Zivile Kupplung

Benutzeravatar
noxmortis
Beiträge: 204
Registriert: Do 11. Apr 2013, 19:39

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von noxmortis » Di 8. Apr 2014, 20:04

Bietet jemand bei der Rockinger (161267238967) gerade mit? Müssen uns ja nicht sinnlos überbieten..

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von Saarkat » Di 8. Apr 2014, 21:32

Rockinger, aber nicht unter dieser Artikelnummer. Du meinst das gebrauchte Ringfeder 4040 G150 Zugmaul, oder?
Ich nicht, meine liegt schon in der Garage. ;)
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!


Benutzeravatar
simon
Beiträge: 750
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von simon » Di 8. Apr 2014, 22:26

Öhm, wo seh ich denn die Artikelnummer? :oops: Ich hab da seit ein paar Tagen so ein Modell im Auge, auf das ich bieten wollte...

Benutzeravatar
noxmortis
Beiträge: 204
Registriert: Do 11. Apr 2013, 19:39

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von noxmortis » Di 8. Apr 2014, 22:49

geh einfach auf den link hier.. klick
hab da auch interesse dran, aber eilt nicht, daher die frage ;)

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 750
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von simon » Mi 9. Apr 2014, 05:34

Jo, genau die hab ich im Auge...

Benutzeravatar
marcel texel
Beiträge: 661
Registriert: Di 2. Okt 2012, 18:15

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von marcel texel » Mi 9. Apr 2014, 10:05

Nur ein kann die gewinner sein! :mrgreen:
Crime doesn't pay, does that mean my job is a crime?

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von Saarkat » Mi 9. Apr 2014, 12:02

Nur ein kann die gewinner sein! :mrgreen:
Den Hauptpreis mit 213,00 € für ne Neue hast du ja schon abgeräumt ;) :D
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 750
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von simon » Mi 9. Apr 2014, 18:23

Denke ich auch, das setzt ganz schön hohe Maßstäbe :mrgreen:

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von Saarkat » Do 10. Apr 2014, 08:11

@ noxmortis
@ simon

Ihr hab euch in Sachen Zugmaul ersteigern aber gut abgesprochen. ;) Da müsst ihr aber aufpassen, dass euch nicht das Bundeskartellaumt wegen illegaler Preisabsprachen auf die Schliche kommt :lol: Es sind zwar noch 3 Tage bis Ende, aber den ein oder anderen Euro könntet ihr zwischendurch ruhig bieten, sonst ist die Sache doch langweilig und spannungslos, oder soll ich aus Jux mal miteinsteigen? :D Nee, keine Sorge, so einer bin ich nicht. Ich gönn jedem jeden €, den er sparen kann.

Bin mal gespannt, wer von euch beiden das Rennen macht und in der letzten Sekunde das Höchstgebot raushaut.
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
noxmortis
Beiträge: 204
Registriert: Do 11. Apr 2013, 19:39

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von noxmortis » Do 10. Apr 2014, 15:04

Ich biete aber gar nicht erst mit, da gibt es also keine Preisabsprache - eher nur eine wer braucht sie dringender ;-)

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 750
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von simon » So 13. Apr 2014, 11:14

Also ich bin raus, mir ist das Ding zu teuer...

Benutzeravatar
marcel texel
Beiträge: 661
Registriert: Di 2. Okt 2012, 18:15

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von marcel texel » Mo 10. Nov 2014, 19:51

Heute endlich die nato kupplung eingetragen, 8t zuglast.

So brauche ich die ziviele kupplung nicht!

Mfg,
Marcel
Crime doesn't pay, does that mean my job is a crime?

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1270
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Zivile Kupplung

Beitrag von 4x4-6x6 » Do 9. Apr 2015, 20:47

Moin,

inzwischen bin ich mit der Berechnung des Endquerträgers ein bischen weiter.

Beigefügt mal die Abbildungen der Verformungen bei einem Anhänger mit 20 to
jeweils für den Lastfall Anfahren und Bremsen mit der vorhandenen Verstärkungsplatte 7mm aus S355.

Dann habe ich mal ein wenig mit dickeren Verstärkungsplatten herumexperimentiert.

Derzeit sieht es so aus,
daß die 50 to Anhängelast machbar sind.

Das wäre dann für den 4x4, 6x6 und 8x8 das maximal mögliche mit starrer Bolzenkupplung 40 mm und Hakenkupplung.

Es sind aber noch ein paar Tage Rechenaufwand nötig.
(Basis: Sofistik FEM-Programm.)

...

EQT1.jpg
EQT2.jpg

Antworten