Schlagloch während Schaltvorgang - keine Gasannahme

Antworten
Benutzeravatar
der_jens
Beiträge: 331
Registriert: Do 18. Jul 2013, 14:24

Schlagloch während Schaltvorgang - keine Gasannahme

Beitrag von der_jens » So 14. Dez 2014, 22:48

Guten Abend miteinander,

ich bin mir sicher schon was darüber gelesen oder gehört zu haben, bekomm' es nur nicht mehr zusammen.
Wir waren gestern in der Rushhour auf der Inneren Kanalstraße in Köln unterwegs als plötzlich, nachdem mir ein Schlagloch in den Schaltvorgang pfuschte, mein Dicker kein Gas mehr annahm.
Der Pedaldruck fühlte sich komisch an, es lies sich noch ein Stück durchdrücken, aber die Gasannahme war vollends dahin.

Nachdem ich ihn nahezu auf Null hab ausrollen lassen, schnurrte er wieder wie ein Kätzchen. Wieso? Ist das ein eingebauter Schutz?

Danke und liebe Grüße
Hochmut kommt vor dem Trecker... ;)

Benutzeravatar
special-mechanics
Beiträge: 393
Registriert: So 16. Jun 2013, 21:42

Re: Schlagloch während Schaltvorgang - keine Gasannahme

Beitrag von special-mechanics » So 14. Dez 2014, 23:10

klingt nach aktivierter gaspedalsperre
das tut er nur wenn der wandler offen ist und du schaltest
dann wird per druckluftzylinder das gaspedal "gesperrt"
aber das solltest du doch kennen ?
zitat : "Dann kann es also sein der KAT ist umgekippt obwohl er es theoretisch gar nicht hätte dürfen oder er ist nicht umgekippt obwohl er es hätte theoretisch müssen ?" HJL

Benutzeravatar
der_jens
Beiträge: 331
Registriert: Do 18. Jul 2013, 14:24

Re: Schlagloch während Schaltvorgang - keine Gasannahme

Beitrag von der_jens » Mo 15. Dez 2014, 10:42

Grüß dich. :)

Ja, ansich ist die Funktionsweise bekannt. Jedoch habe ich im normalen Fahrbetrieb keine funktionierende Gaspedalsperre. Das Relais schaltet zwar, aber der Zylinder rückt nicht aus.
Es könnte jedoch sein, dass Schlagloch einen Wackler überbrückt hat.Denn ob sie nun funktioniert habe ich nicht getestet.

Besten Gruß
Hochmut kommt vor dem Trecker... ;)

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 889
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Schlagloch während Schaltvorgang - keine Gasannahme

Beitrag von Wolfgang » Mo 15. Dez 2014, 19:05

War der Gang denn nun drin und hattest du den Fusss von der Kupplung?

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Benutzeravatar
der_jens
Beiträge: 331
Registriert: Do 18. Jul 2013, 14:24

Re: Schlagloch während Schaltvorgang - keine Gasannahme

Beitrag von der_jens » Mo 15. Dez 2014, 21:34

Hallo Wolfgang,

wenn ich ehrlich bin - ich hab keine Ahnung. Der Schreck und die Sorge mitten am Adventssamstag eine der wichtigsten Kölner Straßen zu blockieren hinterlies nur eine Lücke. :)
Ich meine aber, ich hatte die Kupplung getreten und gerade den Gang rausgenommen als ich in's Schlagloch fuhr. Danach legte ich den Gang ein, kuppelte ein und wollte gasgeben - hier trat dann das beschriebene Problem auf.

Vielleicht war es ja in der Tat eine plötzlich funktionierende Gaspedalsperre... :?

Beste Grüße
Hochmut kommt vor dem Trecker... ;)

Benutzeravatar
cguenther
Beiträge: 299
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:01

Re: Schlagloch während Schaltvorgang - keine Gasannahme

Beitrag von cguenther » Di 16. Dez 2014, 18:03

der_jens hat geschrieben: Der Schreck und die Sorge mitten am Adventssamstag eine der wichtigsten Kölner Straßen zu blockieren hinterlies nur eine Lücke. :)
... keine Sorge, die Lücke hätten wir mit einer guten Story über die artgerechte Abschleppaktion schon gefüllt :-)

LG
Carsten

Antworten