Hydraulikanschluß hinten

Antworten
Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1296
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Hydraulikanschluß hinten

Beitrag von 4x4-6x6 » Fr 9. Mai 2014, 19:14

Moin,

an unseren MAN-KAT Kipper soll hinten ein Hydraulikanschluß,
damit man auch Anhänger kippen kann.

Anbei das original Hydraulik-Schema.

Dann hat ein Hansa-Fex Ingenieur zwei Varianten
vorgestellt, wie es werden könnte.

Es soll mit dem Kipperventil im Fahrerhaus
entweder die Motorwagen-Kippbrücke (43) oder eben der Anhänger (43.1) gekippt werden.

Gibt es hier Hydraulik-Spezis,
die zu den beiden Vorschläge etwas sagen können ?

...
Dateianhänge
TDV_2320_047_12_12.jpg
TDV_2320_047_12_AA.jpg
TDV_2320_047_12_BB.jpg

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1320
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Hydraulikanschluß hinten

Beitrag von Sandkater » Fr 9. Mai 2014, 22:40

ich finde B besser, aber vor schicken Fehlbedienungen bist du mit keiner Variante sicher.
Damit kannst du auch beide, wenn auch langsamer, gleichzeitig kippen.

Bei B muss jede Kippeinheit aktiv geschaltet werden. Wenn du vorher deinen Hauptschalter "kippen" aktivierst schickst du das Öl zu den Ventilen, die sind zu und alles geht über das Druckbegrenzungsventil 32.

Bei A wird nach Einschalten des Kipventils entweder der Motorwagen oder der Anhänger gekippt, je nachdem wie der Schalter für das Umschaltventil steht. Der deaktivierte Kipper geht auf jeden Fall nach unten.

Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1296
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Hydraulikanschluß hinten

Beitrag von 4x4-6x6 » Fr 9. Mai 2014, 23:08

Moin,

wenn man B) verwendet, würde doch eigentlich ein normaler Dreiwegehahn mit T - Bohrung reichen.

...
Dateianhänge
TDV_2320_047_CC.jpg

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1320
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Hydraulikanschluß hinten

Beitrag von Sandkater » Fr 9. Mai 2014, 23:16

When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
special-mechanics
Beiträge: 405
Registriert: So 16. Jun 2013, 21:42

Re: Hydraulikanschluß hinten

Beitrag von special-mechanics » Sa 10. Mai 2014, 00:13

b hat den Vorteil das du das ablassen und heben stoppen kannst und somit den Kipper definiert anhälst
das geht bei den anderen Schaltungen nicht...

nicht unattraktiv auch hinsichtlich der Sicherheit
zitat : "Dann kann es also sein der KAT ist umgekippt obwohl er es theoretisch gar nicht hätte dürfen oder er ist nicht umgekippt obwohl er es hätte theoretisch müssen ?" HJL

Antworten