Brauch Hilfe!

Antworten
Benutzeravatar
KAT1A1 4x4
Beiträge: 165
Registriert: Di 3. Apr 2012, 13:10

Brauch Hilfe!

Beitrag von KAT1A1 4x4 » Mi 6. Dez 2017, 10:59

Ich möchte für eine längere Tour meine Michelin 16.00 XZL gegen Reifen mit Straßenprofil tauschen.
Hat das schon mal jemand von euch gemacht?

Bei Fahrzeugen mit 14er Reifen habe ich das schon öffters gesehen.

Welcher Hersteller hat Reifen in 16er Dimension für 20 Zoll Felgen im Programm?


Für Tipps bin ich dankbar.
Bis dann

Patrick

Der der das KAT-Treffen organisiert :)

Lieber mit dem KAT spielen als zu Fuß gehen!

Benutzeravatar
Hemges
Händler
Beiträge: 469
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 12:40

Re: Brauch Hilfe!

Beitrag von Hemges » Mi 6. Dez 2017, 12:57

Hallo Patrick,

Hier mal eine Tabelle Abrollumfang Offroadreifen

Reifengröße Breite mm Außen-Durchmesser Stat.Halbmesser Abrollumfang in mm

10.00 R 20 275 1052 485 3205
11.00 R 20 286 1082 498 3295
12.00 R 20 297 1118 513 3405
13.00 R 20 336 1176 538 3585
14.00 R 20 370 1238 564 3775

12/80 R 20 305 1008 467 3070
13/80 R 20 326 1048 484 3195
14/80 R 20 350 1090 501 3320
14.75 R 20 370 1124 516 3425
15.5/80 R 20 384 1158 530 3530

365/80 R 20 365 1092 502 3330


Als 16.00 R20 weiß Ich nicht, aber frage doch mal hier im Forum, da gibts doch einen LKW Reifen Profi....

Ich habe mal einen IVECO auf Trailer Reifen 365/80R20 BRIDGESTONE M748 M+S umgerüstet......
Die fahren sich sehr schön....
Mußt mal Googlen....

Grüße Markus

Meine Pünktlichkeit drückt aus, daß mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene...

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1162
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Brauch Hilfe!

Beitrag von egn » Do 7. Dez 2017, 09:33

Ich hatte hier mal eine Tabelle gepostet.
Reifen.PNG
Es gibt meiner Kenntnis nach weder für 14.00 noch für 16.00 richtige Straßenreifen. Wenn dann müsste man auch andere Felgen verwenden.

Bei beschränktem Aufwand bleibt Dir meiner Meinung nach nur einen Reifen mit weniger ausgeprägtem Stollenprofil wie den Conti HCS zu nehmen.
Gruß Emil

mussdochgehen
Beiträge: 251
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: Brauch Hilfe!

Beitrag von mussdochgehen » Do 7. Dez 2017, 11:04

Hallo,

ich habe keine Messdaten dazu zur Hand, aber ich könnte mir vorstellen das der Goodyear AT-2a leiser läuft als der xzl.
War da auch mal dran...habe es aber verworfen nachdem Marcel hier mal einen Geländevergleich (Matsch) Goodyear - XZL gepostet hat.
(Goodyear nicht so dolle)

Den A2 hat Nattermann mir neulich angeboten. Ist vielleicht dort noch verfügbar.


Gruss
Ralph

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1308
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Brauch Hilfe!

Beitrag von manny » Do 7. Dez 2017, 19:04

Also bei Kippern sind 13,5er ja garnicht mal so unselten, die sind aber sicher zu schmal, außerdem auf 22,5er Felgen...

Auf den Fünfachsern fahren die Hollänger gerne richtig fette Reifen, aber keine Ahnung was das für welche sind... -Vielleicht mal einen kleinen Abstecher zu nem holländischen LKW Dealer/Schrauber machen?!

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/ ... 2&page=157

Der Fünfachser von Leusten.bv hat die die ich meine vorne drauf... -Optisch sollten die jedenfalls nicht kleiner als 14er sein...

Die Größe kann ich leider nicht erkennen...
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/ ... tid=263539
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw 461
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
KAT1A1 4x4
Beiträge: 165
Registriert: Di 3. Apr 2012, 13:10

Re: Brauch Hilfe!

Beitrag von KAT1A1 4x4 » Do 7. Dez 2017, 21:06

mussdochgehen hat geschrieben:
Do 7. Dez 2017, 11:04
Hallo,

ich habe keine Messdaten dazu zur Hand, aber ich könnte mir vorstellen das der Goodyear AT-2a leiser läuft als der xzl.
War da auch mal dran...habe es aber verworfen nachdem Marcel hier mal einen Geländevergleich (Matsch) Goodyear - XZL gepostet hat.
(Goodyear nicht so dolle)

Den A2 hat Nattermann mir neulich angeboten. Ist vielleicht dort noch verfügbar.


Gruss
Ralph
Hallo Ralph.

die Goodyear sind gar keine alternative für die Strasse, hab sie schon mal auf einem 5t milgl gefahren !


@ alle

Danke für die Infos:

Es geht mir vor allem um einen guten Lauf bei nasser Strasse und um den Spritverbrauch.
Ich höre alles möglich laut nur nicht das Abrollgeräusch der XZL.
Zudem sind mir die XZL zu schade sie auf Teer runterzurocken.

@MANNY

Danke für den Tip mit den NL Nachbarn, fahre die nächsten Tage mal zu den Nachbarn rüber :D

Gruß

Patrick
Bis dann

Patrick

Der der das KAT-Treffen organisiert :)

Lieber mit dem KAT spielen als zu Fuß gehen!

Benutzeravatar
Hemges
Händler
Beiträge: 469
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 12:40

Re: Brauch Hilfe!

Beitrag von Hemges » Fr 8. Dez 2017, 16:32

Hallo Patrick,

also ein Kunde von mir hat sich seine Reifen in Norwegen "Seipen" lassen.....
Er fährt einen Steyr 12M18 mit 14.00 R20 und er ist herrlich leise geworden.....
Bilder habe Ich angefragt, kann Ich gerne nachrreichen.....

Grüße Markus

Meine Pünktlichkeit drückt aus, daß mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene...

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1162
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Brauch Hilfe!

Beitrag von egn » Fr 8. Dez 2017, 16:38

Ich hatte mir das auch schon mal für meine Reifen überlegt um sie wintertauglicher zu machen. Die Frage ist ob das Seipen für die Nutzung in D legal ist. Es ist ja letztliche eine "Beschädigung der Lauffläche".

Es wurde ja auch noch nicht der Grund für den Wunsch nach Straßenreifen genannt.
Gruß Emil

Benutzeravatar
Hemges
Händler
Beiträge: 469
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 12:40

Re: Brauch Hilfe!

Beitrag von Hemges » Fr 8. Dez 2017, 17:05

So hier erstmal 2 Bilder ......
Sind zwar nicht so prall, aber man erkennt es ganz gut, denke Ich.
Seipen1.jpg
Seipen2.jpg
Also Er hatte bis jetzt keine Probleme mit den Reifen, auch nicht die letzten 2x beim TÜV nicht......

Grüße Markus

Meine Pünktlichkeit drückt aus, daß mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene...

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1162
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Brauch Hilfe!

Beitrag von egn » Fr 8. Dez 2017, 17:16

Gruß Emil

Antworten