Sitzplätze im Aufbau

Antworten
Benutzeravatar
Pettersson
Beiträge: 98
Registriert: So 15. Apr 2012, 22:54

Sitzplätze im Aufbau

Beitrag von Pettersson » Fr 20. Apr 2012, 22:27

Hallo,
es müsste theoretisch möglich sein, im Aufbau Sitzplätze zuzulassen, hat jemand mit der TÜV Abnahme und den Anforderungen Erfahrungen ?
Was muss mind. realisiert seine, um Sitzplätze zugelassen zu bekommen ?

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1184
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Sitzplätze im Aufbau

Beitrag von egn » Sa 21. Apr 2012, 06:48

Ich habe in der Kabine vier Sitzplätze eingetragen.

Man sitzt an der Dinette seitlich zur Fahrtrichtung ohne Sicherheitsgurt. Es müssen Fluchtwege an mehreren Seiten vorhanden sein (Tür/Klappen/Fenster). Und es muss eine Sprechvorrichtung vorhanden sein (Türsprechanlage) die vom Führerhaus nicht abschaltbar ist.
Gruß Emil

Benutzeravatar
KAT1A1 4x4
Beiträge: 174
Registriert: Di 3. Apr 2012, 13:10

Re: Sitzplätze im Aufbau

Beitrag von KAT1A1 4x4 » Di 19. Jun 2012, 17:07

Hallo Petterson,

ich habe dazu eine ganz brauchbare Beschreibung gefunden: http://www.wohnmobiltips.de/pdf/TUEVInfoblatt.pdf
Bis dann

Patrick

Der der das KAT-Treffen organisiert :)

Lieber mit dem KAT spielen als zu Fuß gehen!

Benutzeravatar
Pettersson
Beiträge: 98
Registriert: So 15. Apr 2012, 22:54

Re: Sitzplätze im Aufbau

Beitrag von Pettersson » Di 25. Sep 2012, 06:00

Danke Euch allen für die Tipps, die Entscheidung ist gefallen und Mittwoch wird der KAT abgeholt und dann geht es als erstes zu Marcel.

Benutzeravatar
Pettersson
Beiträge: 98
Registriert: So 15. Apr 2012, 22:54

Re: Sitzplätze im Aufbau

Beitrag von Pettersson » Fr 5. Okt 2012, 14:04

Hallo,

seit gestern sind die vier zusätzlichen Sitzplätze im Wohnkoffer eingetragen (jeweils zwei pro Seitensitzbank).

TÜV Nord hat u.a. folgendes gefordert:

1.) Drahtgebundene Gegensprechanlage zwischen Wohnkoffer und Fahrer, diese darf nicht durch den Fahrer deaktivierbar sein. (Lösung: 2x Mikrofon, 1x Verstärker, 2x Lautsprecher)
2.) Leiter muss von innen bedienbar sein, um den Wohnkoffer zu verlassen.
3.) Notausgang, mind. 4x40cm an einer Seite des Wohnkoffers, an der nicht die Tür ist
4.) Seitenwände zur Seitensitzbank gepolstert, 5cm.

Da das Fahrzeug älter als 1992 ist, sind keine Anschnallgurte erforderlich gewesen.

Gruß,
Björn

Antworten