KAT 1 Werbung nach 40 Jahren

Informationen zu verfügbaren Dokumentationen und Büchern über die KATs
Antworten
AndreasE
Beiträge: 1789
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

KAT 1 Werbung nach 40 Jahren

Beitrag von AndreasE » Do 16. Mär 2017, 00:35

40 Jahre nach Einführung bei der Bundeswehr gibt es noch immer Werbung für unseren geliebten KAT 1. Eigentlich unglaublich.
So gesehen im aktuellen Heft der Europäische Sicherheitstechnik - und dazu noch ein ganz neu hergerichteter. Nett.

(Für Interessierte: Es gibt auch einen Artikel zur HIL Heeresinstandsetzunglogistik GmbH, bei dem in einem Extrabeitrag die Zerlegung eines KAT 1 beschrieben wird. Leider nur eine Seite lang. Es wird auch kurz auf die ökonomische Grundlage der Werkinstandsetzung vs. Neufahrzeuge eingegangen)
EST 2017-03.jpg
EST 2017-03 MAN.jpg
Hoffentlich kommen die gleich zu einen Standort der geschlossen werden muß und dann müssen die ganzen schönen Fahrzeuge günstigst verkauft werden - leider :-)

Liebe Grüße,
Andy

Mahlekolben
Beiträge: 82
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 13:52

Re: KAT 1 Werbung nach 40 Jahren

Beitrag von Mahlekolben » Do 16. Mär 2017, 05:00

Ich habe mich (gefühlt) vorgestern auf deren Seite verlaufen.

Gerade wird eine überholte Kabine angeboten. Schau' mal, wie verbeult die ist...

Nix mit schönen, geraden Flächen und scharfen Kanten!
Viele Grüße

Michael

Benutzeravatar
cguenther
Beiträge: 283
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:01

Re: KAT 1 Werbung nach 40 Jahren

Beitrag von cguenther » Do 16. Mär 2017, 09:28

AndreasE hat geschrieben:Hoffentlich kommen die gleich zu einen Standort der geschlossen werden muß und dann müssen die ganzen schönen Fahrzeuge günstigst verkauft werden - leider :-)
Hi Andreas,

Nik/Lombagine, Thorsten/SdKfz182 und ich haben seinerzeit bei MWB in 2014 und 2015 kaufen können:

viewtopic.php?f=24&t=1771#p24128

LG
Carsten

Der_BundesBär
Beiträge: 3
Registriert: Do 16. Mär 2017, 09:44

Re: KAT 1 Werbung nach 40 Jahren

Beitrag von Der_BundesBär » Do 16. Mär 2017, 10:04

Mahlekolben hat geschrieben:Nix mit schönen, geraden Flächen und scharfen Kanten!
Du hättest die mal vorher sehen sollen ... ;)

Jens

AndreasE
Beiträge: 1789
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: KAT 1 Werbung nach 40 Jahren

Beitrag von AndreasE » Do 16. Mär 2017, 10:34

Hallo Jens,
herzlich willkommen hier :-)
LG, Andy

Benutzeravatar
Hemges
Händler
Beiträge: 469
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 12:40

Re: KAT 1 Werbung nach 40 Jahren

Beitrag von Hemges » Do 16. Mär 2017, 13:17

Hallo Jens und Willkommen,

schön daß du hier bist.....
Grüße Markus

Grüße Markus

Meine Pünktlichkeit drückt aus, daß mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene...

Benutzeravatar
swisskat
Beiträge: 322
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 09:51

Re: KAT 1 Werbung nach 40 Jahren

Beitrag von swisskat » Fr 17. Mär 2017, 06:47

Warte immer noch auch das Heft in der Firma :think: Bin gespannt!

Grüsse
Damian
BassMAN und HochgebirgsMAN

Benutzeravatar
mdoerr
Beiträge: 39
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 14:30

Re: KAT 1 Werbung nach 40 Jahren

Beitrag von mdoerr » Fr 17. Mär 2017, 12:33

Hoffentlich kommen die gleich zu einen Standort der geschlossen werden muß und dann müssen die ganzen schönen Fahrzeuge günstigst verkauft werden - leider :-)
Ja, aber die müssen doch erst stehen. So 10 bis 15 Jahre, aber nur draußen. Ein paar Standschäden müssen sein, dann schnell das Moos runtergespritzt und ab zur VEBEG.

Der_BundesBär
Beiträge: 3
Registriert: Do 16. Mär 2017, 09:44

Re: KAT 1 Werbung nach 40 Jahren

Beitrag von Der_BundesBär » Do 23. Mär 2017, 17:46

Danke für das Willkommen....! :D

Ich fürchte, dass es so schnell weder zu einer Aussonderungswelle noch zu viel Zeit zum Bemoosen kommt ... sollten nennenswerte Kontingente durch Zulauf von Ersatz "frei" werden so ist die Liste der offiziellen Interessenten lang... Gerade der 10to ist für einige Nato Staaten interessant, die sich grade Grossgerät wie die PzH 2000 angelacht haben ...

Jens

Benutzeravatar
Lombagine
Beiträge: 208
Registriert: Do 26. Dez 2013, 09:15

Re: KAT 1 Werbung nach 40 Jahren

Beitrag von Lombagine » Do 23. Mär 2017, 19:40

Und das mit den Beulen kommt drauf an wo und wie die MES 4 gemacht wurde. Meiner ist vermutlich der älteste aus
der ersten Serie und hat keinerlei Beulen im Blech. Ein paar Kampfspuren wie etwas schiefe Stoßstange und der Schmutzfänger
hinten Links sind ein klein wenig deformiert. Ansonsten kaum Rost, Kratzer etc. ... Der Kran ( Seriennummer 13) sah wie geleckt aus.


Da hab ich einige Fahrzeuge mit wesentlich späterer Seriennummer in sehr schlechtem Zustand gesehen.

Nik
Wer hat auch einen KAT1 8x8 erwerben müssen ??

Antworten