verbrauch sehr gut

Benutzeravatar
yellowbrick
Beiträge: 344
Registriert: Do 13. Dez 2012, 00:41

verbrauch sehr gut

Beitrag von yellowbrick » Di 3. Sep 2013, 20:42

holla

wir sind freitags nach willy treffen gefahren ,und montags zuruck

ingesamt 711 km strecke .

vol abgetankt 270 ltr und hin uns zuruck ,mit viel wind auf kopf montag,haben wir ein durch snit gebrauch von 32 ltr,/100km
1ltr auf 2.8 km ,mit 1400r20 reifen
durchsnitt fahrspitze auf 82 km/h ..hin/zuruck

haben ungefehr noch 20 ltr in tank ...

muss gut sein doch ????? ich finde das super ,wir haben gedachted ,wir machen das nicht mit eine tank befulling ,aber geht doch :mrgreen:

wass muss dir kat dann in afrika laufen ,uber 1 auf 3

gr joris :o

Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Tom » Di 3. Sep 2013, 23:20

Also DAS find ich wirklich gut. Klasse !

Weil ich die Zahlen grade nicht im Kopf hab:
Was für ne Motorendrehlzahl ist 82km/h ?

Ich hab mir übrigens angewöhnt auf der Landstrasse nur noch mit um die 60 rumzuzuckeln. Das sind etwa 1500 Umdrehungen im 6ten Gang. Habs noch nicht überprüft aber ich schätze ich komme da mit etwa 30 Litern hin - vielleicht auch weniger.

Man kann ja gelegentlich mal die Karre richtig treten weil sie das dem Hörensagen nach offenbar zwischendurch mal braucht ...
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

Benutzeravatar
yellowbrick
Beiträge: 344
Registriert: Do 13. Dez 2012, 00:41

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von yellowbrick » Di 3. Sep 2013, 23:33

holla

rund der 2500 rpm haben ich gefahren

ich shreiben das hier ,wir haben das nicht gedachted das wir das nicht shaffen sollen mit ein tankfulling 270 ltr hin und zuruck die 710 km
wir sind wirklich uberrast ,und gewicht von kat ist ungefehr :?: 11 ton jetz
wenn du mit 60 auf der landstrasse fahrt in 6e gang,,dan braught das kat nicht viel mehr ,wenig rpm ist immer gut

ab koln .. A 61 koblenz hoch auf navi 72km spitze ,weiss nicht off das auch gut ist ?????,aber mit sprit bin ich zufrieden

gr joris

Benutzeravatar
marcel texel
Beiträge: 661
Registriert: Di 2. Okt 2012, 18:15

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von marcel texel » Mi 4. Sep 2013, 00:46

Ich habe nach england 776 km mit 276 liter gefahren (meistens 85km/s) mit feldkuchen dar hinten

Das ist 2,81 km auf 1 liter
Dateianhänge
2013-07-17 10.44.38.jpg
Crime doesn't pay, does that mean my job is a crime?

Benutzeravatar
imodra
Beiträge: 403
Registriert: So 13. Jan 2013, 14:33

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von imodra » Mi 4. Sep 2013, 11:26

Hi Marcel,

ich wollte gerade fragen, was denn ein Feldkucken ist, aber dein Foto klärte mich dann auf. Du meinst sicher die Feldküche?!

LG Thomas
LG Thomas ;)

Klar ist das völlig sinnfrei, aber es macht einen Heidenspaß. :D

Benutzeravatar
marcel texel
Beiträge: 661
Registriert: Di 2. Okt 2012, 18:15

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von marcel texel » Mi 4. Sep 2013, 12:17

Stimt, aber ich habe ein normales tastatur , kein punkten uzw beim buchstaben.

Das haben nur die deutsche leuten :mrgreen:
Crime doesn't pay, does that mean my job is a crime?

Benutzeravatar
Powerkat
Händler
Beiträge: 1205
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:51
Kontaktdaten:

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Powerkat » Mi 4. Sep 2013, 13:47

in Holland wird sinnig abgekürzt: "Das Gerät mit dem man auf dem Feld einen Kuchen macht" in einem Wort: Feldkuchen
:lol:
http://www.kley-mobile-werkstatt.de
Die Werkstatt für den KAT , Beratung-Reparaturen-Umrüstungen-Teile

Baumschubser1969
Beiträge: 20
Registriert: So 11. Aug 2013, 11:37

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Baumschubser1969 » Mi 4. Sep 2013, 14:53

Ja stimmt , den Verbrauch habe ich auch aber meine Katze war leer als ich vom Marcel zu mir nach Dortmund gefahren bin .
Ich bin mal gespannt wie der Verbrauch mit 16 ner Reifen ist ?

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1295
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von A N D R E A S » Mi 4. Sep 2013, 16:18

Hat er denn schon 16er drauf, der Baumschubser?
A N D R E A S

Baumschubser1969
Beiträge: 20
Registriert: So 11. Aug 2013, 11:37

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Baumschubser1969 » Mi 4. Sep 2013, 16:35

Hallo Andreas , nein der Marcel wollte welche mitbringen zum treffen , vorrausgesetzt die Reifen sind was die er Kriegen könnte .
Mfg
Ralf

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 522
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von KAT MAN » Mi 4. Sep 2013, 21:04

...hmmm nach England ...

...schöner Rechenwert mit 50 km auf Fähre mit Motor aus ;-) ;) ;) ;)
Liebe Grüße
Jörn

frankvc
Beiträge: 259
Registriert: Mi 21. Nov 2012, 21:06

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von frankvc » Mi 4. Sep 2013, 23:03

Hallo !
Also wir waren ja im Urlaub 970 km unterwegs .Wir haben glatt 30Literauf 100km gebraucht .Mit 16er reifen und 85 kmh bei 2300 Umdrehungen .
Mein Kat ist 3,9 Meter hoch .
Grüße an alle
frank
Dateianhänge
urlaub2013 042.jpg

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 743
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von simon » Do 5. Sep 2013, 08:45

Moin!

Wenn ich so lese was hier alle verbrauchen..... bei meiner letzten Tour (ca. 1200km) bin ich die halbe Strecke mit und die andere Hälfte ohne Plane gefahren. Das Ganze bei 2100-2200 U/min auf der Bahn (entspricht ca. 75 km/h) und ohne Beladung. Serienbereifung mit 5,5bar Druck. Nach der Tour hatte ich einen Verbrauch von 34L/100km errechnet.
War zunächst recht zufrieden mit dem Verbrauch, wenn ich aber nun lese, dass hier der eine oder andere in beladenem Zustand weniger verbraucht wie ich ohne jegliche Ladung muss ich mich doch etwas wundern.

Ich vermute folgende Faktoren als verbrauchserhöhend:
- Plane hat teilweise Luft gefangen, muss ich noch optimieren.
- Ventilspiel nicht eingestellt
- Schlechte Einspritzdüsen?

Schönen Gruß
Simon

Benutzeravatar
Powerkat
Händler
Beiträge: 1205
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:51
Kontaktdaten:

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Powerkat » Do 5. Sep 2013, 09:37

moin-
also ich bin da mal ehrlich, nach dem ich seid 20 Jahren selber mit dem Kat unterwegs bin, als sauger, als turbo, mit 14 , mit 16 ern, mal mit schwerer werkstatt und etwas eiliger, mal mit leichtem Wohnkoffer und gemütlich Langstrecken,Kurtzstrecken ..Anhänger.Der Verbrauch ist natürlich das Resultat von vielem, Fahrstiel, Reifenluftdruck, Kraftstoffqualität, Luftwiederstand, Fahrtstrecke, Wetter etc. und verbrauche von 35 -50 ltr. sind alles normale Bereiche ...zugegeben, schleichen tu ich nicht und an der Ampel ausmachen tu ich ihn auch nicht, und ich schwimme im Verkehr mit, dazu gehört auch, das man mal überholt... diese Verbrauche decken sich auch mit all denen die ich schon lange kenne...mit einem Schnellganggetriebe haben wir auch mal reale 32 ltr. gefahren - aber auf der Ebene bei Langstrecke am 6x6 mit Wohnkoffer...

Natürlich will ich hier niemand etwas unterstellen das steht mir nicht zu, aber 30 ltr. an einem Serienantriebsstrang glaube ich erst wenn ich ihn selber gefahren habe...und alles was eine 2 vorne dran gesehen haben will halte ich für rechenfehler oder für öffentliche Verkehrsbehinderung klar, wenn ich überall mit 65 -70 rumschleiche komme ich da vieleicht auch mal hin...

so Werte wie 26 ltr. etc. wären auch physikalisch nahezu ein Wunder bei dem Gedanken das wie Außenplanetenachsen, permaneten Allrad, grobe Einzelbereifung, Wandler,Verteilergetriebe ,Luftkühlung haben und eine relativ uralte Motortechnik...und das bei 11-15 to. ! selbst klassische Spediteure im 16 to.bereich sind im Verteilerverkehr dankbar bei 22-26 ltr !
Und 35,5 ltr. incl. Anhänger...sorry habe ich Zweifel...aber vieleicht liegt es auch am höheren Sauerstoffgehalt der nördlichen Seeluft....oder des Luftsoges des Vordermannes...naja, und wenn ich wie so oft sehe, das die Leute mit teilweise 7 Bar in den Reifen fahren- klar, das kann schon mal 1,5 ltr ausmachen, aber was nutzt es, man kann die Reifen nach 10 .000 km wegschmeißen weil sie sich ganz ekelig in der Mitte Abgefahren haben...also auch nichts gespart....an div. Lagerfeuern unserer Treffen habe ich schon so manche Gespräche freudig verfolgt, sie überboten sich gegenseitig mit ihren Spritspargegebenheiten und Verbräuche...ich glaube hätten wir ihnen noch zwei Bier gegeben und ne halbe std. bieten lassen, wären sie sich einig gewesen das sie garnicht mehr Tanken müssen da der Motor mit dem Verbrauch des Motoröls als Brennstoff kompl. autark sei... wir haben das Feuer gelöscht und alle schlafen geschickt - zu groß ist die Gefahr für die Algemeinwirtschafft wenn wir den Brennstofffreien LKW erfunden hätten !! beim exakten hinterfragen stellten sich dann schnell so dinger raus wie falsche Tachoanzeigen, geschätzte Tankvolumen ( " die Anzeige steht genau ein viertel voll...das sind dann immer genau xx ltr....")nachtanken mit Kanister etc.

Ich steh zu meinem Säufer : Verbrauch unter 39 ltr. wäre ein Zeichen das ich vermutlich wärend der Fahrt mal geschlafen hätte... 42-44 ltr. Real und mit Anhänger in der Regel um die 50 aber ich habe auch permanent 16 to, und mich muß niemand überholen und nach dam Anfahren an der Ampel entsteht auch keine Lücke vor mir so das möglichst viele nach mir über die Kreuzung kommen und der Verkehr fließt...meine Reifen haben nur 4,7 Bar und haben in 52.000 km nur 10 mm Profil verloren ohne groß Schuppig zu werden...beim Umrüsten auf den großen Motor stellte sich heraus, das der Verbrauch fast identisch blieb eher etwas weniger wurde bei fast doppelter Leistung welche ich natürlich auch dankbar nutze...

aber wie gesagt, ich will niemanden etwas unterstellen, vieleicht bin ich ja auch einfach noch nie mit so einem Sparkat zusammengekommen und alle anderen sind in se einem Kat-astrophalen Wartungszustand und können schlicht nicht wirtschaftlich fahren-ich ganz vorne dran... :cry:

Marcel
http://www.kley-mobile-werkstatt.de
Die Werkstatt für den KAT , Beratung-Reparaturen-Umrüstungen-Teile

Benutzeravatar
holland
Beiträge: 523
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von holland » Do 5. Sep 2013, 10:34

vieleicht bin ich ja auch einfach noch nie mit so einem Sparkat zusammengekommen und alle anderen sind in se einem Kat-astrophalen Wartungszustand und können schlicht nicht wirtschaftlich fahren-ich ganz vorne dran..

Macht nichts Marcel ich kriege das auch nicht hin. Mit dem wirtschaftlich Fahren meine ich.
Ich kann zwar nur was zum 6X6 sagen.
Über die Verbräuche mit Anhänger ca. 20t auf der A3 spreche ich mal nicht.
Und solo liege ich etwas über deinen Angaben.

Benutzeravatar
marcel texel
Beiträge: 661
Registriert: Di 2. Okt 2012, 18:15

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von marcel texel » Do 5. Sep 2013, 11:04

KAT MAN hat geschrieben:...hmmm nach England ...

...schöner Rechenwert mit 50 km auf Fähre mit Motor aus ;-) ;) ;) ;)
Nur in Deutschland drehen die rader von LKW auf ein fahre! :mrgreen: Nach England nicht :D
Crime doesn't pay, does that mean my job is a crime?

Wasserlampe
Beiträge: 14
Registriert: Do 10. Mai 2012, 16:36

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Wasserlampe » Do 5. Sep 2013, 11:12

Also ich fahre mein Kat zwischen 35-60 Liter es kommt ganz daraf an ob ich mit dem KAT solo oder mit Anhänger unterwegs bin und dann noch ob Autobahn oder Landstraße.
Übrigens mein Anhänger ist ein Tieflader mit 16 Tonnen gesamtgewicht und wenn er drann hängt dann hat er auch wenigstens 12 Tonnen.
Und langsam fahren ist nichts für mich Spritsparen sowieso nicht. :lol:
Alles andere sind schleicher.AUS ENDE


MFG
Dateianhänge
Neues Bild1.JPG
06.08.2012 073.jpg
08.10.2012 Transport 004.jpg

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 743
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von simon » Do 5. Sep 2013, 11:39

Moin,

na dann bin ich ja in guter Gesellschaft :) Ich habe bei meinen 1200km vorher vollgetankt und nach der Fahrt wieder vollgetankt und die L-Angaben der Tankbelege zusammenaddiert und auf die Fahrstrecke bezogen. Sollte hinreichend genau sein. Dann bin ich mit den 34L in leerem Zustand doch wieder zufrieden :)
Die Reifen fahre ich eigentlich nur auf 5,5 bar weil die sowieso bald durch 16er ersetzt werden sollen. Da ist mir der Verschleiß relativ egal. Dass ich geschlichen bin gebe ich allerdings zu :oops:

Gruß
Simon

Benutzeravatar
Pettersson
Beiträge: 99
Registriert: So 15. Apr 2012, 22:54

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Pettersson » Do 5. Sep 2013, 15:19

Hallo zusammen,

den Pettersson MAN, 6x6, Schnellaufgetriebe/Verlängerter 6. Gang, 16er Michelin Reifen und Wohnkofferaufbau, bei einem Gewicht von 14.8Tonnen hat bei vorsichtiger Fahrweise (Überführungsfahrt von Stuttgart nach Kiel) die 32Liter geschafft.

Im Sommerurlaub, 1600km bei zügiger Fahrweise liege ich dann jedoch auch 1-2 Liter höher ... so auf die Standartfrage "Wieviel Verbraucht der denn?" Gibt es jetzt immer die Antwort im Sommerbetrieb 33L/100km. Ich fahre den KAT da wo es geht mit ca. 95km/h (laut Tacho, dass sind laut GBS dann 84-85km/h) und stellt für mich die optimale Geräuschkulisse da.

Im Winter kann ich den Verbrauch nicht realistisch messen, da die beiden Standheizungen sich den Diesel aus dem Haupttank saugen und die Heizung durchaus als durstig bezeichnet werden können, das verhagelt dann den Durchschnittsverbrauch.

Jedoch kann ich von einem äußerst geringen Motorölverbrauch berichten, das beunruhigt mich schon fast. Seit dem Ölwechsel (09/2012 vor ca. 4.500km) habe ich ca. 3 Liter Öl nachgefüllt, wobei der KAT auf den letzten 1.500km gar kein Öl mehr verbraucht hat. Vielleicht entwickelt der Pettersson KAT sich ja doch noch zu dem von Marcel zitierten Energiewunder allerdings nur für den Bereich Motorölverbrauch... oder muss ich mir hier sorgen machen ?

Gruß,
Björn

Benutzeravatar
Powerkat
Händler
Beiträge: 1205
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:51
Kontaktdaten:

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Powerkat » Do 5. Sep 2013, 16:17

hallo Björn...

schön, denn dein besagtes war ja damals unser 1. umgerüstetes Schnellganggetriebe und Christoph hat ihn schon damals mit allen erdenklichen Faktoren genau gemessen und kam auf die selben Ergebnisse was ich ja bereits zuvor schrieb...

interessant ist das ich die Tage ein Vergleichbares Fahrzeug fertig gemacht habe- er hat ebenfalls neu Turbos drin, schnellganggetriebe und einen Vergleichbaren Aufbau er ist von der leistung her sehr gut eingestellt und nahm sich jetzt auf der Überführung nach Spanien ca. 42 ltr. käme der Faktor Gebirge min. hinzu....aber ich denke auf 32 würde er auch nicht kommen...

An deinem Motor haben wir damals an der Pumpe quasi nichts gemacht wenn ich mich nicht täusche da er eigentlich gut lief...könnte also sein, wenn ich da die letzten Leistungsreserven rauskitzel das er ebenfalls wieder an die 40 käme...bzw. ich den anderen wieder runtersetze er ebenfalls in die 35 er Ecke käme...

Marcel
http://www.kley-mobile-werkstatt.de
Die Werkstatt für den KAT , Beratung-Reparaturen-Umrüstungen-Teile

Benutzeravatar
Filly
Beiträge: 312
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 21:28

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Filly » Do 5. Sep 2013, 17:49

Ich habe den KAT seit 33.000 km... im Durchschnitt komme ich auf 37,8 L (2achser, 14er Reifen, Shelter drauf und ca. 12,5t)

Auf der Landstraße nimmt er sich ca. 35, auf der Autobahn eher 38.
Mit dem 4t Drehschemelanhänger werdens dann 43.
Einmal bin ich einem MAN 630 gefolgt bis nach Genua zur Fähre. Da die Emma nur knapp 70 fährt, über die Alpen noch langsamer, bin ich tatsächlich auf 30 L gekommen.

Christoph

Benutzeravatar
SMT-KAT
Beiträge: 18
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 13:00
Kontaktdaten:

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von SMT-KAT » Fr 6. Sep 2013, 17:45

Hallo,
also ich träume auch von Verbrauchswerten unter 40 Litern. Mein 6x6 (BJ 99) mit 19to und einem cW Wert ähnlich einer fahrenden Schrankwand liegt im Schnitt bei 47 Litern. Wir fahren zügig, auf der Autobahn meist mit 88 und sind öfter im Gelände unterwegs. Als wir ihn von Rendsburg zu uns überführt haben (14 to. Gewicht, kein Aufbau, knapp 1000 KM nur Autobahn und fast immer mit 88 unterwegs) lagen wir bei ca. 39 Litern.
Vielleicht, bei sehr moderater Fahrweise, 16er Rädern, optimalem Luftdruck und spritsparenden Strecken wäre eventuell was um die 42 Liter drin.
16er Räder möchte ich noch aufziehen, der richtige Luftdruck wird sich noch ermitteln lassen, aber das wirds dann schon gewesen sein. Somit werde ich mit ca. 45 Litern leben müssen.
Ist nun mal so wenn man sich für so ein Fahrzeug entscheidet.
Erik

Harald
Beiträge: 56
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 20:39

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Harald » Fr 6. Sep 2013, 21:31

Hallo also mal im ernst , wer sich ein KAT leistet , der kann auch für den Diesel aufkommen ! :lol:
SPASS kostet , das war schon immer so wird auch immer so bleiben! ;)
So ein Fahrzeug braucht nun mal Diesel.
Wer sparsam fahren will , sollte Fahrrad fahren , HA HA HA
Schönes Wochenende an ALLE die sich noch Diesel leisten können , denn anderen : Schön Sparen , fürs Diesel . :D :D

Benutzeravatar
Powerkat
Händler
Beiträge: 1205
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:51
Kontaktdaten:

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von Powerkat » Sa 7. Sep 2013, 14:54

@ SMT -Kat

das wundert mich aber dann doch ein wenig- denn du hast doch eine A1 Variante wenn ich mich nicht täusche oder ? durch die Serienmäßige Getriebevariante dreht er doch garnicht so hoch... da müste es doch deutlich darunter liegen ,denn da haben wir ja doch div. Vergleichskandidaten... hast du den 513 Deutz oder schon einen Wassergekühlten ?

Marcel
http://www.kley-mobile-werkstatt.de
Die Werkstatt für den KAT , Beratung-Reparaturen-Umrüstungen-Teile

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 865
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: verbrauch sehr gut

Beitrag von pshtw » Sa 7. Sep 2013, 22:36

Moin,
kurze Zwischenfrage wg. optimalem Luftdruck: Bei welchem Druck halten die Reifen ( 14er / Pista ) denn nun am längsten ? Das er bei höherem Druck weniger Sprit brauchen würde dachte ich mir schon, aber wär ja auch schön, wenn die Reifen mgl. lange halten würden. Mal eben 4 Decken, das tut auf´n Schlag doller weh als 2 l / 100 extra :(
Danke,
Peter
P.S. Meine inneren Stollen fangen langsam an, schuppig / sägezahnlartig abzulaufen, kriegt man das weder hin, wenn man die dreht / tauscht ?
8.AllradBlütenspannerTreffen 1. bis 3. Mai 2020 :dance:

Antworten