Seite 1 von 1

Lenkstockschalter

Verfasst: Mo 3. Mär 2014, 00:25
von Hutsepp
Hallo,

gestern Abend waren wir vor dem Urlaub nochmal eine Runde mit dem "Katerchen" unterwegs....
Als es dann dunkel wurde mußte ich feststellen das der Lenkstockschalter nicht mehr beim Fernlicht "einrastet"
Kann man da etwas reparieren oder hilft da nur das Austauschen des selbigen ?
Wen da nur das Austauschen hilft hat jemand die Ersatzteil Nr. parat ? oder evt. einen "über" ?

Gruss Nils

Re: Lenkstockschalter

Verfasst: Mo 3. Mär 2014, 08:32
von AndreasE
81.25509.6040 wenn von Kostal,
81.25509.6041 wenn von SWF

lg,
Andy

Re: Lenkstockschalter

Verfasst: Mo 3. Mär 2014, 10:38
von Hutsepp
Danke :)

Gruss Nils

Re: Lenkstockschalter

Verfasst: Mo 3. Mär 2014, 11:25
von A N D R E A S
Nils,

vergiß aber nicht, beim Einkauf die Herztropfen mitzunehmen :o
von wegen dem Preis seiner Höhe!

Evtl. geht ja auch ein ähnlicher Schalter aus einem anderen Auto - machen doch alle nur "blink" und "fern".

Re: Lenkstockschalter

Verfasst: Mo 3. Mär 2014, 12:00
von Andy
Und Hup.... :D

Andy

Re: Lenkstockschalter

Verfasst: Mo 3. Mär 2014, 12:30
von Lobo
zerlege das Teil erst mal, da dürften zwei federbelastete Kugeln gegeneinander drücken, entweder ist da eine Feder gebrochen = doof, oder sie sind nur an gegammelt und blockieren sich
das ganze mit Rostlöser (muss nicht WD40 sein) wieder gangbar machen, dann mit Bremsenreiniger alles sauber machen und die Kugeln und die Feder schön mit Kupferpaste einfetten
so sollte das gehen, hält beim meinem Moped Blinker schon seit Jahren



Maik

Re: Lenkstockschalter

Verfasst: Mo 3. Mär 2014, 14:47
von manny
Lobo hat geschrieben:zerlege das Teil erst mal, da dürften zwei federbelastete Kugeln gegeneinander drücken, entweder ist da eine Feder gebrochen = doof, oder sie sind nur an gegammelt und blockieren sich
das ganze mit Rostlöser (muss nicht WD40 sein) wieder gangbar machen, dann mit Bremsenreiniger alles sauber machen und die Kugeln und die Feder schön mit Kupferpaste einfetten
so sollte das gehen, hält beim meinem Moped Blinker schon seit Jahren



Maik

Guter Tip,

mein kleiner ärgert mich schon länger beim rechts abbiegen :( -Fernlicht und links ist OK, aber rechts hüpft er gerne mal wieder zurück :shock:

Re: Lenkstockschalter

Verfasst: Mi 19. Mär 2014, 19:59
von Hutsepp
Servuz Leute,

:( da war leider nichts mehr mit gangbar machen :(
Und Herztropfen braucht man wirklich wen der Preis aufgerufen wird....
Jetzt muss ich erstmal überlegen ob ich nicht versuche einen gebrauchten zu finden...oder einen anderen einbauen...

Gruss Nils

Re: Lenkstockschalter

Verfasst: Fr 21. Mär 2014, 07:53
von frankvc
Wie teuer?:((((

Re: Lenkstockschalter

Verfasst: Sa 22. Mär 2014, 00:41
von Hutsepp
660,- inkl. Mwst

Gruss Nils

Re: Lenkstockschalter

Verfasst: Sa 22. Mär 2014, 09:04
von theutone
Tach,

hier sind die nicht MAN-Nummern für den Lenkstockschalter.

2590-12-171-3757 Vers.-Nr. Bw
01814024 LEOPOLD KOSTAL GMBH & CO. KG
02823116 IVECO MAGIRUS AG
2823116KZ7103-06 IVECO MAGIRUS AG

Gruß
Patrick

Re: Lenkstockschalter

Verfasst: Fr 12. Jul 2019, 14:19
von Pflegerlead
Ich kram den Thread mal hoch.
Ich hätte noch einen neuen Lenkstockschalter
Bei Interesse einfach melden

Gesendet von meinem SM-A530F mit Tapatalk