Katzen bei Zollauktion

Links zu privaten wie gewerblichen Webseiten, die sich auf MAN KAT LKWs beziehen oder zu anderen Foren, in denen Informationen zu KATs zu finden sind
OliM
Beiträge: 156
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 09:41

Re: Katzen bei Zollauktion

Beitrag von OliM » Sa 24. Nov 2018, 17:17

Andy hat geschrieben:
Sa 24. Nov 2018, 15:21
Dann mal herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem kleinen.
Was ich aber komisch finde, die Zollauktion ist doch eine öffentliche Auktion wie eBay, und nicht wie bei der vebeg mit Blindgebote.
Vielleicht kannst du mich mal aufklären.


Andy
Bei der zollauktion wurde das Angebot ja damals beendet. Wo wurden die Fahrzeuge dann angeboten?
Grüßle Oli

(Für was man sowas braucht?? Wer hat behauptet das man sowas braucht?? :mrgreen: )

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 797
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: Katzen bei Zollauktion

Beitrag von pshtw » Sa 24. Nov 2018, 20:10

Moin,
Wie hast du das mit der Zulassung hinbekommen ? War der bei der Stadt immer noch zugelassen und sie haben dich damit heim fahren lassen, bis du ihn zu Hause abgemeldet hast?
.... Das wäre ja mal ein nettes Entgegenkommen der öffentlichen Hand, zumal ich davon ausgehe dass du dahin vorher keine Beziehungen hattest, oder?
Bei den meisten anderen Auktionen steht doch immer alles mögliche drin von Entfernen der hoheitszeichen und der Beschriftung etc vor übergabe
Gruß
Peter
7.AllradBlütenspannerTreffen 10. bis 12. Mai 2019 !!!

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 481
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: Katzen bei Zollauktion

Beitrag von KAT MAN » Sa 24. Nov 2018, 20:13

Ja - die Fahrzeuge wurden tatsächlich reisefertig inkl. Zulassung übergeben...man kann es kaum glauben :shock:
Liebe Grüße
Jörn
ALS GAST ...beim 7.AllradBlütenspannerTreffen 10. bis 12. Mai 2019 !!! :lol:

Beda
Beiträge: 5
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 17:41

Re: Katzen bei Zollauktion

Beitrag von Beda » Sa 24. Nov 2018, 22:13

Andy hat geschrieben: Was ich aber komisch finde, die Zollauktion ist doch eine öffentliche Auktion wie eBay, und nicht wie bei der vebeg mit Blindgebote.
Vielleicht kannst du mich mal aufklären.
Andy
Mir wurde nur gesagt, dass die Zoll-Auktion abgebrochen werden musste weil keine Auswahl stattfinden hätte können, diese wäre nötig, wenn der Meistbietende aus einem Drittland kommt => Ausfuhr von Kriegsgerät. Genauer hab ich da ehrlich gesagt nicht nachgefragt.

Angeboten wurden die Fahrzeuge an alle die bereits geboten haben und andere interessierte.

Nachhause fahren durften wir dankenswerterweise mit der Zulassung der Stadt Fehmarn.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

cardude
Beiträge: 56
Registriert: Do 11. Aug 2016, 22:46

Re: Katzen bei Zollauktion

Beitrag von cardude » Sa 24. Nov 2018, 23:56

Andy hat geschrieben:
Angeboten wurden die Fahrzeuge an alle die bereits geboten haben und andere interessierte.
No they were not! I made a bid on them. and I was not offered to buy anything. I did not get any information about an offer to buy them.
Ich schreibe auf Englisch.
Fühlen Sie sich frei, auf Deutsch zu antworten.


Mit freundlichen Grüßen Erik aus Dänemark

mussdochgehen
Beiträge: 265
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: Katzen bei Zollauktion

Beitrag von mussdochgehen » Di 27. Nov 2018, 10:25

me neither.
..I made a bid - very little ..but still a bid... there were still some days to go.

to me this does not sound correct.

Antworten