Charmante Unterstützung

alles, was in die obigen Bereiche nicht reinpasst
Benutzeravatar
Lombagine
Beiträge: 208
Registriert: Do 26. Dez 2013, 09:15

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von Lombagine » Mi 4. Feb 2015, 23:09

Fortsetzung !! :mrgreen:

Haben die Damen den " Sitzplatz" mit kryptischen Zeichen versehen ... ??


Nik
Wer hat auch einen KAT1 8x8 erwerben müssen ??

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von AndreasE » Mi 4. Feb 2015, 23:26

Lombagine hat geschrieben:Fortsetzung !! :mrgreen:
Haben die Damen den " Sitzplatz" mit kryptischen Zeichen versehen ... ??
Nik
Gut erkannt, Nik.

Ist vielleicht eine gute Gelegenheit etwas über die Erfahrungen mit Umtarnfarbe zu erzählen. Ich hatte mir vor einiger Zeit aus Neugierde eine Umtarnfarbe bei militärlacke.de bestellt und die einzige die es im kleinen Gebinde zum testen gab war die graue Farbe. Eigentlich wollte ich weiß haben, aber die gab es nur im großen (und somit teurem) Gebinde. Anyway. Nachdem Paul und ich einige Alternativen ausprobiert hatten (ich erinnere mich noch an die mühsame Geschichte mit der Innendispersionfarbe von Tunesien), die alle ordentliche Spuren hinterließen, einigten wir uns darauf, daß die Umtarnfarbe einen Versuch wert ist. Mit dem Pinsel aufgetragen ist die Umtarnfarbe eine eher stark konsistente Flüssigkeit, zum spritzen gehört sie auf jeden Fall verdünnt. Während Marlena und Lucy sich mit dem Motor beschäftigten, hatte Paul Spaß daran den KAT zu bemalen. War auch gleich ein guter Test, ob das Zeugs auch wieder runtergeht.

Bild

Du siehst. Ein KAT bringt viele Menschen zusammen.

LG, Andy

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1298
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von Sandkater » Mi 4. Feb 2015, 23:42

Er könnte auch den Auspufftopf von braun auf grau umtarnen. Wenn diese Tarnung rückgängig gemacht wird nennt man es schweissen.

duck und wech
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von AndreasE » Mi 4. Feb 2015, 23:47

Sandkater hat geschrieben:Er könnte auch den Auspufftopf von braun auf grau umtarnen. Wenn diese Tarnung rückgängig gemacht wird nennt man es schweissen.
:D Wie recht du da hast. Dieser Auspufftopf an Kat #2 gehörte von Anfang an gemacht. Da war es wieder mein Problem, zuviele Sachen zugleich angefangen und nicht genügend Hände bzw. Zeit ...

Da Paul nicht aufhörte, mit der Umtarnfarbe auf den Bordwänden herumzumalen, machten Lucy und Marlena derweil mit dem Motor weiter. Es gab ja noch viel zu tun.

Bild

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von AndreasE » Do 5. Feb 2015, 00:09

Ich habe noch zwei Bilder von der Pause gefunden.

Marlena brauchte scheinbar einen Powernap, die Arbeit am schweren Deutzmotor dürfte ganz schön anstrengend gewesen sein.

Bild

Paul malte noch immer mit der Umtarnfarbe herum, die ihm immer mehr Spaß machte. So schnappte sich Marlena einen der Autoradiolautsprecher und surfte derweil vor der zweiten Vorderachse in den endlosen Weiten des Internets.

Bild

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von AndreasE » Do 5. Feb 2015, 00:14

Das Arbeit Spaß macht, vor allem wenn man anderen dabei zusehen kann, zeigt dieses Foto.

Bild

So. Für heute unterbreche ich einmal die Geschichte und kümmere mich um den Neuzugang.
Wenn noch Interesse besteht, kann ich das nächste Mal wieder weitermachen.

Liebe Grüße,
Andy

Benutzeravatar
cguenther
Beiträge: 299
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:01

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von cguenther » Do 5. Feb 2015, 00:21

... was warn denn das für JBL-Boxen SRX? 722?

LG
Carsten

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von AndreasE » Do 5. Feb 2015, 00:37

cguenther hat geschrieben:... was warn denn das für JBL-Boxen SRX? 722? LG, Carsten
Carsten,
vor vielen Jahren hatte ich die Idee, meinen Kindern zu Hause ein Disco"zimmer" im Mehrzweckraum einzurichten und da die mittlerweile erwachsen sind, wurden die Boxen einer Zweitverwendung zugeführt.
Es sind 2x JBL SF-25 mit jeweils 2 KW Spitzenleistung und 2 Basswürfel JR-118S mit jeweils 1,4 KW. Die maximale Lautstärke von 131 dB passt aber auch hervorragend zum KAT Geräuschniveau auf der Autobahn und kann fast als harmonisch bezeichnet werden :-)
Einzig, die Lichtmaschine müsste man upgraden. Zu Hause musste ich auch neue Stromkreise verlegen .... :-)

Liebe Grüße,
Andy

Benutzeravatar
cguenther
Beiträge: 299
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:01

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von cguenther » Do 5. Feb 2015, 00:50

... hört sich gut an :-)

LG
Carsten

Benutzeravatar
Lombagine
Beiträge: 208
Registriert: Do 26. Dez 2013, 09:15

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von Lombagine » Do 5. Feb 2015, 20:57

@ Andreas

Die Damen sollten aber etwas mit dem Werkzeug auf den lackierten Flächen aufpassen .... :shock:
Und die Pritsche hat ein paar Risse im Lack , da sollten die Mädels schnellstens mal Hand anlegen ...
( und nicht während der Arbeit mit dem Telefon rum spielen ts ts :roll: )

Nik




p.s. Seit dem ich gesehen hab das Du dir ne Palettengabel zugelegt hast hab ich keine Ruhe gefunden
bis ich auch so'n Teil mein Eigen nennen konnte .... ;)

Und Heute zum ersten mal eingesetzt ( trotz bitterkalten Wind um den Kransitz) um frisch vom Bund erstandene
Funktionsmöbel ab zu laden ( und meinen neuen Hubwagen) :D :D
Wer hat auch einen KAT1 8x8 erwerben müssen ??

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von AndreasE » Fr 6. Feb 2015, 00:53

@Nik,
das mit dem gesprungenen Lack auf der Pritsche der #2 steht schon auf der ToDo Liste, benötigt aber a) wärmeres Wetter, b) Zeit und c) mehr Wissen meinerseits. Ich denke, da wird noch viel Wasser die Donau runterfliessen. Vor allem, da der Unterbau in Ordnung ist keine besondere technische Eile notwendig.

Ich denke es wird Zeit den mächtigen Arbeitsfortschritt auch endlich einmal im Bild festzuhalten. Unermüdlich wird an dem großen Motor gearbeitet und man geht voller Konzentration an Werk.

Bild

Wie ihr unschwer an der Detailaufnahme erkennen könnt, sind die beiden Dieselfilter in der MES4 überlackiert und seit dem nicht mehr ausgetauscht worden. Höchste Zeit also, dieses Übel zu beheben. Marlena bereitet schon einmal die Entlüftungsschrauben vor.
Bild

LG,
Andy

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von AndreasE » Fr 6. Feb 2015, 00:56

War Lucy vorher unermüdlich im Einsatz, hilft Marlena jetzt die letzten Schrauben anzuziehen
Bild

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von AndreasE » Fr 6. Feb 2015, 01:03

Es ist vollbracht.

Nach einem Nachmittag harter Arbeit sind alle Ziele erreicht. Der Motor kann in Ruhe wieder herumstehen und die Fertigstellung wird klar und deutlich kommuniziert. Fertig!

Bild

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Lucy und Marlena für die charmante Unterstützung bedanken.

Wir können alle wieder nach Hause gehen. Zurück im Dunkeln bleibt ein räderloser KAT in einer kalten Halle.

Bild

Ich hoffe, daß den Betrachtern und Lesern dieser Geschichte der kleine technische Ausflug in die Umgebung eines KATs und seiner Aggregate genügend Einblicke gegeben hat.

Liebe Grüße,
Andy

Benutzeravatar
Kaschinski
Beiträge: 278
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 22:25

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von Kaschinski » Fr 6. Feb 2015, 03:23

Jou. Ich weiß jetzt, daß man mit einem gekröpften 17er Radschlüssel so ziemlich alle Schrauben loskriegt, unabhängig von der Schlüsselweite.
Und: Andreas kann toll fotografieren.

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1484
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von manny » Fr 6. Feb 2015, 10:00

Wie kriegen die beiden das wohl hin, dass ihnen beim Schrauben die Finger parktisch garnicht verschmutzen -toll :D
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von AndreasE » Fr 6. Feb 2015, 10:58

manny hat geschrieben:Wie kriegen die beiden das wohl hin, dass ihnen beim Schrauben die Finger parktisch garnicht verschmutzen -toll :D
Handschuhe ?


:-)

Benutzeravatar
Philipp
Beiträge: 213
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 20:01

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von Philipp » Fr 6. Feb 2015, 11:11

Sehr schön geworden. Ich hätte hier auch noch einen Motor zum konservieren ;)
Grüße
Philipp

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von AndreasE » Fr 6. Feb 2015, 11:18

Philipp hat geschrieben:Sehr schön geworden. Ich hätte hier auch noch einen Motor zum konservieren ;)
Ja der Motor ist jetzt wirklich top beisammen. Das war eine super Arbeit und ich bin froh, daß es jetzt geschafft ist ....

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 32
Registriert: So 1. Apr 2012, 23:20
Kontaktdaten:

Re: Charmante Unterstützung

Beitrag von Joe » Fr 6. Feb 2015, 18:07

Hi,

wenn ich nicht schon Monika hätte, wäre das der Grund einen KAT-Motor zum Konservieren zu kaufen!!! 8-)

Antworten