ÖAF Motor ölt an der Kurbelwelle / Keilriehmenscheibe

Antworten
Benutzeravatar
73Mach1
Beiträge: 11
Registriert: Di 12. Mai 2020, 14:59

ÖAF Motor ölt an der Kurbelwelle / Keilriehmenscheibe

Beitrag von 73Mach1 » Mo 20. Jul 2020, 20:28

Hallo zusammen

ich war mir einen ÖAF anschauen, leider ist der von der Kurbelwelle / Keilrihmenscheibe bis nach unten ordentlich verölt. Nun meine Frage, weiß jemand ob die Dichtung oder der Simmering ( was auch immer das dicht halten soll ) im eingebauten Motorzustand zu wechseln ist, oder muss der Motor raus? Sowas wäre für mich kaufentscheident, den den Motor mal soeben schnell raus machen ist nicht.

Danke euch.

Grüße
Andreas
Grüße vom Bodensee
Fahrzeugbestand Mai 2020: Citroen C3 und 55er Ovali Käfer
Fahrzeugbestand in ungewisser Zukunft: KAT /ÖAF , Citroen C3 , 55er Ovali Käfer :whistle: :pray:

Benutzeravatar
Markus89
Beiträge: 15
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 18:44

Re: ÖAF Motor ölt an der Kurbelwelle / Keilriehmenscheibe

Beitrag von Markus89 » Di 21. Jul 2020, 19:29

Das wechseln des Simmerrings ist auch im eingebauten Zustand möglich.
Der Simmerring sitzt in einem separaten Aludeckel, dieser kann vom Motorblock (und Ölwanne?) gelöst werden. Falls der Laufring auf der Kurbelwelle eingeslaufen ist muss dieser unter den beengten Bedingungen abgezogen und der neue heiß aufgeschrumpft werden. Im schlimmsten Fall müsste die Standheizung vorübergehend weichen. Sportlich wird es in jedem Fall

Gruß
Markus

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

ÖAF 20.320 G3

Benutzeravatar
73Mach1
Beiträge: 11
Registriert: Di 12. Mai 2020, 14:59

Re: ÖAF Motor ölt an der Kurbelwelle / Keilriehmenscheibe

Beitrag von 73Mach1 » Di 21. Jul 2020, 21:44

Hallo Markus

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. In dem Fall fällt es nicht so in das Gewicht, den sportlich ist ja bekandlich gesund :-)

Danke
Grüße
Andreas
Grüße vom Bodensee
Fahrzeugbestand Mai 2020: Citroen C3 und 55er Ovali Käfer
Fahrzeugbestand in ungewisser Zukunft: KAT /ÖAF , Citroen C3 , 55er Ovali Käfer :whistle: :pray:

Benutzeravatar
holland
Beiträge: 587
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Re: ÖAF Motor ölt an der Kurbelwelle / Keilriehmenscheibe

Beitrag von holland » Mi 22. Jul 2020, 01:51

sportlich !! ist das aber ich würge da mal gucken wie sich das zeigt wenn so ein Auto mal in Betrieb ist.
Die binger stehen doch auch fast nur rum






































11

Antworten