verbrauch sehr gut

Benutzeravatar
Filly
Beiträge: 356
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 21:28

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Filly » Sa 7. Sep 2013, 22:47

pshtw hat geschrieben:P.S. Meine inneren Stollen fangen langsam an, schuppig / sägezahnlartig abzulaufen, kriegt man das weder hin, wenn man die dreht / tauscht ?
Nur vorne - hinten tauschen, nicht die Drehrichtung ändern.

Der Sägezahn kommt nur vorne. Tauscht man die Vorderreifen nach hinten laufen die sich mit der Zeit wieder gleichmäßig ab.
Wenn man die Drehrichtung ändert, dann verschwindet der Sägezahn zwar schneller (sehr schnell), aber nur weil das Material einfach runtergehobelt wird.

Ich fahre meine Pista mit 5,5 bar. Ich geb denen 40.000, max. 50.000 km, dann sind sie blank. Ob das gut oder schlecht ist weiß ich nicht.

Christoph

Benutzeravatar
yellowbrick
Beiträge: 344
Registriert: Do 13. Dez 2012, 00:41

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von yellowbrick » So 8. Sep 2013, 00:47

Filly hat geschrieben:
pshtw hat geschrieben:P.S. Meine inneren Stollen fangen langsam an, schuppig / sägezahnlartig abzulaufen, kriegt man das weder hin, wenn man die dreht / tauscht ?
Nur vorne - hinten tauschen, nicht die Drehrichtung ändern.

Der Sägezahn kommt nur vorne. Tauscht man die Vorderreifen nach hinten laufen die sich mit der Zeit wieder gleichmäßig ab.
Wenn man die Drehrichtung ändert, dann verschwindet der Sägezahn zwar schneller (sehr schnell), aber nur weil das Material einfach runtergehobelt wird.

Ich fahre meine Pista mit 5,5 bar. Ich geb denen 40.000, max. 50.000 km, dann sind sie blank. Ob das gut oder schlecht ist weiß ich nicht.

Christoph
holla

pirelli pista sind doch die sachtes reifen,,auf der strasse versleiss das naturlich sneller ,das ist einmahl um der welt hin :lol:
meine sind jetz leer felg andere,s farbe


gr joris
Dateianhänge
rad gefarbt
rad gefarbt

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 928
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Wolfgang » Di 10. Sep 2013, 12:38

also ich träume auch von Verbrauchswerten unter 40 Litern. Mein 6x6 (BJ 99) mit 19to und einem cW Wert ähnlich einer fahrenden Schrankwand liegt im Schnitt bei 47 Litern.
Ich denke das ich einer der wenigen hier im Forum bin, die ein 4l KAT fahren. :-)

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Tom » Di 10. Sep 2013, 14:05

Bei den "offiziellen" Angaben ist ja von einer Reichweite von 800km und einem Verbrauch von 34l/100km die Rede.
Machbar erscheint mir das schon. Aber halt nur solange man das Gaspedal nicht zu scharf anschaut **ggg**
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

Benutzeravatar
SMT-KAT
Beiträge: 18
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 13:00
Kontaktdaten:

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von SMT-KAT » So 15. Sep 2013, 21:34

Powerkat hat geschrieben:@ SMT -Kat

das wundert mich aber dann doch ein wenig- denn du hast doch eine A1 Variante wenn ich mich nicht täusche oder ? durch die Serienmäßige Getriebevariante dreht er doch garnicht so hoch... da müste es doch deutlich darunter liegen ,denn da haben wir ja doch div. Vergleichskandidaten... hast du den 513 Deutz oder schon einen Wassergekühlten ?

Marcel
@Marcel

Hallo Marcel,
ich habe den wassergekühlten D2866, bei 80km/h dreht er 1900 U/min (weiß leider nicht wie hoch ältere Modelle bei der Geschwindigkeit drehen). Zum Durchschittsverbrauch muss ich vielleicht noch berücksichtigen dass wir hier in einer bergigen Gegend wohnen mit vielen Kurven (sieht man leider auch am Reifenverschleiß der 2.ten und 3.ten Achse) und bisher auch meist in solchen Gegenden unterwegs waren (Alpen etc). Dies dürfte sich negativ auf den Durchschnitt auswirken. Zudem vermute ich dass die hydropneumatische Federung auch noch Kraftstoff verschlingt da die Hydraulik nach Bedarf der Federung mittels elektromagnetischer Kupplung öfter zugeschaltet wird.
Nächstes Jahr solls nach Marokko gehen, da sollte sich dann ein reeller Durschnittsverbrauch zeigen, denke aber dass es nicht unter 40 Litern werden.

Erik

Benutzeravatar
petra
Beiträge: 403
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:50
Kontaktdaten:

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von petra » Do 19. Sep 2013, 11:02

Und ich war immer der Meinung KAT-Fahrern ist egal wie hoch der Verbrauch ist wenn er nur KAT fahren kann.
so kann man/frau sich täuschen.

Gruß an alle Sparkater/Sparkatzen

petra
demnächst auf Weltreise
https://katweltreise.blogspot.com

fetz
Beiträge: 6
Registriert: Di 27. Aug 2013, 23:07

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von fetz » So 22. Sep 2013, 20:48

@frankvc
das ist ja ein interessantes Foto. Sind das da Solarkollektoren auf dem Dach? Darf man fragen was die leisten und was kann man damit alles anstellen? VG

Antworten