Seite 3 von 5

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Di 25. Sep 2018, 14:56
von KAT MAN
petra hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 12:09
Fertig und auf dem Weg zu mir.
Heute Abend soll er eintreffen
Sehr schönes Fahrzeug …
aber warum fährst Du nicht selber … :shock:
Ich habe einen Moment die Front betrachtet und gedacht irgendwas ist anders :P
Die Frontscheibenform kannte ich so bisher noch nicht; magst Du etwas dazu berichten? (...oder steht schon etwas in einem anderen Bericht?)

Gute Fahrt, viel Freude und Umsetzungskraft bis zur Fertigstellung

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Di 25. Sep 2018, 15:35
von petra
Hallo Jörn
leider gibt es Menschen wie mich die arbeiten müssen. Konnte nicht nach Berlin fahren und lass das Fahrzeug
von Alex abholen.
Zur Frontscheibe siehe manny und meinen Kommentar dazu :D
Viele Grüße
petra

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Di 25. Sep 2018, 15:36
von petra
Zumindest werde ich in der Wüste gesehen.
Und im Wald kann ich das Blinklicht (kommt noch) einschalten wenn ich
gesehen werden will.
Gruß
petra

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Di 25. Sep 2018, 20:45
von midlifecrisis
petra hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 15:36
Zumindest werde ich in der Wüste gesehen.
Und im Wald kann ich das Blinklicht (kommt noch) einschalten wenn ich
gesehen werden will.
Gruß
petra
Ich denke er hat eher Bedenken wegen der Temperatur bzw. Intensität der Sonneneistrahlung.
Aber sonst echt cool, wird ein schickes Gerät!

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Di 25. Sep 2018, 22:58
von petra
midlifecrisis hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 20:45
petra hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 15:36
Zumindest werde ich in der Wüste gesehen.
Und im Wald kann ich das Blinklicht (kommt noch) einschalten wenn ich
gesehen werden will.
Gruß
petra
Ich denke er hat eher Bedenken wegen der Temperatur bzw. Intensität der Sonneneistrahlung.
Aber sonst echt cool, wird ein schickes Gerät!
Das Dach ist grau gepulvert, von daher ist die Sonneneinstrahlung nicht wichtig. Außerdem kommt
Solar auf das Dach.

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Di 25. Sep 2018, 23:04
von Zentralgestirn
Petra,

ich muss sagen ne sau geile Nr dein Autowagen! Bitte immer weiter so interessante Bilder posten :D

Grüße Sebastian

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Fr 5. Okt 2018, 16:03
von imodra
Hallo Petra,

wie ist das mit der Treppe auf der linken Seite, reicht der Federweg der 2.Achse aus oder ist das Kontakt zu befürchten?

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Mo 8. Okt 2018, 11:57
von petra
Hallo,
der KAT ist im Extremgelände getestet, der Federweg reicht aus. Allerdings ist nicht mehr
großzügig Platz. Eine andere Lösung für die Leiter war nicht möglich. Ich hätte die gerne so verstaut
wie die zum Wohncontainer, nämlich quer darunterschieben, das ging aber wegen des Getriebes
nicht.
Gruß
Petra

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Mo 8. Okt 2018, 22:37
von Saarkat
petra hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 22:58
midlifecrisis hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 20:45
petra hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 15:36
Zumindest werde ich in der Wüste gesehen.
Und im Wald kann ich das Blinklicht (kommt noch) einschalten wenn ich
gesehen werden will.
Gruß
petra
Ich denke er hat eher Bedenken wegen der Temperatur bzw. Intensität der Sonneneistrahlung.
Aber sonst echt cool, wird ein schickes Gerät!
Das Dach ist grau gepulvert, von daher ist die Sonneneinstrahlung nicht wichtig. Außerdem kommt
Solar auf das Dach.
Hallo,
nun denn, die Sonne scheint ja nicht nur von oben senkrecht auf's Dach. Wenn dem so wäre, hätten wir im Fassadenbereich mit dunkleren Farbtönen keine Probleme mit den Oberflächentemperaturen und den daraus resultierenden thermischen Spannungen im Unterputz bzw. bis ins Mauerwerk. Aber vielleicht ist der Lack ja Produkt unter Verwendung der TSR-Formel, dann wäre es nicht so tragisch. Im Normalfall durfte das Schwarz bei entsprechenden Aussentemperaturen und der üblichen Dämmstoffdicke wohlige Wärme im Kabineninneren ergeben oder die Klima hat einen 25 Stunden Tag.

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Sa 17. Nov 2018, 15:58
von petra
20181111_171014.jpg
Die Werkstatt ist schon ein Stück eingerichtet, mit Regalen für die 20 l Kanisterm den Quad-Ersatzreifen
und ein KAT-Rad steht auch drin. Der restliche Platz wird noch sinnvoller Nutzung zugeführt.
Ach ja, das Einfahren des Quad läuft einwandfrei :D

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Sa 17. Nov 2018, 18:00
von A N D R E A S
:clap:

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Sa 17. Nov 2018, 18:18
von fun-ski
Hallo Petra
dein Windenkran gefällt mir . kannst du mir dazu mal ein paar Daten geben.

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: So 18. Nov 2018, 09:44
von petra
Hllo Dirk,
den Kran gibt es in 2 Varianten, einmal mit einer Tragkraft von 250 und einmal mit 500 kg.
Ist normalerweise für einen VW-Bulli, Sprinter etc. gedacht, die Halterung musste für den KAT etwas
umstrukturiert werden sonst hätte man das Gestell nicht befestigen können.
Funktioniert indem er ca. 1,25 Meter aus dem Fahrzeug herausfährt.
Man kann ihn an der Decke nach rechts und links verschieben. Der führt jetzt mein Quad rein
und raus und das Reserverad das links vom Quad aufrecht an der Wand steht.
Kommt von der Firma Roadmaster in Berlin. Die stehen auch in Kissingen auf der Offroadmesse.
Internetseite roadmaster.de und dann bei Highlights unter Loadmaster schauen.
Viele Grüße
Petra

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: So 18. Nov 2018, 09:50
von fun-ski
Hi Petra
perfekt, danke für die Info :clap:

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: So 18. Nov 2018, 10:28
von Sandkater
fun-ski hat geschrieben:
Sa 17. Nov 2018, 18:18
Hallo Petra
dein Windenkran gefällt mir . kannst du mir dazu mal ein paar Daten geben.
A N D R E A S:
geht auch als Doggenkran

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Mo 19. Nov 2018, 13:23
von A N D R E A S
Das sieht dann aber aus wie die Fotos, auf denen in den 50er Jahren ein Elefant in ein Schiff gehoben wird :mrgreen:

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Di 20. Nov 2018, 11:05
von mussdochgehen
Hallo Petra

Ich Finds total super das es bei dir voran geht.
Erstens weil ich nachvollziehen kann wie toll das sein muss nach langer Planung dann tatsächlich das erste Mal das quad in die Garage zu kranen.
Zweitens weil ich nicht der einzige bin der so einen Quatsch mit nem 8x8 macht :lol:

Aber das mit der Farbe wuerde ich DRINGEND überdenken.

Ich habe im Sommer Tests gemacht mit einem Infrarot Thermometer an Fahrzeugen und Oberflächen.

32grad Luft... Wolkenloser Himmel. Mittags 13 Uhr.

Normal weiss auf blech. 38grad. Handwarm.
Helle Farben... Gelb... Creme... Hellblau etc.. 44grad im Mittel.
Klingt nicht viel... Aber fuehlt sich schon ganz anders an.
Mitteltöne Ueber 50 grad. Unangenehm warm.
Dunkle Farben Ueber 60 Grad.
Den Vogel schoss ein schwarzer Wagen mit dunklen Scheiben ab.
71grad. Berührung tat nicht nur unmittelbar weh... Die hitzestrahlung war auch in 1m Entfernung unangenehm auf dem körper.

Diese Hitze wird auch unmittelbar nach innen ins Fahrerhaus abgestrahlt.
Kann man mit Gewalt alles wegkuehlen... Aber muss man das?

Gruss
Ralph

Der Kran ist super. Gibt's den auch mit 750kg...?
Habe selber im Netz noch nix gefunden.

Koennte das sowohl beim Kat als auch im ducato super brauchen.

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Di 20. Nov 2018, 15:29
von mussdochgehen
Noch was - du sagst du brauchst einen UFS weil dein Koffer ca. 80cm übersteht.
Ich habe den FM2 ja auch ca. 80cm über die pritsche hinausgeschoben (kran ist im weg).

Machst du das mit UFS aus Nächstenliebe, oder ist das Vorschrift?
Ich vermute aber für mich mit "Ladung" gilt das nicht? (bin ich bis jetzt von ausgegangen)

Ich will so nen Ding auf gar keinen Fall am Auto haben!

Ralph

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Di 20. Nov 2018, 16:36
von OliM
Für Ladung sollte das nicht gelten, allerdings haben die Kat ja auch nur wegen der Geländegängigkeit eine Befreiung bekommen. Rein von den gesetzlichen Vorgaben müsste sonst einer dran. Ich habe auch einen drunter (seit Kauf) und habe beim TÜV vorgesprochen, um das Ding weg zu bekommen. Keine Chance !! Hat letztens schon mal jemand im Forum gesagt, dass es mittlerweile wohl fast unmöglich ist, ohne UFS vom TÜV zu kommen...

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Di 20. Nov 2018, 17:13
von petra
Also die Farbe ist gesetzt, da gibt es nichts mehr zu ändern. Das habe ich nach reiflicher Überlegung
so entschieden. Das Dach ist weiß und die Kollektoren darauf werden einiges an Hitze abhalten.
Ich habe eine Klimaanlage im KAT und kann Hitze sehr gut vertragen (daher fahre ich ja auch vornehmlich
in warme Länder). Was nach Bemalung von der Farbe noch übrig bleibt wird sich zeigen, denn der soll natürlich
nicht rein schwarz bleiben.

Den Kran gibt es mit 250 und 500 kg Zuglast bei Loadmaster (Internetseite roadmaster), ist ursprünglich gedacht
für einen T5/T6, Sprinter etc. Ob es den mit höherer Zuglast gibt weiß ich nicht, jedenfalls nicht bei meinem
Lieferanten.

Den Unterfahrschutz habe ich machen lassen weil es sinnvoll ist und ich möglichweise Stress bekomme mit dem
TüV bei der Ummeldung von 07er auf H-Zulassung. Mein KAT hat zwar eine Ausnahmegenehmigung, aber die gilt
eben nur für das Pritschenfahrzeug.

Viele Grüße
Petra

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Di 20. Nov 2018, 19:14
von visual
Servus Petra,

Meinst du, dass du mit dem Aufbau ein Womo-H bekommst?
Oder ist die Box Ladung?

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Mi 21. Nov 2018, 13:42
von petra
visual hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 19:14
Servus Petra,

Meinst du, dass du mit dem Aufbau ein Womo-H bekommst?
Oder ist die Box Ladung?
Ich hoffe es, die Berliner waren diesbezüglich ganz entspannt.

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Di 22. Jan 2019, 16:01
von mussdochgehen
Hallo Petra,

würdest du mir ..und den anderen hier ..verraten was du für den Roadmaster Kran bezahlt hast?
Ist ja nix anderes als der MAD Easyload, der von vielen angeboten wird, aber irgendwie drucksen da alle rum. Bisher hat keiner innerhalb von 30 Minuten ein Angebot auf die Füsse bekommen. Irgendwie alles nicht sehr vertrauenserweckend.
Was sind denn da deine harten Fakten?

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 22:22
von petra
Hallo, kann ich leider nicht, da ich den Kran zusammen mit einigen anderen Umbauteilen bekommen habe und
den Einzelpreis hierzu nicht weiß. Ruf doch einfach mal an bei Roadmaster. Alternativ findest Du die auf der
Messe in Bad Kissingen.
Gruß
Petra

Re: Mein Wohnmobil

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 22:23
von petra
Bearbeite gerade meine Stoßstange, die bereits für meinen 4x4 damals gedacht war. Etwas schwerer
als die eigentliche, daher hab ich die original-Stoßstange abzugeben.
Falls Interesse besteht gerne melden.
Bis auf einige Rostspuren alles in Ordnung damit, keine Beulen etc.
Gruß
Petra