motorhandbuch

Beitrag von special-mechanics » Mo 20. Mär 2017, 21:53

huhu ...
ich suche für einen argentinischen freund eine anleitung für den motor in 1A1(.1)

kennt jemand wen der wen kennt der sowas besitzt ?

andre
zitat : "Dann kann es also sein der KAT ist umgekippt obwohl er es theoretisch gar nicht hätte dürfen oder er ist nicht umgekippt obwohl er es hätte theoretisch müssen ?" HJL

Benutzeravatar
special-mechanics
Beiträge: 341
Registriert: So 16. Jun 2013, 21:42

Re: 1A1 wassergekühlt .... motorhandbuch

Beitrag von special-mechanics » Di 21. Mär 2017, 19:56

der typ des motors lautet :

D 2866 L/FG
6 zyl. turbodiesel
aus einem belgischen KAT 1A1
zitat : "Dann kann es also sein der KAT ist umgekippt obwohl er es theoretisch gar nicht hätte dürfen oder er ist nicht umgekippt obwohl er es hätte theoretisch müssen ?" HJL

AndreasE
Beiträge: 1836
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: 1A1 wassergekühlt .... motorhandbuch

Beitrag von AndreasE » Do 23. Mär 2017, 15:04

André,
wenn es die Belgier sind, ist es ein A1 (und nicht .1)

Die A1 Unterlagen der MAN von der Bundeswehr (Modell X04) beziehen sich auf den eingebauten 360 PS Deutz 513 Motor, die Belgier (War eine Sonderserie der X24 Reihe - X24.02) hatten den D2866 Motor mit 360 PS.
Ob die im Zuge der A1.1 Serie allgemein eingesetzten 2866 Motoren überwiegend gleich sind zu den Belgiern, weiß ich nicht. Die A1.1 Motoren haben mehr Leistung (400 bzw 440 PS), mehr Drehmoment und im Getriebstrang ist ein Retarder eingebaut. Sie hatten die Bezeichnung D2866 LFG04 und D8266 LFG 05.
Die A1.1 Serie hatte übrigens die MAN Typenbezeichnung

LG, Andy

Benutzeravatar
special-mechanics
Beiträge: 341
Registriert: So 16. Jun 2013, 21:42

Re: 1A1 wassergekühlt .... motorhandbuch

Beitrag von special-mechanics » Do 23. Mär 2017, 21:40

danke andreas
das deckt sich mit meinen erkenntnissen
nun bleibt nur noch die frage :
woher das handbuch nehmen :)

insofern wäre dann ja auch grundsätzlich eines vom 1.1 ein anfang
zitat : "Dann kann es also sein der KAT ist umgekippt obwohl er es theoretisch gar nicht hätte dürfen oder er ist nicht umgekippt obwohl er es hätte theoretisch müssen ?" HJL

Antworten