Gaspedal schwergängig

alles, was in die obigen Bereiche nicht reinpasst
Antworten
Richi
Beiträge: 27
Registriert: Do 4. Jun 2020, 14:58

Gaspedal schwergängig

Beitrag von Richi » Fr 24. Jul 2020, 09:39

Hallo,
Muss demnächst eine längere Fahrt mit dem Kat fahren. Bisher bin ich kaum damit gefahren, habe ihn auch erst vor kurzem abgeholt.

Was mich bei dem Kat stört bzw. wollte Wissen ob es auf die Schnelle irgendwelche Möglichkeiten gibt’s das Gaspedal leichtgängiger zu machen?

Es ist sicherlich normal das es bei so einem Fahrzeug das Gaspedal schwerer geht als in den aktuellen PKW Modellen. Doch ist es normal das es nach kürzester Zeit Fuß taub wird?

Mir ist auch aufgefallen das er sehr weit nach unten drosselt.. Sprich Sobald ich 95 kmh erreiche bremst die Motorbremse ihn auf 81 kmh dann lässt sich das Gaspedal wieder durchdrücken und das Spiel geht wiedr von vorne los. Ist es normal?
Danke
LG
Richi

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1272
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: Gaspedal schwergängig

Beitrag von ALu » Fr 24. Jul 2020, 09:51

Ich gehe mal davon aus, daß es ein A1 ist? Kann dir leider nicht helfen, aber die Info zum Fahrzeug Typ nützt anderen, die sich damit auskennen ;-)
Gruß

Andreas

Richi
Beiträge: 27
Registriert: Do 4. Jun 2020, 14:58

Re: Gaspedal schwergängig

Beitrag von Richi » Fr 24. Jul 2020, 10:18

Achso ja sorry, hab jetzt vergessen dazu zu schreiben ist ein KAT A1

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1459
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Gaspedal schwergängig

Beitrag von Lobo » Fr 24. Jul 2020, 10:33

Fahrzeuge ab Baujahr 01.01.1988 mussten mit eine Geschwindigkeitsregelanlage (Begrenzer) ausgestattet werden welche die Geschwindigkeit auf 85 km/h begrenzt, ich denke mal das die hier greifen wird …

definiere Schwergängig, für den einen oder anderen ist die Stellung des Gaspedals zu steil, da kann man was unterlegen das der Fuß höher kommt und es angenehmer ist zum Geschwindigkeit halten
Hörverlust durch Tinnitus

Richi
Beiträge: 27
Registriert: Do 4. Jun 2020, 14:58

Re: Gaspedal schwergängig

Beitrag von Richi » Fr 24. Jul 2020, 11:48

Okay danke für die Antwort.

Ja ist schwierig zu beschreiben.. Wenn ich das Pedal z.b auf der Autobahn durch drücke und meine Geschwindigkeit halten möchte wird es schwer nach paar Kilometter muss ich mit der Hand mein Knie abstüzen. Und es ist auch nicht so das ich schwache Beine oder so habe. Mache sehr viel Fitnesssport und kann schon bischen Gewicht ab. Also das dauerhafte halten ist sehr schwer als ob die Feder oder was auch immer dort verbaut ist zu stark eingestellt ist. :roll:

Benutzeravatar
holland
Beiträge: 640
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Re: Gaspedal schwergängig

Beitrag von holland » Fr 24. Jul 2020, 12:04

Hey das mit der Feder kann schon sein. Ich hatte das vor kurzem auch, nachdem mir die originale abhandengekommen ist. Mann findet kaum eine die eine Vernünftig Spannung hat. Wenn das nicht passt ist das echt Mist.
Mach mal die richtige rein dann passt das.

Gruß

Richi
Beiträge: 27
Registriert: Do 4. Jun 2020, 14:58

Re: Gaspedal schwergängig

Beitrag von Richi » Fr 24. Jul 2020, 12:12

Wo sitzt so eine Feder? Könnte man die erstmal Ölen oder so? bis ich die richtige habe.

LG

Richi
Beiträge: 27
Registriert: Do 4. Jun 2020, 14:58

Re: Gaspedal schwergängig

Beitrag von Richi » Fr 24. Jul 2020, 12:18

Und welche hast du jetzt drin? Wo könnte man so eine kaufen?
Danke
Lg

Benutzeravatar
holland
Beiträge: 640
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Re: Gaspedal schwergängig

Beitrag von holland » Fr 24. Jul 2020, 21:18

Gestänge esp
Am besten eben bei Marcel bestellen. Bei deutz ist das problematisch.
Ölen nein

Richi
Beiträge: 27
Registriert: Do 4. Jun 2020, 14:58

Re: Gaspedal schwergängig

Beitrag von Richi » Di 28. Jul 2020, 08:36

Okay, danke für die Info.

Benutzeravatar
holland
Beiträge: 640
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Re: Gaspedal schwergängig

Beitrag von holland » Di 28. Jul 2020, 10:07

2020_07_28_10_05_42_.png

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 966
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Gaspedal schwergängig

Beitrag von Wolfgang » Di 4. Aug 2020, 12:42

Habe das Thema geteilt. Weiter geht es hier:
viewtopic.php?f=22&t=5176

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Antworten