Seite 1 von 1

Hilfe bei der Wartung

Verfasst: Do 28. Jan 2021, 12:03
von Dooser
Hallo

Frage an das Forum:
Gibt es Möglichkeiten unter Hilfestellung gemeinsam ein Fahrzeug zu Warten?
Ich weiß das es viele Unterstützung und Dokumentation hier gibt, aber mal unter Hilfestellung quasi live zu Schrauben hat doch eine andere bessere Nachhaltigkeit für Zukünftige Pflege.
Ich habe zwar damals den 8x8 und 4x4 bei der Bundeswehr gefahren und etwas gepflegt, allerdings gingen die Fahrzeuge bei größeren Themen ja immer in die Inst. Als Fahrer war man dann außen vor.
Meine Frage geht da erstmal in Richtung der "normalen " Wartung mit alle Filter und Öle mal wechseln (Achsen, Getriebe, Motor, Winde...).
Interessant wäre auch das zu verwendete Werkzeug, was man haben sollte. Da bin ich sicherlich noch ausbaufähig.
Den KAT besitze ich jetzt seit Mai 2020. Meine jetzige Alternative sieht erstmal vor, bei Problemen in die Werkstatt zu gehen. Dies geht natürlich in das Geld.
Zum Frühjahr steht jetzt aber ein kompletter Ölwechsel u Filterwechsel an. Diverse Manschetten müssen an den Querlenker etc auch erneuert werden.

Sollte so etwas möglich sein (ggf nach Corona), wäre das super. Ich wohne in Nordhessen, also quasi fast in der Mitte von Deutschland :D

Gruß Carsten "Dooser"

Re: Hilfe bei der Wartung

Verfasst: Do 28. Jan 2021, 13:11
von island-hekla
Hallo Carsten,

hast eine PN.

Gruß
Eric

Re: Hilfe bei der Wartung

Verfasst: Do 28. Jan 2021, 22:27
von Filly
Für die Wartung reicht Standard-Werkzeug, Ring-Maul Schlüssel in üblichen Größen und ein Steckschlüsselsatz, dazu noch folgendes:
- große stabile Inbus-Schlüssel, ich meine 14 und 17, für die Ölablassschrauben an Motor und Achsen sowie die Außenplaneten. Dafür dann auch ein Stück Rohr zur Verlängerung
- Abzieher für die Ölschleuder, hab ich mir aus einem Stück Flachstahl und einer langen Schraube selbst gemacht
- Bandschlüssel und Ölfilterspinne, mit dem Bandschlüssel kommst gut an die Spritfilter, die Spinne dann für die Ölfilter

Gruß
Christoph