Warnsummer und Kontrollleuchte Handbremse

Antworten
Mopedmichl
Beiträge: 7
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 10:42

Warnsummer und Kontrollleuchte Handbremse

Beitrag von Mopedmichl » Mi 9. Jan 2019, 15:44

Hallo Gemeinde,
hier nun meine erste Frage an euch. Der Kat hat einen Warnsummer der mit den Kontrollleuchten für einige Funktionen gekoppelt ist.
Laut Bedienungsanleitung leuchtet die entsprechende Warnleuchte sowie die Warnleuchte mit dem "!"-Zeichen und der Summer summt.
Überwacht werden der Öldruck, Ladestrom, Brems(vorratsdruck) , Wandlertemperatur und die Handbremse.

Bei unserem Kat leuchtet die Kontrolllampe für die angezogene Handbremse nicht. Die Glühlampe ist in Ordnung, Spannung liegt auch an, Masse ist unterbrochen. Der Warnsummer summt permanent.


Allerdings finde ich keinen Schalter am Handbremshebel ( innen wie aussen) oder den Druckleitungen der die Funktion überwacht!

Könnt ihr mir bitte helfen wo ich nachschauen kann?

Danke und Gruß Micha

Benutzeravatar
holland
Beiträge: 514
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Re: Warnsummer und Kontrollleuchte Handbremse

Beitrag von holland » Mi 9. Jan 2019, 17:40

Moin
Gehe mal davon aus das es ein ÖAF ist und kein Kat. Das einzige was Ich dir sagen kann ist, das Du am Handbremshebel keinen Schalter suchen brauchst. Ev. können Dir die ÖAF Spezis Sagen wo der Druckschalter Handbremse sitzt.
IMG_7030.JPG
Guck mal am Anderen Ende der Luftschäuche.

Gruß

HenningStolle
Beiträge: 30
Registriert: Di 14. Aug 2018, 12:56

Re: Warnsummer und Kontrollleuchte Handbremse

Beitrag von HenningStolle » Mi 9. Jan 2019, 19:15

Hast du einen ausreichenden Vorratsdruck oder kannst du die Federspeicherbremse garnicht lösen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

HenningStolle
Beiträge: 30
Registriert: Di 14. Aug 2018, 12:56

Re: Warnsummer und Kontrollleuchte Handbremse

Beitrag von HenningStolle » Mi 9. Jan 2019, 19:17

Aus der TDV


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

HenningStolle
Beiträge: 30
Registriert: Di 14. Aug 2018, 12:56

Re: Warnsummer und Kontrollleuchte Handbremse

Beitrag von HenningStolle » Mi 9. Jan 2019, 19:18

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mopedmichl
Beiträge: 7
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 10:42

Re: Warnsummer und Kontrollleuchte Handbremse

Beitrag von Mopedmichl » Do 10. Jan 2019, 08:50

Guten Morgen und danke für die Hilfestellungen!
Der Vorratsdruck ist ausreichend die Feststellbremse lässt sich lösen.
Auch die anderen überwachten Parameter wie Öldruck, Ladestrom, Wandlertemperatur und Vorratsdruck sind in Ordnung.

Lediglich die Masse wird nicht zur Kontrollleuchte geschalten.

Mit den Unterlagen von euch werde ich mich an die Fehlersuche machen. Danke Vorab, ich melde mich!

Gruß icha

Antworten