Fehlersuchanleitung WSK (Wandler)

Antworten
Benutzeravatar
special-mechanics
Beiträge: 432
Registriert: So 16. Jun 2013, 21:42

Fehlersuchanleitung WSK (Wandler)

Beitrag von special-mechanics » Mo 13. Jul 2020, 13:49

Ich habe mal eine technische Zusammenfassung geschrieben wie man Fehler in der WSK Elektrik findet
siehe dazu : https://files.mycloud.com/home.php?bran ... transmatic
in der zip ist alles was man dazu braucht
in der readme.txt ist die Anleitung dazu

im übrigen repariere ich ab sofort auch originale Steuerungen
solltet ihr also eine defekte haben dann schickt sie mir . Ist meist nicht viel kaputt .
zitat : "Dann kann es also sein der KAT ist umgekippt obwohl er es theoretisch gar nicht hätte dürfen oder er ist nicht umgekippt obwohl er es hätte theoretisch müssen ?" HJL

Benutzeravatar
asteiner
Beiträge: 98
Registriert: Di 5. Aug 2014, 20:24

Re: Fehlersuchanleitung WSK (Wandler)

Beitrag von asteiner » Mo 13. Jul 2020, 14:29

Super, ich hoffe nur ich werde es nie brauchen. Aber bei mittlerweile 3 Kat‘s weis man nie.
don´t plan it, just do it

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1426
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: Fehlersuchanleitung WSK (Wandler)

Beitrag von fun-ski » Mo 13. Jul 2020, 15:52

Hi Andre

vielen Dank dafür, hoffe doch irgendwann bei euch in Limbach einzuschlagen.
In meinem Urlaub im September ist der Micha ja schon wieder auf Breslau wie ich hörte.
Viele Grüße
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 881
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Fehlersuchanleitung WSK (Wandler)

Beitrag von simon » Mo 13. Jul 2020, 20:20

Moin André,

Gut zu wissen, danke dir!


Gruß Simon

Gesendet von meinem COL-L29 mit Tapatalk


Benutzeravatar
hussl1
Beiträge: 86
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:25

Re: Fehlersuchanleitung WSK (Wandler)

Beitrag von hussl1 » Mo 13. Jul 2020, 20:24

Moin!

Danke für die Zusammenfassung. Ich hoffe ja, dass ich nie etwas am Getriebe habe. Super, im Zweifel etwas an der Hand zu haben.

Gruß

Matthias

Benutzeravatar
special-mechanics
Beiträge: 432
Registriert: So 16. Jun 2013, 21:42

Re: Fehlersuchanleitung WSK (Wandler)

Beitrag von special-mechanics » Mo 13. Jul 2020, 21:11

asteiner hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 14:29
Super, ich hoffe nur ich werde es nie brauchen. Aber bei mittlerweile 3 Kat‘s weis man nie.
die Tendenz geht sowieso zu 4 KAT :)

ich beschaftige mich ja intensiv mit dem Thema WSK
demzufolge habe ich auch schon viel dran rum gemessen
Kabelfehler sind nicht unüblich . Gerade die Stecker sind anfällig dafür .
Mir wurden schon 3 modWSK zurückgeschickt weil der Wandler nicht mehr geschalten hat . es War jedesmal ein Fehler im KAT
1 mal ein defekter Sensor , 1 Kabelfehler und 1 defektes Relais . Da war es mir wichtig eine ToDo zu schreiben wie man das rausbekommt
Das war aucch der Grund warum die modWSK dann auch ein erweiterten Fehlerspeicher bekommen hat wo einige dieser Kabel/sensorfehler erkannt werden
Gerade heute hab ich wieder eine originale Steuerung repariert . Es war ein 0,48Euro Transistor defekt (was es fast immer ist )
Das ist der Ansteuertransistor für das WSK Relais .... Ich kann nur raten dieses Relais zu tauschen ! Es taucht immerwieder in meiner Fehlerstatistik auf !
Solange nicht der interne OPV defekt ist kann man die Steuerung auch reparieren . Der OPV ist nicht beschaffbar .
zitat : "Dann kann es also sein der KAT ist umgekippt obwohl er es theoretisch gar nicht hätte dürfen oder er ist nicht umgekippt obwohl er es hätte theoretisch müssen ?" HJL

Benutzeravatar
Atzimuth
Beiträge: 177
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 16:54

Re: Fehlersuchanleitung WSK (Wandler)

Beitrag von Atzimuth » Mi 15. Jul 2020, 06:46

Super Sache Micha,
vielen Dank das du uns teilhaben lässt an Deinem Wissen :clap:

Namib
Beiträge: 116
Registriert: Di 10. Mai 2016, 20:43

Re: Fehlersuchanleitung WSK (Wandler)

Beitrag von Namib » Mi 15. Jul 2020, 08:41

Runter geladen, vielen Dank!!
Ingo von Boetticher
+27 79 921 1187 Nur WhatsApp
+264 81 689 1748
Südliches Afrika

Antworten