Türschloß Fahrertür/Beifahrertür

Benutzeravatar
MrCrabs
Beiträge: 200
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 19:59

Re: Türschloß Fahrertür/Beifahrertür

Beitrag von MrCrabs » So 28. Feb 2016, 18:53

Hab mich eben mal drangemacht ans Türschloss.
Es war genau wie von euch vermutet, Schraube nachziehen, kontern, fertig!

Vielen Dank! :handgestures-thumbupleft:
Gruß Felix

Benutzeravatar
manwin57
Beiträge: 58
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 13:31

Re: Türschloß Fahrertür/Beifahrertür

Beitrag von manwin57 » Mo 5. Mär 2018, 12:55

Hallo,

ich möchte den Betätigungsknopf des Schließzylinders (Grün lackiert) für den Türgriff der Fahrertüre schwarz lackieren.
Damit der Schließzylinderkern (Teil in dem der Schlüssel steckt) nicht mitlackiert wird und das Ganze später sauber aussieht, würde ich gern den Schließzylinderkern ausbauen. Hierbei möchte ich verhindern, dass mir evtl. diverse Kleinteile durch die Gegend fliegen. Hat das schon mal jemand gemacht und kann mir evtl. ein paar Hinweise geben.
An dem Sechskant sind gegenüberliegend 2 kleine Schlitzschrauben zu erkennen, die gegen das Alugehäuse „verstemmt“ sind.

Danke im Voraus für Eure Unterstützung
Dateianhänge
P1290913.JPG
P1290908.JPG
Manfred

Benutzeravatar
cguenther
Beiträge: 284
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:01

Re: Türschloß Fahrertür/Beifahrertür

Beitrag von cguenther » Sa 10. Mär 2018, 08:52

Hi,

habs gemacht, einfach "gründlich" (im Sinne von die Ecken nicht vergessen) anschleifen, abkleben und ggfls. mit Grundierung, dann Teerschwarz drüber. Das "staubschutzkäppchen" im Schlüsselschlitz bricht bei erster Betätigung wieder auf.

Das ral6031 auf Deinem Zylinder dürfte PU-Lack sein, da müsste sich mal jemand mit kenne dazu äußern. Ich hatte bei mir die verchromte Version von Marcel geschwärzt.

LG
Carsten

Antworten