Hutchinson Felgen umdrehen für HA

alles, was in die obigen Bereiche nicht reinpasst
Antworten
Benutzeravatar
Dieselpower
Beiträge: 68
Registriert: So 19. Jun 2016, 20:51

Hutchinson Felgen umdrehen für HA

Beitrag von Dieselpower » Di 14. Jan 2020, 19:30

Naben zusammen,
Eins vorweg ich weiß es geht nicht um den Kat,
aber dennoch möchte ich die Erfahrung aus dem Forum nutzen.
Ich hab mir ein neues Projekt zugelegt einen Mercedes SK 1735
( Der Kat bleibt natürlich!).
Um diesen auf Einzelrad umzurüsten muss die hintere Felge ja gedreht werden.jetzt ist das bei den Hutchinson ja so wie das Ventil An der Auflage wo er an der Trommel anliegen würde sitzt .Sie schrauben vom Felgenhorn könnte man ja ggf. mit Distanzplatten von der Trommel weg bekommen wenn dies nicht passt , aber wie das Ventil ? Überlegung war durchbohren von der anderen Seite Gewinde schneiden und Ventil reinschrauben und die andere Seite iwie Plan verschließen. Jemand Erfahrung damit

Gruß Mirko

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 765
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Hutchinson Felgen umdrehen für HA

Beitrag von simon » Mi 15. Jan 2020, 08:10

Moin Mirko,

Vielleicht geht da was mit der CTIS Version der Hutchinsons. Die haben schon eine Bohrung durch die Felge, die zum Ablassen der Luft vorgesehen ist. Ich weiß nicht mehr genau, wie der CTIS Knubbel von innen aussah, aber wenn man den etwas umbaut und in die vorhandene Bohrung in der Felge ein Ventil einsetzt könnte das vielleicht was werden.

Gruß Simon

Gesendet von meinem COL-L29 mit Tapatalk


Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1274
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Hutchinson Felgen umdrehen für HA

Beitrag von egn » Fr 17. Jan 2020, 07:53

@Mirko
Kontaktiere bitte mal mags4fun54 per PN.

Dieser wollte das auch mal an seinem Magirus machen, hat es untersucht, hat es dann aber gelassen. Und er kennt sich als Maschinenbauingenieur sehr gut aus.
Gruß Emil

Antworten