Dubai-KAT trifft German-KAT

Antworten
Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 152
Registriert: Sa 7. Apr 2012, 19:17
Kontaktdaten:

Dubai-KAT trifft German-KAT

Beitrag von Nobody » Sa 19. Aug 2017, 19:08

Spontanes KATzentreffen in Dubai
Gestern, Freitag 18.08. (wie Sonntag) haben Patrick, ein Freund von ihm als Späher und wir uns zu einer Sandkastentour verabredet.
Morgens um 6 Uhr (nur 30°C) traffen wir uns zum Luftablassen.
Unser Späher, in einem Wrangler, vorraus und wir hinterher. Zu Anfang noch alles ganz easy wurde es immer weicher und auch steiler. So ein Auto kann doch ein paar Schrägfahrten mehr unternehmen als wir mit den KATzen. Plötzchlich folgt das Heck nicht mehr den Vorderrädern, sondern rutscht einfach Hangabwärts. Komisches Gefühl :o :o
Mitten im Sandkasten war ein Felsplateau, zu dem wir wollten und ihn aber auch umrunden. Auf der langen Geraden haben wir es zu 2/3 geschafft, dann war Schluß :liar:
Also auf die andere Seite gefahren, noch mehr Luft raus ( 1,6 bar ) und obwohl es deutlich steiler war, der Sand war hier etwas fester, ab nach oben gefahren. :dance: :dance:
Anschliessend ging es zu einem Coffeeshop. Kurze Pause. Der kürzere Rückweg hatte es dann aber doch in sich. Die Sandberge waren zwar nicht so hoch aber dafür deutlich weicher. Dank der Seilwinde an Patricks KATze gingen die Bergungen einfach. :whistle:
Gegen Mittag (inzwischen 44°C) erreichten wir die Straße, Luft aufpumpen und gepflegt an den Strand von Sharjah und ab ins kühle Nass (34°C) :think:
DSCF1465.JPG
DSCF1466.JPG
DSCF1472.JPG
DSCF1476.JPG
DSCF1482.JPG
DSCF1497.JPG
DSCF1510.JPG
DSCF1530.JPG
DSCF1531.JPG
DSCF1546.JPG
DSCF1554.JPG
DSCF1569.JPG
DSCF1577.JPG
DSCF1588.JPG
DSCF1611.JPG
DSCF1614.JPG
DSCF1625.JPG
DSCF1631.JPG
DSCF1641.JPG
In der R u h e liegt die K r a f t
www.im-kat-zuhause.jimdo.com

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 341
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Dubai-KAT trifft German-KAT

Beitrag von JStefan » So 20. Aug 2017, 00:06

:-) jauuuu, das kommt uns bekannt vor....


Wer, wo, womit... www.viajantes.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
Andy
Beiträge: 528
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 15:37

Re: Dubai-KAT trifft German-KAT

Beitrag von Andy » So 20. Aug 2017, 14:25

Hey,
schön von euch zu hören.
Viel Spaß noch in Dubai.

Gruß Andy.

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1181
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Dubai-KAT trifft German-KAT

Beitrag von Sandkater » Mo 21. Aug 2017, 21:26

wie fies...
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 152
Registriert: Sa 7. Apr 2012, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Dubai-KAT trifft German-KAT

Beitrag von Nobody » Di 22. Aug 2017, 08:55

.......mach Dich auf den Weg, kannste auch haben.

Gesendet von meinem HTC One mini 2 mit Tapatalk

In der R u h e liegt die K r a f t
www.im-kat-zuhause.jimdo.com

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 152
Registriert: Sa 7. Apr 2012, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Dubai-KAT trifft German-KAT

Beitrag von Nobody » Di 26. Sep 2017, 07:11

so, haben noch ein Video zusammengeschnitten.
Viel Spaß.
[youtube]youtu.be/s§y9A8mKxqQ[/youtube] :think: keine Ahnung wie man das einträgt.

youtube: Man Kat1 Dubai extreme sand dunes 8 Sept
In der R u h e liegt die K r a f t
www.im-kat-zuhause.jimdo.com

Benutzeravatar
KAT1A1 4x4
Beiträge: 164
Registriert: Di 3. Apr 2012, 13:10

Re: Dubai-KAT trifft German-KAT

Beitrag von KAT1A1 4x4 » Di 26. Sep 2017, 15:11

Bis dann

Patrick

Der der das KAT-Treffen organisiert :)

Lieber mit dem KAT spielen als zu Fuß gehen!

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1181
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Dubai-KAT trifft German-KAT

Beitrag von Sandkater » Do 4. Jan 2018, 22:08

Im Oman hatte der kleine Blaue ein Problem mit dem Kupplungsgeberzylinder.
Oman_1481.JPG
Nach dem Tausch haben wir erst mal die Anlage entlüftet. Weil es mit Pumpen nicht möglich war, wurde kurzerhand ein Reifenventil in den Deckel gebastelt und mit Druckluft die Suppe durchgeschoben.
Oman_1487.JPG
Trotzdem war es nicht möglich, einen Gang ohne Rumpeln einzulegen und der Motor wurde trotz getretener Kupplung abgewürgt. Um den Leerweg am Ende in den Griff zu bekommen blieb nichts anderes übrig, als mit einem abgesägten Bolzen im Geberzylinder das Pedal halbwegs einzustellen.
Oman_1488.JPG
Unterhalb des Gummibalges geht ein Stößel in den Kolben, dort haben wir den Pin reingezaubert.
Wahrscheinlich kann man es irgendwie eleganter einstellen, aber uns ging es ums Weiterkommen damit die Jeeps vom Küchencontainer versorgt werden und ihr Futter bekommen.
Nach einigen Stunden konnte es dann weitergehen.
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Antworten