Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Informationen zu verfügbaren Dokumentationen und Büchern über die KATs
Antworten
AndreasE
Beiträge: 2053
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von AndreasE » Mo 6. Jul 2015, 20:50

Ich sammle immer wieder gerne Unterlagen (falls das noch nicht bis jetzt aufgefallen ist :-) )

Vorige Woche stolperte ich über eine Verkaufsanzeige im Internet. Der Verkäufer bot die Zeitschrift Wehrtechnik an, 21 Jahrgänge von 1969 bis 1989 schön zusammen gebunden, so wie sie im Zeitschriftensaal in Bibliotheken gebunden werden. Ich dachte mir, daß da u.U einiges über unsere Fahrzeuge drinnen stehen könnte und wurde mit dem Verkäufer handelseins. Auf Grund des Gewichtes kamen heute 3 große und schwere Pakete an. Da ich am Weg zum Flughafen war, machte ich nur eine Kiste auf und hatte zufällig den Band 1977 in der Hand. Und siehe da, einer der ersten Artikeln war ein kurzer Artikel über die Einführung unserer Fahrzeuge bei der BW. :-)

Beim durchblättern fiel mir jedoch noch etwas auf. Die "Zeitschriften" Bücher kommen aus einer uns bekannten Bibliothek - und zwar aus der Bibliothek der Bundeswehr Erprobungsstelle 41 (WTD 41) in Trier, bei der ein Großteil unserer Prototypen die lange Entwicklungs- und Testzeit absolvierten, die im Rahmen des 12 jährigen Entwicklungszeitraum anfielen. Irgendwie ein lustiger Zufall :-)

Wenn ich wieder einmal Zeit dafür finde, werde ich die gut 15.000 Seiten mal durchblättern, ob noch mehr zu unseren Fahrzeugen darin enthalten ist.

Wie ihr in dem unten angeführten Bild sehen könnt, hat die Bundeswehr seinerzeit 8385 Stk bestellt (es gibt verschiedenen Zahlen in den div. Quellen)

Liebe Grüße,
Andy
WT1977.jpg

PS: Mir ist gerade aufgefallen, daß dies mein 900ter Post hier ist. Sorry, wenn ich euch immer mit Posts "zumülle". Uff, sollte mal eine Pause einlegen .....

Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 251
Registriert: Do 18. Jul 2013, 21:02

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von Bob » Mo 6. Jul 2015, 21:01

Hi. Hast du auch sachen zum "Erprobungsgelände Sand" in Saarlouis/Fraulautern? Gehört auch zur WTD41
Alles was Rad und Kette hat bei der Bundeswehr musste da schon zum Dauertest.
Wir haben nächste woche wieder unser Alljährliches Treffen der Reservistenarbeitsgemeinschafft auf selbigem.
Näheres unter www.RAG6014.de

Benutzeravatar
theutone
Beiträge: 239
Registriert: Di 5. Mär 2013, 18:56

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von theutone » Di 7. Jul 2015, 09:55

Tach,

ich habe letztens auch 2 Ausgaben dieser Zeitschrift gekauft, es sind echt interessante Berichte und Werbeanzeigen enthalten.

Gruß
Patrick
Dateianhänge
20150707_100548 (Medium).jpg
20150707_095647 (Medium).jpg

AndreasE
Beiträge: 2053
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von AndreasE » Fr 10. Jul 2015, 03:34

Werbung aus dem Jahr 1978.
Man beachte die Farbe

LG, Andy
MAN Werbung Dez 1978.jpg

AndreasE
Beiträge: 2053
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von AndreasE » Fr 10. Jul 2015, 03:41

Atlas Kran - Jan 1978
Atlas Jan 1978.jpg

AndreasE
Beiträge: 2053
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von AndreasE » Fr 10. Jul 2015, 03:46

Deutz - Feb 1978
KHD Feb 1978.jpg

AndreasE
Beiträge: 2053
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von AndreasE » Fr 10. Jul 2015, 03:51

MAN - Feb 1978
MAN Feb 1978.jpg

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 592
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von KAT MAN » Fr 10. Jul 2015, 08:17

Vielen Dank Andreas ... ein schöner Start in den Tag !
Liebe Grüße
Jörn

AndreasE
Beiträge: 2053
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von AndreasE » Fr 10. Jul 2015, 10:06

Gerne.

Wer sieht die Unterschiede in den beworbenen 8x8 Fahrzeugen?

LG, Andy

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 592
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von KAT MAN » Fr 10. Jul 2015, 10:15

Na mal den "ATLAS"-Druck unbeachtet lassend:
1. Spiegelbügel
2. Aufstiegsgriff vorne
3. MAN-Zeichen nicht überall
4....zum fortführen
Liebe Grüße
Jörn

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1471
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von Saarkat » Fr 10. Jul 2015, 17:07

Na mal den "ATLAS"-Druck unbeachtet lassend:
1. Spiegelbügel
2. Aufstiegsgriff vorne
3. MAN-Zeichen nicht überall
4. .......



mit "ATLAS" Druck

1. Spiegelbügel
2. Aufstiegsgriff vorne
3. MAN-Zeichen nicht überall
4. keine Konturen in den Türen beim ATLAS Bild
5. Blinker über dem Radkasten beim ATLAS Bild
6. Spiegel an sich sind unterschiedlich
7. ....
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

AndreasE
Beiträge: 2053
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von AndreasE » Fr 10. Jul 2015, 17:22

Oktober 1976
MAN Okt 1976.jpg

AndreasE
Beiträge: 2053
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von AndreasE » Fr 10. Jul 2015, 17:55

Ich habe gestern abend begonnen, die Bände durchzublättern.

Erfreulicherweise beginnen die Artikel über die KFZ Folgegeneration schon ab dem Jahr 1972 und beschreiben recht umfangreich die damaligen Überlegungen zu den Fahrzeugen. Sowie seltenen Bildern, wie zum Beispiel einen 6x6 Kipper aus der Protoypenserie (1972). Auch die Auftragserteilung war den Autoren einen sehr langen Artikel wert, sowie die Auslieferung. Es wurde auch öfters erwähnt, daß ergänzende technische Artikel zu den einzelnen Bauelementen kommen werden, aber die habe ich noch nicht gefunden. Dafür gibt es einiges zu den KAT A1 und KAT III. Weiters fand ich auch einen sehr langen Artikel über die FM1 und FM2 Kabinen und wie diese die Arbeit der Soldaten erleichtern sollen. Werde mir wohl die Zeit nehmen, doch alle Bände komplett durchzublättern - irgendwie liest man sich da durch etwas Zeitgeschichte ....

LG,
Andy

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 592
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von KAT MAN » Fr 10. Jul 2015, 18:35

Na mal den "ATLAS"-Druck unbeachtet lassend:
1. Spiegelbügel
2. Aufstiegsgriff vorne
3. MAN-Zeichen nicht überall
4. Scheinwerfer-Schutzgitter "Stellwinkel"
5. Scheinwerfer-Schutzgitter quadratisch ohne "abgeschnittene" obere innere Ecke
6. Scheinwerfergitter fehlen (beim letzten - nachgeposteten Bild)
7. .....



mit "ATLAS" Druck

1. Spiegelbügel
2. Aufstiegsgriff vorne
3. MAN-Zeichen nicht überall
4. keine Konturen in den Türen beim ATLAS Bild
5. Blinker über dem Radkasten beim ATLAS Bild
6. Spiegel an sich sind unterschiedlich
7. ....
Liebe Grüße
Jörn

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1219
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von ALu » Fr 10. Jul 2015, 20:31

Abdeckungen für Lüftungsöffnungen oben am Fahrerhaus fehlen (sind da überhaupt Lüftungsöffnungen?)
Gruß

Andreas

AndreasE
Beiträge: 2053
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von AndreasE » Sa 11. Jul 2015, 00:42

Ein paar hab ich noch ....
MAN Knorr.jpg
MAN Balance of Power.jpg
LG,
Andy

AndreasE
Beiträge: 2053
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von AndreasE » Sa 11. Jul 2015, 00:52

Bereits im Juli 1982 wurde berichtet, daß einige Parlamentarier (CDU/CSU) über Schäden an den ausgelieferten 10t mil gl informiert werden wollten. Begründung: Wegen angeblichen Durchrostungen (die Fahrzeuge waren ja erst 5 Jahre alt) und bei einem Panzerbattallion waren angeblich nur 50% einsatzfähig.

Das BMVg antwortete:
1) Es ist nicht zutreffend, daß bei den Fahrzeugen der Folgegeneration viele Schäden auftreten, die Konstruktions- oder Fertigungsbedingt sind
2) Die Korrosionsschäden, die bei einem Teil der ausgelieferten 8600 Fahrzeuge aufgetreten sind werden noch untersucht. Die Ursache ist noch nicht eindeutig erkannt und wird in dem dekontaminierbaren 2K Lack vermutet, der verhindert, daß eingedrungene - den Lack unterwandernde - Feuchtigkeit entweichen kann.
3) Eine zentrale Ersatzteilversorgung ist für die KAT 1 mil gl noch nicht aufgebaut, derzeit wird auf die Kapazitäten der Industrie zurückgegriffen
4) Detailuntersuchungen an 62 Stk LKW 10t mil gl im süddeutschen Raum bei Nachschubkompanien im Zeitraum von 1978-1980 haben eine durchschnittliche Verfügbarkeit von ca. 90% ergeben.


Also, alles klar, warum die Fahrerhäuser bei der ersten MES4 verzinkt wurden? :-)

LG,
Andy

Benutzeravatar
Börner
Beiträge: 20
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:25

Re: Zeitschriftensammlung der WTD 41 Trier

Beitrag von Börner » Sa 11. Jul 2015, 18:02

AndreasE hat geschrieben:Ich habe gestern abend begonnen, die Bände durchzublättern.
Weiters fand ich auch einen sehr langen Artikel über die FM1 und FM2 Kabinen und wie diese die Arbeit der Soldaten erleichtern sollen.
LG,
Andy
Hey Andreas,

passend dazu bin ich gerade über einen Filmbeitrag gestolpert:
https://www.youtube.com/watch?v=gpOoTg4R_u8

Wenn man genau hinsieht, erkennt man das die Prototypen noch/auch Türen an der Seite hatten.
Gezeigt wird auch die Verladung auf einen KAT Prototypen 4x4 mit einem Kran, den es so dann doch nie gab.

Ich hoffe die Bw kramt noch mehr solcher alten Filme aus.

LG
Micha
Motor-Klemmt, Kabel- Brennt, Instler- Rennt

Antworten