Batterien für Kirsch-Lindberg Aggregat

Antworten
Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1392
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Batterien für Kirsch-Lindberg Aggregat

Beitrag von Saarkat » Do 4. Jan 2018, 20:38

Hallo,

ich brauche neue Batterien für mein Kirsch-Lindberg. Da ich bei Optima keine mit passenden Abmessungen gefunden habe, bin ich bei Sonnenschein hängengeblieben. Da gibts im Netz 2 Stück, die sich, meiner Auffassung nach, nur in der Farbe unterscheiden - warum auch immer die in Grau und Schwarz verfügbar sind. Oder gibt es da einen Unterschied, den ich nicht feststellen konnte? Danke.
Gruß

Christoph


Gott erschuf das Turboloch, um den Saugern eine Chance zu lassen

Benutzeravatar
supi532
Beiträge: 692
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:35

Re: Batterien für Kirsch-Lindberg Aggregat

Beitrag von supi532 » So 7. Jan 2018, 02:15

Moin,

eigentlich sind da die Gleichen wie im Wolf verbaut.
Die bekommst ab und an schon mal im Netz.

Gruß

Jörg
lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1099
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: Batterien für Kirsch-Lindberg Aggregat

Beitrag von A N D R E A S » So 7. Jan 2018, 10:16

Von der Bezeichnung her sind sie gleich, von den Daten her auch.
A N D R E A S

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1392
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Batterien für Kirsch-Lindberg Aggregat

Beitrag von Saarkat » Mo 8. Jan 2018, 02:18

Moin,

vielen Dank an euch Zwei. Ausser, dass man sich in anderen Foren darüber streitet, ob die Zivilversion der Wolf oder Aggregatbatterie überhaupt eine Starterbatterie ist, da diese laut Sonnenschein nicht für diesen Bereich klassifiziert ist, scheint dann ja alles in bester Ordnung zu sein. :roll:
Gruß

Christoph


Gott erschuf das Turboloch, um den Saugern eine Chance zu lassen

Antworten