Feuchtigkeit Bodenblech

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 902
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Feuchtigkeit Bodenblech

Beitrag von Wolfgang » So 9. Feb 2020, 14:14

Mit feucht meint ihr da feucht oder Pfütze?
Das tendiert schon eher zur Pfütze und in der Halle regnet es nicht :whistle: . Habe mal den Isothermenverlauf durchgerechnet. Rein rechnerich und mit den Annahmen ist es Kondensat und das schon bei einem Themperaturunterschied von nur 5K.

Ich denke, lüften und Matte hoch ist die beste Alternative.

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 902
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Feuchtigkeit Bodenblech

Beitrag von Wolfgang » So 16. Feb 2020, 16:51

So, hab mal damit begonnen das Blech wieder in einen vorzeigbaren Zustand zu bringen. Erst mal den ganzen Dreck mit der Schleifscheibe und Flex runter geholt. Anschließend konnte ich den ganzen Innenraum säubern, der Staub zog in jede Ritze. Dann Vorbehandlung mit Rostumwandler, das Blech war aber nicht stark angerostet. Das sah schlimmer aus als es ist. Nun ist die Grundierung drauf und nächste Woche wird es wieder grün.
B1.jpg
B2.jpg
Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Antworten