Rostnest Federanschlag

Antworten
Benutzeravatar
Stephanskat
Beiträge: 101
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 14:20

Rostnest Federanschlag

Beitrag von Stephanskat » Mi 30. Dez 2015, 10:07

Hallo zusammen,

beim Ausbauen der Federn ist mir aufgefallen, dass bei mir alle 4 oberen Federanschläge im inneren sehr stark angerostet waren. Die Anschläge haben eine kleine Ablaufbohrung, die nach innen zum Rahmen hin zeigt. Diese Bohrung war bei allen Anschlägen verstopft und das Wasser konnte nicht mehr ablaufen.

Hier der bereits gesäuberte und entrostete Anschlag mit der Bohrung:
IMG_0195.JPG
An besten also die Bohrung regelmäßig kontrollieren und Fluidfilm oder ähnliches reinsprühen.

Grüße

Stephan

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1307
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: Rostnest Federanschlag

Beitrag von A N D R E A S » Mi 30. Dez 2015, 16:07

Er meint die kleine Bohrung rechts vom Pilzkopf?!
A N D R E A S

Benutzeravatar
Stephanskat
Beiträge: 101
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 14:20

Re: Rostnest Federanschlag

Beitrag von Stephanskat » Mi 30. Dez 2015, 16:27

Korrekt - diese Bohrung sitzt im eingebauten Zustand rahmenseitig über dem Pilz, daher kannte ich sie noch nicht.

Antworten