Nutmutterschlüssel

alles, was in die obigen Bereiche nicht reinpasst
Antworten
Benutzeravatar
holland
Beiträge: 533
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Nutmutterschlüssel

Beitrag von holland » Fr 27. Sep 2019, 08:11

Moin hat jemand zufällig eine Best.Nr für die Zapfenschlüssel für die Radnarben. Also Wilbär , Winkler oa.
Die Mercedes Nr müsste mercedes 363 589 01 07 00 sein.

Gruß
Sascha

Benutzeravatar
holland
Beiträge: 533
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Re: Nutmutterschlüssel

Beitrag von holland » Fr 27. Sep 2019, 08:43

MAN Nr. 80.99603.6001

Ist vom A1 Ich weiß nicht ob die identisch sind.

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1219
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: Nutmutterschlüssel

Beitrag von Zentralgestirn » Fr 27. Sep 2019, 10:00

holland hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 08:11
Moin hat jemand zufällig eine Best.Nr für die Zapfenschlüssel für die Radnarben. Also Wilbär , Winkler oa.
Die Mercedes Nr müsste mercedes 363 589 01 07 00 sein.

Gruß
Sascha
Moin Sascha,

deine MB Nr ist richtig und der Schlüssel passt auch. Das habe ich mal bei mir getestet.

Wenn du die Nr eingibst solltest du auch Alternativen finden. Es gibt da Sätze von den bekannten Herstellern da kann man den Führungsdorn innen wechseln, liegen aber so bei unverschämten 400€. Wenn du da hin willst, wo du den brauchst, brauchst du auch eine große Seegeringzange von Knipex ist das Größe 4. Mit der 3 tut man sich keinen Gefallen.

Grüße Sebastian

Benutzeravatar
HähWieMetal
Beiträge: 163
Registriert: Do 3. Jul 2014, 16:36

Re: Nutmutterschlüssel

Beitrag von HähWieMetal » Fr 27. Sep 2019, 11:36

Moin Sascha,

schau sonst auch mal nach verstellbaren Varianten, sowas in etwa:
https://www.ebay.de/itm/Vario-Muttern-S ... 2131323170
Die giebt es auch von Hazet, Gedore usw. hat den Vorteil das man sie auch für andere Größen und auch Muttern und Kappen einsetzen kann.
Wenn du nicht unbedingt selber einen besitzen willst kann ich dir auch einen leihen.

Grüße, Marco

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1219
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: Nutmutterschlüssel

Beitrag von Zentralgestirn » Fr 27. Sep 2019, 11:53

Hallo Marco,

interessant was es alles gibt. Hast du den mal mit 500Nm getestet? Ich kann mir kaum vorstellen das der das auf einer Nutmutter überträgt. Gut, ob das jetzt beim Lager einstellen wirklich die angegebenen 500Nm sein müssen sei mal dahin gestellt, interessiert mich aber dennoch, weil sowas kannte ich bisher noch nicht.

Grüße Sebastian

Benutzeravatar
HähWieMetal
Beiträge: 163
Registriert: Do 3. Jul 2014, 16:36

Re: Nutmutterschlüssel

Beitrag von HähWieMetal » Fr 27. Sep 2019, 12:05

Moin Sebastian,

das verlinkte Modell ist nur als Beispiel, dem würde ich nicht unbedingt trauen. Aber wie gesagt giebt es die auch in Profi-Qualität, die fangen dann im mittleren dreistelligem Bereich an und sollten mit dem Drehmoment kein Problem haben.
Ich habe über Kleinanzeigen den originalen von Benz für nen Fuffi erstanden und zeitgleich den universalen über die Bucht für neunzig, beide neu.
Wenn es bei mir soweit ist werde ich mal berichten wie sich der universale so geschlagen hat.

Grüße!

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1219
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: Nutmutterschlüssel

Beitrag von Zentralgestirn » Fr 27. Sep 2019, 14:58

Ok, bin gespannt.

Mit dem originalen geht es super einfach ;)

Benutzeravatar
holland
Beiträge: 533
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Re: Nutmutterschlüssel

Beitrag von holland » Fr 27. Sep 2019, 15:42

Danke
Werkzeug Technisch sind wir gut aufgestellt denke ich.
Mit 400€ habe ich schon gerechnet. Also wider mal bei MAN Fragen. Die haben die letzten Jahre Top Preise gemacht was das Spezialwerkzeug angeht. Da kam Wilbär nicht mit.

Gruß
Sascha

Benutzeravatar
Jagdwolf
Beiträge: 46
Registriert: Di 30. Sep 2014, 12:49

Re: Nutmutterschlüssel

Beitrag von Jagdwolf » Fr 27. Sep 2019, 15:57

Moin

Bei MAN kostet der 80.99603.6001 Nutmutternschlüssel netto 362,50€ und ist auch lieferbar.
Lt. TDV sollte der auch beim KAT 1 passen.

Gruß Richard

Benutzeravatar
HähWieMetal
Beiträge: 163
Registriert: Do 3. Jul 2014, 16:36

Re: Nutmutterschlüssel

Beitrag von HähWieMetal » Fr 27. Sep 2019, 17:32

2019-09-27 17.29.29.jpg

Hier mal beide im direkten Vergleich.

Grüße!

Benutzeravatar
Lake4200
Beiträge: 126
Registriert: Di 25. Apr 2017, 17:17

Re: Nutmutterschlüssel

Beitrag von Lake4200 » Sa 28. Sep 2019, 09:42

Hi,

habe habe mal ein Spezialwerkzeugsatz der BW für Mercedes gekauft. Dort ist ein solcher Schlüssel enthalten. Allerdings kann ich die Nummer nicht mehr lesen. Kannst du mal die Maße durchgeben?

Vielen Dank,
Jan


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
HähWieMetal
Beiträge: 163
Registriert: Do 3. Jul 2014, 16:36

Re: Nutmutterschlüssel

Beitrag von HähWieMetal » Sa 28. Sep 2019, 15:19

Inneres Rohr: D=51,4 d=47,2 L=200mm
Äußeres Rohr: D=111,9 d=100 L=126mm
Zapfen: B=10 S=4,8 H=11mm

Benutzeravatar
Lake4200
Beiträge: 126
Registriert: Di 25. Apr 2017, 17:17

Re: Nutmutterschlüssel

Beitrag von Lake4200 » Sa 28. Sep 2019, 15:57

Sehr präzise. Vielen Dank!!!


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Antworten