Seite 1 von 1

Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Sa 4. Mai 2019, 17:49
von fun-ski
Moin zusammen

Nach dem der Termin für die 2019er Höhe ja steht und die Anmeldung freigeschaltet ist, habe ich mir mal das
Reglement zu Gemüte geführt.
Darin steht Die Wege sind nicht zu verlassen und die Wiesen dürfen nicht befahren werden, AUSNAHME im Gelände hinten bei der Nabu. :?
Auf Nachfrage bei Stephan Haussel wurde mir bestätigt das die Campsituation wie letztes Jahr stattfinden wird.
Das heist im Klartext, Parken und Absatteln der Shelter nur auf der Panzerstrasse in ewiger Kolonne. :evil: :evil:

Für micht ist aus diesem grund die SMH passee, KATTREFFEN ist besser.

Viel Spass trotzdem an alle die hinfahren

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Sa 11. Mai 2019, 11:36
von KAT1A1 4x4
Hallo Dirk,

die Statement freut mich zu lesen :)!

Ich habe gesten bei der MAN in Koblenz eine ähnliche Aussage bekommen.
Die KAT Fahrer aus dem Kundenkreis wollen ebenfalls zum KAT-Treffen kommen und die Schmittenhöhe sausen lassen.

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Sa 11. Mai 2019, 18:11
von fun-ski
KAT1A1 4x4 hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 11:36
Hallo Dirk,

die Statement freut mich zu lesen :)!

Ich habe gesten bei der MAN in Koblenz eine ähnliche Aussage bekommen.
Die KAT Fahrer aus dem Kundenkreis wollen ebenfalls zum KAT-Treffen kommen und die Schmittenhöhe sausen lassen.
Hi Patrik
Ich bin an dem Termin eh unterwegs und versuche kurzfristig noch zu euch zu kommen, wenn ich unterwegs meine Frau überzeugt habe. :oops:
Gibt dann halt nur eine Stippvisite

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Mo 13. Mai 2019, 06:03
von fun-ski
Moin zusammen

wie ich gerade erfahren habe , ist auch die SAARHARA 2019 gecancelt worden.
Die Gründe sin d ähnlich wie bei der Schmittenhöhe.
Die Bundeswehr hat die Messlatte in Ihren Anforderungen so hoch gelegt, das die Veranstalter nun die Reissleine gezogen haben.
Schade eigentlich.

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 13:20
von cguenther
fun-ski hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 06:03
wie ich gerade erfahren habe , ist auch die SAARHARA 2019 gecancelt worden.
Die Gründe sin d ähnlich wie bei der Schmittenhöhe.
Die Bundeswehr hat die Messlatte in Ihren Anforderungen so hoch gelegt, das die Veranstalter nun die Reissleine gezogen haben.
Schade eigentlich.
Hi Dirk,

Du schreibst: "... ist auch gecancelt worden." - Findet Schmidtenhöhe 2019 dieses Jahr doch nicht statt?

LG
Carsten

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 14:20
von Markus
Hallo,
nur für Dirk fällt beides aus :lol:

werde wieder auf der Schmiedtenhöhe sein. :dance:

für alle die da sind sehen uns.

Lg Markus

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 15:08
von cguenther
Hallo,

ah, ok, bestens :-) Danke, Markus, für die Info. Anmeldung ist raus!

Da wir familiär bedingt allerdings auf den letzten KAT-Treffen sowie Schmidtenhöhe immer nur als Tagesgast da waren finde ich es trotzdem schade, dass solche Veranstaltungen auf einem gemeinsamen Termin liegen. Gerade wo es mit Veranstaltungen mit "Fahrbetrieb" doch gefühlt immer dünner wird fände ich es erstrebenswert - sodenn für die/den Veranstalter möglich - wenn man das terminlich optimaler abstimmen könnte.

Just my two cent :-)

LG
Carsten

PS: Habe separat nochmal nachgefragt und erfahren, dass sich Campmässig/Wiesentechnisch zu 2018 nichts geändert haben soll. Klaro, das Campen an der Zubringerstrasse ist mal .....e - aber wenns zumindest Geländemässig noch gleich ist/bleibt... klopf auf Holz :-)

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 15:24
von petra
Hallo, Bei der schmittenhöhe sind wir auf die Terminvorgaben von der Bundeswehr und dem Nabu
Angewiesen. Eine Änderung des Termins ist daher hier nicht möglich.
Ich wäre auch gerne bei beiden Veranstaltungen, so werden ich leider nicht in Euskirchen sein
Das Camp auf der schmittenhöhe ist leider so wie im letzten Jahr. Die Beziehung hat sich auf nichts
Anderes eingelassen.
Viele Grüße petra

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 15:55
von Markus
Hallo,

das Freut mich zu hören werden uns bestimmt auf ein Bier Treffen oder was auch immer. :dance:

Anreise bereits Donnerstag und Anmeldung bereits abgeschlossen. :whistle:

Lg Markus

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 08:03
von petra
Ich werde bereits Dienstag vor Ort sein da ich aufbauen helfe. Wenn ihr früh genug da seid
Ist sicher Einsatz in der Nähe des Zeltes noch möglich
Viele Grüße Und und bis dann
Petra

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Fr 17. Mai 2019, 13:36
von Markus
petra hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 08:03
Ich werde bereits Dienstag vor Ort sein da ich aufbauen helfe. Wenn ihr früh genug da seid
Ist sicher Einsatz in der Nähe des Zeltes noch möglich
Viele Grüße Und und bis dann
Petra

Hallo Petra,

da werde ich bestimmt drauf zurückkommen :clap: :whistle:
werde früh da sein ;)

sehen uns
Lg Markus

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Di 27. Aug 2019, 21:41
von mdoerr
Es scheint sich was zu tun.
Kein Camp mit dem Autobahnparkpkatz-Flair.

https://mvd-koblenz.de/?p=1836

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: So 1. Sep 2019, 09:14
von petra
Ja die Bundeswehr ist raus. Wir sind auf dem Nabu-Gelände und damit wieder alle zusammen.
Keine langen Wege mehr bis zum bier :dance:
Gruß petra

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: So 1. Sep 2019, 11:48
von Markus
:clap: :clap: :clap: :clap: :clap:

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Mi 18. Sep 2019, 16:18
von manny
Wie wars denn?

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Mi 18. Sep 2019, 19:42
von cguenther
Hallo,

es war irgendwie... heimeliger. Das neue Camp finde ich gut, alles irgendwie gemütlicher - allerdings nur Gastwahrnehmung, weil wir wie immer Tagesgäste waren.

Samstag, 1200 Uhr, Wasserloch ist wohl Geschichte. Wir waren allein.

Waren noch einige KAT unterwegs, allerdings nur sporadisch und auch einige Im Camp gebunden.

Das befahrbare Gelände ist ein gutes Stück kleiner geworden - die Hügel oberhalb sowie das alte Camp als solches war nicht mehr freigegeben. Ansonsten aber schöne Strecken, allerdings keine wirklichen geländemässigen Herausforderungen.

Wie gesagt, mir sind die Gründe nicht bekannt, warum leider gerade das KAT-Treffen an genau dem gleichen Datum wie Schmidtenhöhe stattfinden muss - ich habe dabei höchsten Respekt und Dank für alle, die solche Veranstaltungen jeweils organisieren und durchführen. Allerdings kann es zB aus meiner Wahrnehmung heraus jedes Jahr mit der Höhe zuende sein (je nachdem wer da irgendwann irgendwas quer sitzen hat) - wir wären auch gerne noch zum KAT-Treffen gekommen, aber das wäre halt einfacher, wenn man das terminlich noch irgendwie optimaler hinbekommen könnte...

... just my two cent.

LG
Carsten

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Mi 18. Sep 2019, 20:28
von Markus
Hallo zusammen,
ich fand es gemütlich alle waren eng bei einander die Gründe sind die, da die Bundeswehr die Gebühren kurzfristig um das 4 fache angehoben hat :evil: ist diese jetzt raus und alles fand auf dem NABU Gelände statt. :clap: Es ist trotzdem bemerkenswert und fetten Respekt an den MvD für ihren Einsatz das es die Schmidtenhöhe 2019 gegeben hat und ich komm wieder das ist gewiss denn die MvD kämpft jetzt schon für 2020 und das Gelände war einfach zu trocken mit bisschen mehr nässe hätte es mehr Spaß gemacht das schlammloch war gesperrt wegen algenbefall so sagte man es bei der Fahrereinweisung. :dance:

Lg Markus

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Do 19. Sep 2019, 09:49
von manny
Moin,

das hört sich doch gut an, ich finde es auch schade, ich hätte auch gerne beides mitgenommen, aber es ist eben schwierig mit den Terminen. Beides muß man rechtzeitig planen, ich Traditionell liegen die beiden Termine ja direkt aneinander.

KAT Treffen ist für mich gesetzt. Und das KAT Treffen ist eigentlich immer am zweiten WE im September, Schmidtenhöhe war eigentlich immer ein oder zwei Wochen davor. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr wieder, schön auf die Höhe, einen Haufen Bekannte wieder treffen, dann eine Woche Durch die Gegend tingeln inkl. Nacht am Ring ;) und dann als Krönung EU :dance:

Mal Schauen wie es nächstes Jahr wird...

Gibt's eigentlich keine Bilder???

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Do 19. Sep 2019, 19:38
von cguenther
Moin Manny,

im MFF sind ein paar.

LG
Carsten

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Mo 23. Sep 2019, 19:16
von petra
Die schmittenhöhe war dieses Jahr später in der Hoffnung g dass die Unken dann nicht mehr da sind.
Hat allerdings nicht geklappt, daher waren einige noch vorhandene Wasserlöcher gesperrt. Die übrigen hatten
Die wasserpest. Der Nabu hatte Angst dass beim durchfahren die wasserpest sich noch mehr ausbreitet.
Wir könnten den Platz mit dem großen Hügel nicht befahren da das bundeswehrgelände ist. Der hohlweg war
Noch möglich.
Bislang gab es nur positive Rückmeldungen. auch die Angestellten und Beamten der Behörden zeigten sich nach anfänglicher Zurückhaltung sehr entspannt.
Es hat viel Spaß gemacht auch wenn die katfraktion wegen Euskirchen nur schwach vertreten war
Gruß petra

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Sa 9. Nov 2019, 18:00
von Katti
Hallo zusammen, hier eine Hand voll Fotos von der SH.
Wir waren zum ersten Mal da und es hat uns sehr gut gefallen. Petra und Alex haben sich sehr nett um uns gekümmert (vielen Dank noch mal) und uns überall mit hin genommen. Vor allem ins Gelände mit den Quads :D .
Die Campsituation war total gemütlich und es war schade, daß wir noch keinen KAT am Start hatten (nächstes Jahr :roll: ).
Die Party abends war total cool. Das Gelände war nicht so aufregend...
Am Sonntag auf dem Rückweg waren wir noch in Euskirchen. Es war ebenfalls sensationell und eigentlich noch schöner :dance: .
Schade, daß die beiden Veranstaltungen so zusammen liegen...

Gruss
Manfred

Re: Schmittenhöhe 2019

Verfasst: Mo 11. Nov 2019, 12:45
von mdoerr
Der FALSX ist ja kein KAT, aber meiner. :lol: