Welche 14.00er Reifen gibt es?

Antworten
Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1147
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von ALu » So 18. Okt 2015, 08:37

Moin,

ich bin vor längerer Zeit einmal gebeten worden, eine Umfrage über die eingesetzten 14.00er Reifen zu machen. Da ich nicht weiß, welche Marken / Modelle es gibt, würde ich gerne zuerst einmal eine Liste der verfügbaren Reifen erstellen, bevor ich die Umfrage mache.

Tragt deshalb bitte hier in diese Liste die 14.00er Reifentypen ein, die ihr kennt, und wenn die Liste "komplett" ist, erstelle ich eine Umfrage.

(Bearbeitungshinweis: die Liste einfach kopieren, und den neuen Reifentyp anhängen)
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1147
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von ALu » So 18. Okt 2015, 08:41

Michelin XLZ
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1147
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von ALu » So 18. Okt 2015, 08:42

Michelin XZL
Pirelli Pista
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1147
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von ALu » So 18. Okt 2015, 08:42

Michelin XZL
Pirelli Pista
Goodyear AT-2A
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1147
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von ALu » So 18. Okt 2015, 08:43

Michelin XZL
Pirelli Pista
Goodyear AT-2A
Continental / Dunlop Mil Nato
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
Spectrum
Beiträge: 276
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 21:06

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von Spectrum » So 18. Okt 2015, 09:28

Michelin XZL
Pirelli Pista
Goodyear AT-2A
Continental / Dunlop Mil Nato
Continental HCS (M+S)
Sauerländer mit Emissionshintergrund

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1267
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von egn » So 18. Okt 2015, 10:04

Ich habe mal für das alte Forum eine Liste aller potentiellen Reifen für meinen KAT erstellt.
Reifen.PNG
Es sind auch alternative Felgengrößen dabei. Es kann gut sein dass es manche nicht mehr gibt, oder auch Neue.
Gruß Emil

Benutzeravatar
KAT1A1 4x4
Beiträge: 186
Registriert: Di 3. Apr 2012, 13:10

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von KAT1A1 4x4 » Di 20. Okt 2015, 08:59

Michelin XZL
Michelin XL
MICHELIN XZA 4 (Strassenprofil)
Pirelli Pista
Goodyear AT-2A
Goodyear ORD OFFROAD
Continental / Dunlop Mil Nato
Continental HCS (M+S)
Semperit M235 Gigant-Steel
Bis dann

Patrick

Der der das KAT-Treffen organisiert :)

Lieber mit dem KAT spielen als zu Fuß gehen!

mags4fun54
Beiträge: 54
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 11:46

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von mags4fun54 » Di 20. Okt 2015, 16:39

Den Michelin XZA4 kannte ich bislang noch nicht.
Das Michelin-Datenblatt weist den Reifen aus zur vorzugsweisen Verwendung auf Kranfahrzeugen.
Speed-Limit ist 80 km/h. Tragkraft 5 to.
Das Profil ist ein relativ feines Strassenprofil.
mfg
Sigi

Benutzeravatar
Andy
Beiträge: 589
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 15:37

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von Andy » Di 20. Okt 2015, 18:28

Michelin XZL
Michelin XL
MICHELIN XZA 4 (Strassenprofil)
Pirelli Pista
Goodyear AT-2A
Goodyear ORD OFFROAD
Continental / Dunlop Mil Nato
Continental HCS (M+S)
Semperit M235 Gigant-Steel
Rigdon gleiches Profil wie Pista

Benutzeravatar
urologe
Beiträge: 594
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 13:34
Kontaktdaten:

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von urologe » Di 20. Okt 2015, 20:43

mags4fun54 hat geschrieben: Michelin XZA4 Das Michelin-Datenblatt weist den Reifen aus zur vorzugsweisen Verwendung auf Kranfahrzeugen.
Speed-Limit ist 80 km/h. Tragkraft 5 to.
Dann sollten wir den doch aus der Liste streichen , bevor Jemand die versehentlich kauft und sich dann zurecht ärgert...
Vorsorge tut gut - KAT fahren !
Amour de Deutz

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von Saarkat » Di 20. Okt 2015, 21:18

Wenn man sich bei Conti den HCS anschaut, ist der laut Label nur für Trailerachsen :o
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1267
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von egn » Mi 21. Okt 2015, 07:10

urologe hat geschrieben: Dann sollten wir den doch aus der Liste streichen , bevor Jemand die versehentlich kauft und sich dann zurecht ärgert...
Vom Loadindex passt der Reifen ja, der Speedindex ist niedrig.

Was hast Du denn für eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit in der Zulassungsbescheinigung eingetragen?

Ich denke das steht auch nicht 90 km/h drin sondern viel mehr. Wenn ich mich recht erinnere stehen bei mit 115 km/h drin, trotzdem reichen Reifen mit dem Speedindex G. :roll:

Ich denke das müsste gegebenenfalls mit dem TÜV geklärt werden, ob Reifen mit F für LKWs zulässig sind, die ja eigentlich nur 80 km/h fahren dürfen. Eine Rolle kann hier auch spielen wie stark der Loadindex ausgenutzt wird. Da sind ja nur 156 statt 164 nötig. Ich habe allerdings bisher nur eine Tabelle gefunden um wie viel ein Reifen stärker belastet werden kann, wenn die Höchstgeschwindigkeit niedriger ist. Ob das umgekehrt möglich ist weiß ich nicht.
Gruß Emil

Benutzeravatar
KAT1A1 4x4
Beiträge: 186
Registriert: Di 3. Apr 2012, 13:10

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von KAT1A1 4x4 » Mi 21. Okt 2015, 08:10

Saarkat hat geschrieben:Wenn man sich bei Conti den HCS anschaut, ist der laut Label nur für Trailerachsen :o

Die Conti Angaben sind von Flyer zu Flyer unterschiedlich!!!

Mal wird der HCS für Trailerachsen empfohlen mal für Lenkachsen mit hoher Traktion und in den US Flyern für den Off ROAD Einsatz bei Singelbereifung und Zwillingsbereifung.

http://www.continental-truck.com/www/do ... il_web.pdf

Ist schon komisch!!!
Zuletzt geändert von KAT1A1 4x4 am Mi 21. Okt 2015, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.
Bis dann

Patrick

Der der das KAT-Treffen organisiert :)

Lieber mit dem KAT spielen als zu Fuß gehen!

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1267
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von egn » Mi 21. Okt 2015, 08:40

Bitte nicht HCS und HSC verwechseln!
Gruß Emil

mags4fun54
Beiträge: 54
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 11:46

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von mags4fun54 » Mi 21. Okt 2015, 10:41

egn hat geschrieben:
urologe hat geschrieben: Dann sollten wir den doch aus der Liste streichen , bevor Jemand die versehentlich kauft und sich dann zurecht ärgert...
Vom Loadindex passt der Reifen ja, der Speedindex ist niedrig.

Was hast Du denn für eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit in der Zulassungsbescheinigung eingetragen?

Ich denke das steht auch nicht 90 km/h drin sondern viel mehr. Wenn ich mich recht erinnere stehen bei mit 115 km/h drin, trotzdem reichen Reifen mit dem Speedindex G. :roll:

Ich denke das müsste gegebenenfalls mit dem TÜV geklärt werden, ob Reifen mit F für LKWs zulässig sind, die ja eigentlich nur 80 km/h fahren dürfen. Eine Rolle kann hier auch spielen wie stark der Loadindex ausgenutzt wird. Da sind ja nur 156 statt 164 nötig. Ich habe allerdings bisher nur eine Tabelle gefunden um wie viel ein Reifen stärker belastet werden kann, wenn die Höchstgeschwindigkeit niedriger ist. Ob das umgekehrt möglich ist weiß ich nicht.
hallo Emil,
ich habe mir die Sache Belastung/Geschwindigkeit im Conti-Handbuch nochmal angesehen.
Es ist so, wie du schon schreibst, dass die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges nicht höher sein darf als der Speed-Index des Reifens.
Zulässig ist eine höhere Belastung (größer 100 %) bei niedrigerer Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges (z.B. landwirtschaftlicher Anhänger) relativ zum Speed-Index des Reifens.
Eine höhere Belastung als 100% ist auch bei speziellen Fahrzeugen mit Sonderaufbau (Betonmischer) oder Feuerwehr-Fahrzeugen zulässig.
Im einzelnen sind die Details dazu im Conti-Handbuch auf Seite 12 ff nachzulesen.
Ich gehe mal davon aus, dass alle namhaften Reifenhersteller dies so handhaben.

Damit ist der Michelin XZA 4 für Straßenfahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit größer 80 km/h nicht zulässig.
mfg
Sigi

Benutzeravatar
urologe
Beiträge: 594
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 13:34
Kontaktdaten:

Re: Welche 14.00er Reifen gibt es?

Beitrag von urologe » Mo 26. Okt 2015, 21:15

ganz unabhängig von der Unzulässigkeit des Reifens ist es ebenso sinnvoll einen KAT mit Straßenprofil auszurüsten , wie einen Linienbus im Stadtverkehr mit Geländeprofil aufzumotzen -
ich weiß , auch Thomas R. hat seinen damit ausgerüstet - ( aber die Firma hat ja auch Schiffbruch erlitten - wohl wegen des falschen Profils ? )
Es macht doch wirklich nicht viel Sinn so einen Reifen listenmäßig zu führen , wenn er den Spezifikationen nicht in allen Belangen entspricht.
LG
Ralf
Vorsorge tut gut - KAT fahren !
Amour de Deutz

Antworten