Abgas Homologation

Informationen zu verfügbaren Dokumentationen und Büchern über die KATs
Antworten
Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 342
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Abgas Homologation

Beitrag von JStefan » Mi 26. Okt 2016, 17:35

Servus an die Ganze Gemeinde.

Wir brauchen eure Unterstützung:
Aktuell sind wir wieder in Ecuador da wir nach 14 Monaten Columbien erstmal wieder verlassen mussten...
Um nun wieder nach Columbien einreisen zu dürfen, nicht mit einer Temporären 90 Tage Touristen Einfuhr Genehmigung sondern mit einer anderen temporären Einfuhr Genehmigung die 2 Jahre gilt, will der Zoll nun eine Homologation des Herstellers, bezüglich der Abgaswerte.... was auch immer damit gemeint ist....

Hat jemand solch ein Papier oder eines was MAN passend machen könnte? Irgendetwas was in diese Richtung geht?

Falls niemand etwas is diese Richtung hat, wer wäre denn der Ansprechpartner DEUTZ oder MAN?

Ganz lieben Dank
Stefan
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1093
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: Abgas Homologation

Beitrag von A N D R E A S » Mi 26. Okt 2016, 18:39

Hallo Stefan,

zu der damaligen Zeit gab es noch keine Abgasvorschriften (Euro-Einstufung). Die Abgasuntersuchung für unsere Fahrzeuge wird nach den Herstellerangaben gemacht.
Ich könnte evtl. diese Werte über den TÜV besorgen.

Wie schnell brauchst Du das Zeug?
A N D R E A S

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1186
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Abgas Homologation

Beitrag von Sandkater » Mi 26. Okt 2016, 21:04

LKW Motoren werden auf dem Prüfstand homologiert, weil es im LKW keinen Sinn macht irgendeinen Prüfzyklus anzunehmen. Das gilt mindestens in EU und NAFTA, ob die Kolumbianer sich an die TIER Grenzwerte halten müssen kann ich nicht sagen.
Zudem sind in der Vergangenheit die Grenzwerte für EU und Nafta leicht unterschiedlich gewesen, die Vereinheitlichung erfolgt gerade.

Daher müsste auch Deutz die Daten haben, sofern sie damals ermittelt wurden und der Motor im KAT keine Sondervariante für die BW war die sich an nichts halten muss.
Das ist auch heute noch so, EU irgendwas ist für BW irrelevant. Selbst die modernen CR Motoren im G gibt es mit Flammrohr statt Abgasnachbehandlung. Zetros mit EU3 wird bei der BW eingeführt, während sie für Zivilisten in der EU heute nicht mehr zulassungsfähig sind.

Dort würde ich bohren, wenn es über TÜV / MAN nicht klappt.

Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 342
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Abgas Homologation

Beitrag von JStefan » Mi 26. Okt 2016, 21:54

Erstmal vielen Dank,
ich brauche irgendein Papier mit Stempeln und Zahlen und einem Briefkopf.... über eine Nachprüfung der Echtheit braucht sich keiner Gedanken machen. Wenn ich eine Vorlage einer solchen Bescheinigung hätte, wäre mir viel geholfen.
Die Unterlagen über die letzte ASU 2008 habe ich noch, und es wird gerade geprüft ob dies ev. Ausreicht......

LG
Stefan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1186
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Abgas Homologation

Beitrag von Sandkater » Mi 26. Okt 2016, 22:06

Ich habe heute eine machen lassen, wenn das ausreicht kann ich sie dir per PN schicken.

Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 342
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Abgas Homologation

Beitrag von JStefan » Mi 26. Okt 2016, 22:49

Da bekannt ist das wir gerade in Ecuador sind... Danke für das Angebot. Wie geschrieben ich brauche irgendein Homologations Papier... ich denke da sollte darin stehen, das unser Motor die hiesigen Abgas Bestimmungen erfüllt. Sowieso Quatsch das ganze... wenn Ihr sehen würdet was hier alles qualmt uns Stinkt.... wir bewegen uns meist weit über 2.000 Meter und es gibt jede Menge alte LKW und Busse hier...
Aber gut, ich muss jetzt irgendetwas haben....


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Antworten