Hakenlift auf 8x8 A1

Antworten
Noah Strebe
Beiträge: 23
Registriert: Di 1. Sep 2020, 14:44

Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von Noah Strebe » Mi 17. Feb 2021, 15:05

Moin,
Ich liebäugele seit geraumer Zeit mit der Idee auf meinen Kat A1 Bj. 1992 (ehm. Faltstraßenleger) einen Hakenlift aufzubauen, hat hier jemand in der Gruppe Erfahrungen damit und könnte mir ein paar Fragen beantworten?
Welcher Hakenlift eignet sich am besten ? Die A1.1 Multi haben Systeme von Atlas verbaut, wenn man ein gleiches/Ähnliches System verbaut, sollte es mit der H-Zulassung keine Probleme geben ? Oder ist die H-Zulassung grundsätzlich hinfällig beim A1 als Hakenlift ? Wie sieht es mit der Befestigung aus, gibt es dort Herstellervorschriften ? Wenn ja, sind diese irgendwo einzusehen ?
Ich hoffe das mir vielleicht jemand weiterhelfen kann, vielen Dank schon mal im Voraus :)

HenningStolle
Beiträge: 56
Registriert: Di 14. Aug 2018, 12:56

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von HenningStolle » Mi 17. Feb 2021, 18:32

Hugo Vogelsang hat doch einen Auf seinem A1.
Schau mal bei YouTube das Video vom letzten Kattreffen an, da ist er zu sehen.
Gruß


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Governor
Beiträge: 102
Registriert: Fr 17. Jul 2020, 22:21
Kontaktdaten:

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von Governor » Mi 17. Feb 2021, 19:15

Mein KAT 2 8x8 hatte einen 20-Tonnen-Hakenlift von Palfinger drauf.
Den Habe ich dem Verkäufer überlassen, weil ich ihn nicht gebrauchen konnte. Der steht noch zum Verkauf.
Der ist noch komplett mit den ganzen Halterungen und Hydrauliktank.
Wenn Du Interesse hast, kann ich Euch zusammenbringen.
IMG_5124.jpg
image0-1.jpeg
Grüsse aus Oberkochen,
Edgar

Noah Strebe
Beiträge: 23
Registriert: Di 1. Sep 2020, 14:44

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von Noah Strebe » Mi 17. Feb 2021, 22:48

Governor hat geschrieben:
Mi 17. Feb 2021, 19:15
Mein KAT 2 8x8 hatte einen 20-Tonnen-Hakenlift von Palfinger drauf.
Den Habe ich dem Verkäufer überlassen, weil ich ihn nicht gebrauchen konnte. Der steht noch zum Verkauf.
Der ist noch komplett mit den ganzen Halterungen und Hydrauliktank.
Wenn Du Interesse hast, kann ich Euch zusammenbringen.
Das ist sehr nett, den hatte ich auch schon mal zum Verkauf gesehen. Da es der kurze 8x8 ist, wird die Aufbaulänge des hakenlifts wahrscheinlich auch zu kurz sein. Ich würde gerne die komplette Länge nutzen, was für Container konntest du fahren, bzw. wie lang ist die Aufbaulänge gewesen ? Der Aufbau sieht auch sehr hoch aus, hattest du unter dem Lift noch einen Zwischenrahmen verbaut ? Ich möchte natürlich versuchen die Aufbauhöhe so gering wie möglich zu halten.
Kat 1A1 8x8

Noah Strebe
Beiträge: 23
Registriert: Di 1. Sep 2020, 14:44

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von Noah Strebe » Mi 17. Feb 2021, 22:56

HenningStolle hat geschrieben:
Mi 17. Feb 2021, 18:32
Hugo Vogelsang hat doch einen Auf seinem A1.
Schau mal bei YouTube das Video vom letzten Kattreffen an, da ist er zu sehen.
Gruß
Danke, habe ich mir gerade angeschaut. Von dem Kat habe ich auch schon ein paar Fotos gesehen. Genau so würde ich es mir vorstellen, bloß das ich die 16.00R20 ganz gern drauf lassen würde.
Kat 1A1 8x8

Governor
Beiträge: 102
Registriert: Fr 17. Jul 2020, 22:21
Kontaktdaten:

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von Governor » Do 18. Feb 2021, 19:59

Der Lift war auf einem Zwischenrahmen und recht hoch weil das Getriebe beim KAT 2 sehr über den Rahmen hinausragt.
Ich haben den Lift dem Verkäufer überlassen und ich meine die Plattform war 20 Fuss.
Grüsse aus Oberkochen,
Edgar

Benutzeravatar
MrCrabs
Beiträge: 363
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 19:59

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von MrCrabs » Do 18. Feb 2021, 21:27

Es ist gerade in 6x6 (aber kein A1) in der Mache. Vielleicht wird der Besitzer hier auch noch berichten. Der ist ziemlich niedrig montiert. Es war vor einiger Zeit auch mal ein 6x6 A1mit Haken zu verkaufen, der sah auch schön niedrig aus.

Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk

Gruß Felix

Noah Strebe
Beiträge: 23
Registriert: Di 1. Sep 2020, 14:44

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von Noah Strebe » Fr 19. Feb 2021, 09:13

MrCrabs hat geschrieben:
Do 18. Feb 2021, 21:27
Es ist gerade in 6x6 (aber kein A1) in der Mache. Vielleicht wird der Besitzer hier auch noch berichten. Der ist ziemlich niedrig montiert. Es war vor einiger Zeit auch mal ein 6x6 A1mit Haken zu verkaufen, der sah auch schön niedrig aus.
Das wäre natürlich cool, wenn darüber noch ein Bericht folgen würde. So +- 220cm ab Containerboden wäre natürlich ein Traum.
Kat 1A1 8x8

Benutzeravatar
chabbes
Beiträge: 231
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von chabbes » So 21. Feb 2021, 15:09

Servus,
das Problem beim Haken und Höhe ist das Getriebe. Beim KAT1 8x8 kann man den Haken weiter hinten montieren, dann gehts 10cm tiefer
(siehe Achim Lust seiner). Der 6x6 ist aber nicht so lange dass man weit nach hinten rücken kann, dann geht bei einem kleinen
Hakenlift (ATLAS ARK122) mit 2cm Luft über Getriebe leider nur eine Rollenoberseite Höhe von ca. 1,7m. Aber 2,2m auf die Plattform
drauf geht dann noch.
Wenn der mal soweit ansehnlich ist mach ich paar Bilder vom Umbau rein... er läuft zumindest schon :D
War aber eine scheiss Arbeit den Haken von der MB1722 Adaptionen zu strippen.

LG
chabbes
:D

Noah Strebe
Beiträge: 23
Registriert: Di 1. Sep 2020, 14:44

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von Noah Strebe » So 21. Feb 2021, 18:26

Die Bilder hatte ich hier mal gefunden, ich hoffe es ist in Ordnung wenn ich sie hier nochmal poste. Da scheint der Haken hinter dem Getriebe zu sitzen, die Idee mit den Staufächern neben dem Haken finde ich auch super. Genau so wäre es perfekt für mich, da ist der maximal mögliche Platz ausgenutzt und der Lift sitzt augenscheinlich auch so tief wie möglich. Leider kann man dort nicht sehen wie der Aufbau befestigt ist. Ps: danke schon mal für die vielen Antworten
Dateianhänge
55090753-C9C1-4C5E-ADA6-D2F578FDE121.jpeg
C317CD30-C71C-4D1C-93D7-995066C761DB.jpeg
Kat 1A1 8x8

Benutzeravatar
MrCrabs
Beiträge: 363
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 19:59

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von MrCrabs » So 21. Feb 2021, 18:52

Das ist der oben beasgt von Hugo. Am besten wendest du dich mal direkt an ihn.

Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk

Gruß Felix

Noah Strebe
Beiträge: 23
Registriert: Di 1. Sep 2020, 14:44

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von Noah Strebe » Mo 22. Mär 2021, 12:39

Governor hat geschrieben:
Mi 17. Feb 2021, 19:15
Mein KAT 2 8x8 hatte einen 20-Tonnen-Hakenlift von Palfinger drauf.
Den Habe ich dem Verkäufer überlassen, weil ich ihn nicht gebrauchen konnte. Der steht noch zum Verkauf.
Wenn Du Interesse hast, kann ich Euch zusammenbringen
Ich habe am Wochenende die Pritsche Abgebaut und konnte dann nochmal richtig nachmessen, mit einem 20 Fuß Lift würde ich garnicht so schlecht hinkommen. Wenn das Angebot noch steht, würde ich das doch noch ganz gerne in Anspruch nehmen und mir das Angebot mal anhören. Danke im Voraus und einen guten Start in die Woche
Dateianhänge
39A8E1F7-2A08-4D34-B742-8C94F6AC8889.jpeg

HugoVogelsang
Beiträge: 680
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:20

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von HugoVogelsang » Mo 22. Mär 2021, 13:48

Hallo,

Bezüglich unseres Umbaus:
Normalerweise wird ja das Hakengerät mit irgendwelchen Laschen auf den Fahrzeugrahmen gepinnt.
Bei unserem Haken mußten wir 100 mm dazwischen schieben, um über das Getriebe und die Seilwinde weg zu kommen. Unser Auflagehöhe für die Container oder Flats liegt damit bei etwa 1.60m, wenn ich mich nicht irre. ggf. etwas höher. (bei 14er Bereifung. Die 16er haben wir uns der Höhe wegen gespart, denn wir wollen das Ding ja benutzen und nicht nur leer durch die Gegend fahren.)
Es gibt Hakengeräte die besser geeignet sind, als unseres, die mit weniger oder ohne Zwischenbau auskommen, eventuell auf Kosten der Winde.

Die Höhe macht Probleme, wenn man einen Unimog auf einem Flat stehen hat, oder auch eine hohe Kabine in einer üblichen Mulde. Einen 20 Fuß Container auf einem Flat mit Locks geht auf keinen Fall von der Höhe.
Aber wir haben einen ex-Feuerwehr Komandostand, der direkt auf einem Hakenrahmen steht und so gerade eben geht, von der Höhe her.

Die 100 mm haben wir einfach als Rechteckrohr mit dem Rahmen des Hakengerätes verschweißt. Dann natürlich an den passenden Stellen die Laschen / Konsolen für die befestigung auf dem Kat hinzugefügt.
Maschinenbaulich eher einfach. Den Platz, der hinter der Kabine über war, haben wir für die hochgesetzten Staukästen benutzt.

Der Hydraulikdruck des FSG ist nicht so hoch, wie in zivilen Kippern. Von daher zieht das Gerät nicht ganz so viel wie angegeben. Mit 16 Tonnen Schotter sind wir aber schon rumgefahren, und das ist mit dem hohen Schwerpunkt schon ganz schön kippelig.
Mutterboden auf einem Acker direkt abkippen geht aber prima, auch mit 14er Reifen.

Bei Fragen mailen. Ich guck hier nicht so häufig rein.

Gruss Hugo

Benutzeravatar
chabbes
Beiträge: 231
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Hakenlift auf 8x8 A1

Beitrag von chabbes » Mo 22. Mär 2021, 16:14

Servus,
wir haben das wie Hugo gemacht, nur kein durchgängiges Profil.
Abstandsblöcke dran geschweisst und dann Schwalben dran.
Rest ist dann bei uns wie beim Hugo (höhen und so)
LG
chabbes
20201129_112425.jpg
20201129_112814.jpg
20210119_124951.jpg
20210119_160610.jpg
20210122_111234.jpg

Antworten