Verbindung shelter kat

Antworten
Benutzeravatar
Spessarträuber
Beiträge: 216
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 20:23
Kontaktdaten:

Verbindung shelter kat

Beitrag von Spessarträuber » Di 13. Nov 2012, 01:36

Hallo zusammen, weiß jemand wie man vom kat Saft in den shelter (Dornier) bekommt?
Ich hab das passende Kabel aber am kat hab ich nur auf dem kleinen linken Pin Strom , auf dem dicken kommt nix, wie kriegt man da was drauf ?

Ach ja und wie geht die Heizung an ?

Benutzeravatar
Filly
Beiträge: 256
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 21:28

Re: Verbindung shelter kat

Beitrag von Filly » Di 13. Nov 2012, 18:51

Der Strom wird über den Anschlußkasten im Shelter freigeschaltet. Hast den den Gesamtstromlaufplan für den KAT?
Die beiden großen Pins heißen A und D, müsste auch so auf der Steckdose stehen. A ist +, D ist -.
Wenn du D mit C verbindest, wird das große Trennrelais (AC2) in der T-förmigen Säule links am Eingang vom Motorraum freigeschaltet. Das ganze funktioniert obendrein nur, wenn der Motor läuft, weil das Steuerrelais (AD1) an D+ von der Lima hängt.
Die Verbindung D - C ist im Shelteranschlußkasten bereits vorhanden.

Noch was zum Stecker:
Verbindest du D mit E wird der Summer im Fahrerhaus betätigt.
B und F sind ohne Funktion.

Gruß
Christoph

Benutzeravatar
Spessarträuber
Beiträge: 216
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 20:23
Kontaktdaten:

Re: Verbindung shelter kat

Beitrag von Spessarträuber » Di 13. Nov 2012, 20:52

Super vielen dank so kommt licht ins dunkel!

Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1288
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Verbindung shelter kat

Beitrag von Lobo » Di 13. Nov 2012, 21:48

Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
Spessarträuber
Beiträge: 216
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 20:23
Kontaktdaten:

Re: Verbindung shelter kat

Beitrag von Spessarträuber » Di 13. Nov 2012, 22:31

Super, danke !!

Waren 2 dabei! :(

remmer
Beiträge: 14
Registriert: Di 1. Mai 2012, 20:34

re:Shelterheizung

Beitrag von remmer » Mo 19. Nov 2012, 17:49

Salut;

Wunderwerk Shelterheizung!

Einschalten ist einfach: Drehschalter bis Anschlag drehen, den Rest macht die Heizung von allein.

....aber: wenn sie auf 1 springt geht sie sofort auf Störung, rechte Sicherung fliegt raus
wenn sie anspringen will geht sie auf Störung
nach wenigen Minuten geht sie wieder aus


Zum Anlaufen benötigt die Heizung richtig Saft. Das orginal Netzteil im Shelter reicht, muß aber auf 15A stehe, danch reichen 5A(oder mit angeschlossenen Batterien)

Die Heizung funktioniert nur ordentlich (eigene Erfahrung), wenn der Kanisteranschluss richtig geschlossen ist, nur reinhängen ist nicht. Darauf achten, dass die Kupplungenrichtig geschlossen sind!!!

Dioe Heizung ist 5 Nummern zu groß für den Shelter. Deshalb ist auch der Wärmeregler auf kleiner Stufe blockiert. Damit sie überhupt funktioniert, hat man auf der linken Seite zusätliche Lüfter eingebaut, damit die Heizungsluft mit kühlerer Zuluft abgekühlt wird. Ganz unten im Lüfterkananal, hinter den Ventilatiren sitzen zwei Thermostate, die bei Überhitzung die rechte 03A Sicherung tillen. Die Thermostate unten lösen und einfach raushängen lassen, das Kabel ist lang genug. Dann geht sie auch nicht meht aus. Wenn ihr noch die Gummibälge recht und links abnehmt, bekommt die Heizung auch die warme Luft aus dem Lutkanal rausgepustet. .....solltet ihr dann allerdings noch die Sperre am Temperaturregler entfernen, schmilzt euch die Heizung zusammen. Am besten kurz nach dem Start die Heizung euf 1/2 stellen, und ihr habt eine warme Bude. Die ist allerdings durstig, auf 1/2 läuft sie ca 45 Minuten mit einem Liter.

Gruß Remmer

Antworten