12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Benutzeravatar
Philipp
Beiträge: 210
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 20:01

12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von Philipp » So 30. Apr 2017, 10:04

Morgen alle zusammen.

Da ich wie einige andere auch im Shelter mit 12 Volt arbeieten , stellt sich bei mir die große Frage.
Wie lade ich am effektivsten die 12 Volt Batterien im Shelter.
Ich hab im Shelter Zwei 225 Ah starke zyklenfeste Nassbaterien.
Eigentlich komme ich damit prima aus :D .
Da man ja Nassbaterien nicht ganz runter fahren soll , belasse ich immer 1/3 ihrer Kapazität in den Batterien .
Uhrsprünglich wollte ich mal so einen Ladebooster verbauen.Mittlerweile habe ich folgende Idee:
Ich erwerbe einen Mppt Solarregler. Die Mppt Regler können ja eine weitaus höhere Eingangsspannung verkraften als sie abgeben. Teilweise über 100 Volt.
Ich hatte mir das so Vorgestellt: An die Eingangsklemme kommt ein 2 Phasen Umschalter . An die eine Klemme kommt die Ladedose vom Shelter wo die 24V
vom KAT ankommen. An die zweite Klemme käme dann wenn ich soweit bin meine Solaranlage. Während der Fahrt könnte ich dann sagen wir mal effektiv mit 40 Ampere die Stunde laden, egal ob Tag oder Nacht.Im Stand schalte ich um auf Solar.So ein regler kosten zwar schnell 300 Euro aber er könnte ja für 2 Lade Wege genutzt werden. Währe das machbar ? :think:

Sonnigen Samstag wünsche ich euch und einen angenehmen Feiertag.
Grüße
Philipp

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1104
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von fun-ski » So 30. Apr 2017, 10:18

Moin Phillip
Ich habe 2 Regler verbaut, 1x Solar und einen B-B lader am Shelteranschluss, die unabhänig voneinander laufen.
Beide gehen an meine 2 AGM Batterien und laden je nach Eingang, beim Fahren lädt der B-b mit bis zu 40A.
Ich bin mir nicht sicher ob das alles so wie du das planst über den Solarregler geht, evtl müsstest du einen Rückstromschutzdiode zu den Panelen verbauen.
Leider habe ich dazu zu wenig Ahnung, evtl. kann Emil dazu mehr beitragen
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

visual
Beiträge: 101
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 01:50

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von visual » So 30. Apr 2017, 19:12

Problem ist, dass viele Solarregler die Eingänge (in deinem Fall dann die 24V Batterien) kurzschließen wenn die 12V Batterie voll ist...

Was dann mit deinen Batts oder mit dem ganzen LKW passiert kann man sich ja vorstellen

Gruß
Daniel

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1267
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von egn » So 30. Apr 2017, 21:29

Das mit dem MPPT Regler kann in Abhängigkeit der Schaltung für die Strombegrenzung funktionieren, muss aber nicht.

Ob man von den Herstellern dazu Informationen bekommt weiß ich nicht. Ich kenne adhoc jedenfals keinen Regler wo das garantiert funktioniert. Versuche können jedenfalls sehr teuer werden, wenn der MPP Regler die Spannung am Eingang nach oben zu regeln versucht, die 24 V Batterie aber weiterhin vollen Strom liefert. Ich wurde das erst Mal mit einem Labornetzteil testen und auf jeden Fall eine Sicherung auf der 12 V Seite einbauen.

Was gegen diee Lösung spricht ist dass der Regler immer an der Grenze seiner Belastbarkeit betrieben würde und deshalb mit einer verkürzten Lebensdauer zu rechnen ist.

Ich würde zu einem Booster oder gleich zu einem B2B Lader von Sterling raten. Die sind speziell für diesen Zweck gebaut. Und das ist dann auch kein Single Point of Failure. Man hat dann immer noch Strom aus der anderen Quelle.
Gruß Emil

Benutzeravatar
Philipp
Beiträge: 210
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 20:01

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von Philipp » Mo 1. Mai 2017, 10:48

fun-ski hat geschrieben:Moin Phillip
Ich habe 2 Regler verbaut, 1x Solar und einen B-B lader am Shelteranschluss, die unabhänig voneinander laufen.
Beide gehen an meine 2 AGM Batterien und laden je nach Eingang, beim Fahren lädt der B-b mit bis zu 40A.
Ich bin mir nicht sicher ob das alles so wie du das planst über den Solarregler geht, evtl müsstest du einen Rückstromschutzdiode zu den Panelen verbauen.
Leider habe ich dazu zu wenig Ahnung, evtl. kann Emil dazu mehr beitragen
Ich habe mir das fast gedacht.
Was hast du denn für einen Lader im Einsatz ?

Wie sieht es hiermit aus?
https://www.fraron.de/batterieladeger-t ... -34864597/
Oder dieser Variante?
https://www.fraron.de/dc-dc-wandler/dc- ... -85858593/
Grüße
Philipp

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1267
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von egn » Mo 1. Mai 2017, 11:10

Das 1. ist besser da es eine richtige Ladung mit Kennlinie fährt.
Gruß Emil

Benutzeravatar
Philipp
Beiträge: 210
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 20:01

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von Philipp » Mo 1. Mai 2017, 12:28

Danke 8-)
Grüße
Philipp

Benutzeravatar
stahlma
Beiträge: 164
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 14:03

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von stahlma » Mo 1. Mai 2017, 21:32

Warum nicht sowas:

https://www.fraron.de/batterieladeger-t ... -34864597/

Wäre mir sympatischer, da vergleibt die Haftung für die Funktion beim Hersteller...

Vieel Grüße

Martin

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1267
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von egn » Di 2. Mai 2017, 07:49

stahlma hat geschrieben:Warum nicht sowas:
Hat er doch oben schon geschrieben. :roll:
Gruß Emil

Sören
Beiträge: 240
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 08:23

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von Sören » Mi 3. Mai 2017, 12:02

Philipp hat geschrieben:
fun-ski hat geschrieben:Moin Phillip
Ich habe 2 Regler verbaut, 1x Solar und einen B-B lader am Shelteranschluss, die unabhänig voneinander laufen.
Beide gehen an meine 2 AGM Batterien und laden je nach Eingang, beim Fahren lädt der B-b mit bis zu 40A.
Ich bin mir nicht sicher ob das alles so wie du das planst über den Solarregler geht, evtl müsstest du einen Rückstromschutzdiode zu den Panelen verbauen.
Leider habe ich dazu zu wenig Ahnung, evtl. kann Emil dazu mehr beitragen
Ich habe mir das fast gedacht.
Was hast du denn für einen Lader im Einsatz ?

Wie sieht es hiermit aus?
https://www.fraron.de/batterieladeger-t ... -34864597/
Oder dieser Variante?
https://www.fraron.de/dc-dc-wandler/dc- ... -85858593/
Ich habe in meinem Shelter auch variante 1 verbaut. Funktioniert einwandfrei.
Hatte bisher nie Probleme damit und die Batterie hält gut durch.
Bin auch gerade an der Solaranlage dran. Habe einen MPPT-Regler für bis zu 50A hier liegen,
der wartet nur noch auf seinen Einbau. Panele kommen am Wochenende auf´s Dach, die Kabel liegen schon.
Jetzt meine Frage: Kann der Regler einfach an die Batterie angeschlossen werden? Passiert da nix, wenn z.B. tagsüber während
der Fahrt vom Regler und dem Ladegerät die Batterie geladen wird? Oder muss man dann noch einen Umschalter einbauen dass immer nur eine Möglichkeit geht?

Gruß Sören

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1267
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von egn » Mi 3. Mai 2017, 12:39

Man kann beides anschließen. Das Gerät mit der höchsten Ladespannung lädt bis zum Schluss.
Gruß Emil

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1104
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von fun-ski » Mi 3. Mai 2017, 12:41

Hi Sören
kannst du direkt anschliessen, das regelt sich alleine.
Wenn die Batterie übers Fahrzeug geladen wird , gibt der Regler nix nehr ab.
Auto aus und schon lädt der Solarregler wieder, hab alles über den Messshunt laufen, da siehst du genau was rein und raus geht.

Emil war schneller
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1297
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von A N D R E A S » Mi 3. Mai 2017, 14:16

Keine Rückströme über stehenden generator oder so?
A N D R E A S

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1267
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von egn » Mi 3. Mai 2017, 14:19

Nein, da diese Geräte in der Regel immer so aufgebaut sind dass eine Diode auf Ausgang sitzt.
Gruß Emil

Sören
Beiträge: 240
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 08:23

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von Sören » Mi 3. Mai 2017, 14:57

Super, vielen Dank für die Info.
A N D R E A S hat geschrieben:Keine Rückströme über stehenden generator oder so?
Ich habe den Shelter mit dem Original Kabel an der Rückseite vom Fahrerhaus an der Steckdose angeschlossen.
Diese Steckdose ist doch normalerweise so geschaltet, dass erst dann Strom kommt wenn der Motor läuft....
Da dürfte doch dann nix passieren :think:

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1104
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von fun-ski » Mi 3. Mai 2017, 17:05

Wenn der Strom im Shelter ankommt ist alles ok, die Trenndiode am Fahrzeug öffnet erst bei laufender Maschine.
Solltest du kein Eingang an der Dose haben musst du eine Brücke reinlegen, hab ich irgendwo in meinem Ausbauthread beschrieben.
Bei mir ist alles so geschaltet und läuft einwandfrei, Strom von Solar und Fahrzeug direkt zur Batterie über den Messshunt.
Da ist nix mit Rückstrom, zumindest habe nichts dergleichen gemessen 8-)
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1295
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von Sandkater » Mi 3. Mai 2017, 21:02

fun-ski hat geschrieben:Wenn der Strom im Shelter ankommt ist alles ok, die Trenndiode am Fahrzeug öffnet erst bei laufender Maschine.
Solltest du kein Eingang an der Dose haben musst du eine Brücke reinlegen, hab ich irgendwo in meinem Ausbauthread beschrieben.
Bei mir ist alles so geschaltet und läuft einwandfrei, Strom von Solar und Fahrzeug direkt zur Batterie über den Messshunt.
Da ist nix mit Rückstrom, zumindest habe nichts dergleichen gemessen 8-)
kleine Korrektur:

das ist ein Trennrelais, das in der Notaussäule hinter der Motorraumtür verbaut ist.
Eines der dicken Dinger für 60A. Daher gibt es hinter dem Waschwasserbehälter ein Steuerrelais. Dieses zieht an, wenn die Ladekontrollleuchte ausgeht, also genügend Spanung erzeugt wird. Dazu wird die Klemme 61 des Generators angezapft.
Eine Trenndiode ist im Aufbausicherungskasten verbaut und dient dazu, Rückströme zu vermeiden. Das Trennrelais lässt, erstmal angezogen, Strom in beide Richtungen fließen.

Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1104
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von fun-ski » Mi 3. Mai 2017, 21:21

Hi Peter
super jetzt kenn ich endlich mal den Unterschied , heist aber auch Saft beim KAT weg ist das Relais wieder zu. Oder liege ich da falsch?
Habe zu mindest noch keinnen Spannungsverlust bemerkt. :shock:
Bin nicht so der Elektriker, versuche alles einfach zu halten.
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 743
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von simon » Mi 3. Mai 2017, 22:00

Moin Sören,

So sieht das bei mir aus (von oben nach unten): Linke Seite (jeweils 16mm2)
1. Eingang vom Fahrgestell über die Steckdose wie bei dir
2. Solarladeregler 1
3. Solarladeregler 2
4. Ladegerät Landstrom

Rechte Seite (jeweils 50mm2):
1. Abzweig Fremdstartsteckdose
2. Anschluss Batterien (gesondert abgesichert)
3. Anschluss Bordnetz

Auf diese Weise habe ich alles kompakt und zentral verschaltet, links ist alles was reingeht (einzeln abgesichert) und rechts die Batterien und Verbraucher (1 Block, von dem die Sicherungen abgehen).

Gruß Simon
Bild

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Namib
Beiträge: 99
Registriert: Di 10. Mai 2016, 20:43

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von Namib » Do 4. Mai 2017, 07:54

Ich habe den Shelter mit dem Original Kabel an der Rückseite vom Fahrerhaus an der Steckdose angeschlossen.
Diese Steckdose ist doch normalerweise so geschaltet, dass erst dann Strom kommt wenn der Motor läuft....
Da dürfte doch dann nix passieren :think:


Wo ist diese Steckdose am Fahrerhaus? Haben alle KAT's das?

Gruss

Ingo
Ingo von Boetticher
+27 79 921 1187
Südliches Afrika

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 865
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von pshtw » Do 4. Mai 2017, 08:08

1493878015455.jpg
Da ist die Dose,
Gruß
Peter
8.AllradBlütenspannerTreffen 1. bis 3. Mai 2020 :dance:

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1433
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von manny » Do 4. Mai 2017, 08:38

Namib hat geschrieben: Haben alle KAT's das?

Gruss

Ingo

Nein, nur die KATs die für den Kabinentransport gedacht waren, zum Beispiel dat der Kipper sie nicht.

Bei den "Spezialvarianten" LARS, FSB, FERA etc. weiß ich es nicht.

Hat der Vierachser die Dose?
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Namib
Beiträge: 99
Registriert: Di 10. Mai 2016, 20:43

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von Namib » Do 4. Mai 2017, 09:04

Peter: Ich dachte da geht die "Signal-Box" ran, welche auf der Frontwand der Ladefläche aufgesteckt wird, bei Personen Transport?

Gruss

Ingo
Ingo von Boetticher
+27 79 921 1187
Südliches Afrika

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1104
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von fun-ski » Do 4. Mai 2017, 09:56

Namib hat geschrieben:Peter: Ich dachte da geht die "Signal-Box" ran, welche auf der Frontwand der Ladefläche aufgesteckt wird, bei Personen Transport?

Gruss

Ingo
Das auch. dient aber auch zur Stromversorgung des Shelters
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Namib
Beiträge: 99
Registriert: Di 10. Mai 2016, 20:43

Re: 12 Volt System im Shelter aus 24 Volt LKW laden.

Beitrag von Namib » Do 4. Mai 2017, 10:12

Danke, beim KAT lernt man nie aus :D
Ingo von Boetticher
+27 79 921 1187
Südliches Afrika

Antworten