Seite 1 von 1

Anhänger + FM1

Verfasst: Do 20. Nov 2014, 20:23
von vhih
Hallo an Alle:
Frage:
Ich will meinen ausgebauten FM1 auf einen (1-Achs-)Anhänger setzen, Zugfahrzeug KAT 4x4.
Das Auf- und Absetzen wenn ich die Pritsche nutzen will kostet einfach zu viel Zeit.
Nach welchen Typ von Hänger muss ich da im Handel suchen?

Danke
Grüsse
Volker

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Do 20. Nov 2014, 21:32
von theutone
Tach,

wir haben gestern einen FM1 auf einen Auflaufgebremsten 1to Anhänger gebaut.
Die Halterung besteht aus ein paar verschweißten Winkeleisen welche an den originalen Löchern am Anhänger verschraubt sind.
Den Shelter haben wir an den Kufen gebohrt, 14er Schraube durch, fertig.
Der Shelter steht vorne und hinten ca. 40cm über.

Gruß
Patrick

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Fr 21. Nov 2014, 01:00
von marcel texel
Hast du bilder davon?

Mfg,
Marcel

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Fr 21. Nov 2014, 15:34
von Andy
Ist jetzt mit 8 Winkeln im Hängerrahmen und mit Gewindestangen in den Gleitkufen verschraubt.
Und der TÜV hat auvh nicht gemeckert :D


Andy

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Fr 21. Nov 2014, 16:53
von luchti
Hallo Andy,

das sieht ja gut aus!

Was mich aber insbesondere interessiert, wo ist die Leiter eingehangen? Kannst Du bei Gelegenheit davon aml ein Bild machen? Ist das eine Eigenkonstruktion oder was "Originales"?
Eigentlich soll die Leiter ja an der Bordwand eingehangen werden, jedenfalls laut TdV.

Wäre sehr dankbar für eine erhellende Erklärung :lol:

Grüße
Mathias

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Fr 21. Nov 2014, 19:33
von Börner
Moin Mathias,

von der Leiter gibt es zwei Versionen:

1. Die "lange" mit 6 Stufen, die, wie du schon sagst an der Bordwand befestigt wird. Sie findet am FM II Verwendung.

2. Die "kurze" mit 5 Stufen, für die FM I. Diese wird mit zwei Splinten direkt an der Kabine befestigt. Hat zum einen den Hintergrund, dass die FM I eigentlich ausschließlich auf dem 2t Unimog verlastet sind. Das stehen sie aber mit eingehängter Leiter in Fahrstellung auch geringfügig über, sodass die hintere Bordwand nicht mehr gechlossen werden kann und ausgehangen werden muss. Und da die Ladefläche vom Mog nicht so hoch ist, ist sie halt kürzer.
Bild

Grüße
Micha

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Fr 21. Nov 2014, 23:24
von luchti
Moin Micha,

danke für die erhellenden Worte! :)

Da ich eine Fm II mit einer kurzen Leiter (5 Stufen) habe, wunderte ich mich bisher, wie das original gemacht wurde. In der Konstellation (Fm II mit kurzer Leiter) also gar nicht. Da bei mir die Kabine auf einem Zwischenrahmen hängt, sind keine Bordwände oder sonstwas zum einhängen vorhanden. Nach der Kabine ist nach hinten einfach Ende.
Hier mal ein Bild:
IMG-20140816-WA0003.jpeg
So sieht das momentan aus ...
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, hat die FmI unter der Tür noch weitere "Aufnahmen" die bei der Fm II einfach fehlen, oder?
Hier mal ein Bild zur Veranschaulichung:
20140920_144312.jpg
beim Ausbeu der Klimaanlage ...
Mich würde mal eine Detailaufnahme genau von diesen "Aufnahmen" der Fm I, welche bei der Fm II fehlen, interessieren.

Wie haben das die Fm II Nutzer denn gelöst oder haben alle noch ein Stückchen Ladefläche oder Ähnliches hinten dran, wo die Leiter eingehangen wird?

Gruß
Mathias

PS.: ich hoffe, durch diesen kleinen Exkurs sprenge ich nicht das Ursprungsthema. Ich gelobe Besserung

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Sa 22. Nov 2014, 20:14
von Börner
Moin Mathias,
luchti hat geschrieben:In der Konstellation (Fm II mit kurzer Leiter) also gar nicht.
Genau ;)

Aber dann weißt du ja schon mal wie die Aufnahmepunkte an der Leiter der FM 1 aussehen. Die Gegenstücke sollte man auch selbst anfertigen können.
Bild
Da fällt mir gerade auf, wenn du links und rechts guckst, da fehlen sie schon. Du kannst die Leiter nämlich links, mittig oder rechts befestigen.

Dann würde ich mir ne 6 Stufige Leiter besorgen.
Und die Befestigung mit der Spindel gegen die der 5 Stufigen tauschen. Dann passts auch mit dem Einstieg :)
Bild


Grüße
Micha

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Sa 22. Nov 2014, 20:33
von Sandkater
beim FM 2 von Dornier ist es gelöst wie beim Unimog mit FM1:
Börner hat geschrieben: Bild
An der rechten hinteren Fläche sind zwischen 1. und 2. Durchbruch Halter montiert in die man die Leiter einhängt.
Unten steht ein Pin rechts neben dem unteren Durchbruch hervor, dort wird die Leiter verriegelt und man kann ein Bügelschloss einhängen.
Dieser Pin bricht leicht ab, Alu Druckguss. Deshalb sind die Haken an der Leiter genau einzustellen damit diese die Last tragen und unten nur die Fixierung erfolgt.

Peter

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Sa 22. Nov 2014, 20:51
von Börner
Hallo Peter,

Ich denke wir reden da aneinander vorbei. Was du beschrieben hast, ist die Halterung für den Transport der Leiter.
Der ist bei allen gleich (Zeppelin oder Dornier, FM I oder FM II), so wie du es beschrieben hast.

Mathias meint aber die Halterung an der die Leiter befestigt wird, wenn man sie benutzen will. Und da gibt es halt die Unterschiede:
Lange Version für FM II, an der heruntergeklappten Bordwand einhängen und die Spindel mit dem Teller festdrehen und
Die kurze Version für FM I, zwei "Bügel" die man an die (ich nenn es mal U-Profile) unten an der Kabine einsteckt, bolzen durch, fertig.
Unbenannt.png
Aufnahme Leiter
Da wird die Leiter beim FM I festgemacht. Bei den gelben Kreisen fehlen die Aufnahmen schon. Wären die noch da könnte man die Leiter
links ( Kreis 1 und Kreis 2 )
mittig ( Kreis 2 und 3 ) oder
rechts ( Kreis 4 und Kreis 5 )

an der Kabine einhängen.

Ich merke gerade Gelb lässt sich extrem bescheiden lesen aber ich lass das jetzt so :D :mrgreen:
Grüße
Micha

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Sa 22. Nov 2014, 21:05
von Lobo
apropo Leiter

die gibt es in 5 Stufen 6 Stufen und 7 Stufen , jemehr stufen sie hat um so besser lässt sie sich laufen, die mit 5 Stufen ist einen reine Qual da musst du bei jedem Schritt darauf achten wo du hin trittst, die 6er ist gut und die mit 7 muss mal für Küchenkoffer gewesen sein, die läuft sich natürlich super

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Mo 24. Nov 2014, 21:11
von luchti
Hallo zusammen,

vielen vielen Dank für die Ausführlichen Antworten !!!

Ich meinte genau die Aufnahmen, wie Micha sie beschrieben hat. Wenn das so ist, kann ich mir ja nun überlegen, ob ich sowas in der Art am Shelter nachrüste oder meinen Zwischenrahmen massakriere :-) Ich kann die ausklappbaren "Einhängbügel" der Leiter zwar dazwischenquetschen, aber das ist keine vernünftige Lösung.

Der Winter ist lang und da werde ich mir was einfallen lassen.

Grüße
Mathias

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Mi 26. Nov 2014, 17:13
von moped
Börner hat geschrieben:Moin Mathias,
luchti hat geschrieben:In der Konstellation (Fm II mit kurzer Leiter) also gar nicht.
Genau ;)
Es gibt auch FM II mit "serienmäßiger" kurzer Leiter:
Auch andere LKW beim Bund haben die FM II Kabinen getragen, z.B. die Iveco 110-17 tmil oder die MB 1017 tmil. Deren Ladefläche ist eher noch niedriger als die vom Unimog.

LG Marc
(der auch so eine "tiefergelegte" Kiste mit FMII fahren musste)

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Mi 26. Nov 2014, 19:38
von simon
Moin!

Zu dem Aufhängungsthema: Ich hab ja den dänischen Shelter. Dazu habe ich mir die 6-Stufige Leiter vom FMII besorgt. Ich habe die Aufhängung am Koffer so montiert, dass die Haken der Leiter nicht mehr an der zweiten sondern an der obersten Stufe angebracht sein müssen. Dadurch kann ich die Haken auch zum Einhängen unter der Sheltertür verwenden:
2014-11-23 17.21.26.jpg
Halterung an der Pritsche
Die Halterungen an der Pritsche habe ich aus den Alu-Distanzstücken für die Transporthalterung hergestellt. Funktioniert super :)
2014-07-26 16.53.48.jpg
Leiter angehängt
Das kann man natürlich nur so machen, wenn die Pritschenbracken ab sind - oder die Halterung an der Innenseite der Bracken befestigen.
2014-07-27 18.15.19.jpg
Transportstellung
Grüße
Simon

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 13:56
von CH53
Hallo Zusammen,

habe ein Thema das nicht ganz paßt.
Ist es denkbar die Kabine mit einer Winde auf einen Anhänger zu ziehen?

Mein Transporteur ist abgesprungen, jetzt habe ich eine Kabine im Depot in Karlsruhe stehen
und weiß nicht wie ich diese zu einem vernünftigen Preis zu mir bekomme.

Gruß Reiner

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 14:32
von HugoVogelsang
Hallo,

Leih dir doch eine Kabinenhebevorrichtung.

Mit der Winde Draufziehen würde ich nur bei einem Tieflader für vertretbar halten.
Oder du brauchst sehr lange Rampen.

Gruss Hugo

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 15:55
von supi532
In Karlsruhe und Umgebung sind einige Abschleppfirmen die für 50 - 80 Euro den Shelter im Depot aufladen.
Evtl.kann man mit Mehreren einen Termin bestimmen, dann wird's für den Einzelnen günstiger.

Gruß

Jörg

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 19:59
von Andy
In Karlsruhe macht das auch jemand vom Standort, einfach lieb fragen und nen Zwanni zücken.
Abschlepper wollte letztens 300€ von mir haben in Karlsruhe :evil:

Gruß Andy

Re: Anhänger + FM1

Verfasst: Do 7. Mär 2019, 19:53
von Sandkater
Oder einen PKW Transporthänger, der die ganze Plattform kippt. Die Winde und ein paar Zaunpfähle sollten passen.