Seite 2 von 3

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mo 15. Aug 2016, 21:05
von fun-ski
Moin
bin echt am überlegen ob ich das ganze absage :( :(
ohne die Karre einigermassen sauber zu bekommen ist das ganze doch sehr gewagt.
Wenn wie letztes Jahr dann das Wetter noch ein wenig launisch ist hast du den Dreck auch ohne Schlammloch überall.
Bin nur gespannt ob ich die Meldegebühren erstattet bekomme.
Schade finde ich nur das solche Aussagen erst 14 Tage vorher kommen, denn dies ist für mich ein Kriterium ob ich an solch einem Treffen teilnehme.
Für Euskirchen weis ich bescheid das nix vor Ort ist, komme aber trotzdem und bleibe aus dem Gelände draussen.
Eure meinung dazu würde mich brennend interesieren , falls jemand eine andere Lösung weiß her damit. :?: :?: :?:

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mo 15. Aug 2016, 21:17
von X Hannibällchen X
Bleibt halt wirklich nur die Giftspritze wie Manny sagt und paar Lappen...

Kat-Treffen war unserer eigentlich nie so dermaßen eingesaut wie nach der Schmidtenhöhe und dieses Durchfahrbecken bringt doch etwas. Haben ähnliches Schema beim Offroad-Festival angewandt. Sonntag ein paar saubere Pfützen gesucht. Anschließend hattest du nur noch Patina :)

Wir schauen es uns zumindest nochmal an... Für nächstes Jahr allerdings Ungewissheit. Spielen kannst halt richtig auf dem Offroad-Festival (und Frau gehen die Augen über an dem Sanitärangebot und Verpflegungsmöglichkeiten), KAT-Treffen triffst die Gleichgesinnten genau so und wenn wir dann immer noch nicht genug haben, könnte man sich wenigstens mal die Saverne noch anschauen...

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mo 15. Aug 2016, 21:23
von fun-ski
Moin
Saverne war ich vor 2 Wochen , da weiß ich was es gibt oder nicht.
Die Möglichkeit die Karre sauber zu bekommen jeden falls nicht, dem entsprechend fahre ich auch,
Leider mustte ich durch ein kleines Loch fahren , blieb aber noch im Rahmen.
Das die Probleme mit der Panzerwaschanlage haben war klar, ist aber für mich ein Kriterium ob ich komme oder nicht.
Letztes Jahr haben wir ja noch zusammen die ganzen Kat´s im Schnellwaschgang Samstag abends durch geschoben was auch nicht ganz erbaulich war, da der Sonntag zum Fahen im Eimer war.
So ein Mist aber auch, hatte mich so gefreut und Jetzt nur noch Frust :( :(

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mo 15. Aug 2016, 22:11
von AndreasE
Dirk,
hast Du eine Kabine drauf, oder ist deine Ladefläche leer, bzw. hast du einen kleinen Anhänger den du mitnehmen kannst?

Mit einem IBC Container zu 600 oder 1000lt Wasser, einer kleinen Wasserpumpe aus dem Bauhaus sowie dem kleinsten Kärcher um 60 Euro ist der mobile Reinigungsplatz schnell aufgebaut. Mit dem 1000lt Tank kannst du mit dem kleinen Kärcher 3 Stunden lang putzen. Dann ist dein KAT aber nachher vermutlich sauberer als zuvor :-)

LG,
Andy

PS: Ich habe in meiner Halle keinen Wasseranschluß. Ich wasche meine Fahrzeuge immer mit Wasser aus den IBC Tanks.

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mo 15. Aug 2016, 22:23
von Sören
Dirk, pack deine Klamotten und komm zur Höhe... :D
Den groben Dreck abtreten und den Rest auf der Ringstraße abfliegen lassen 8-)
Werde dieses Jahr auch wieder dabei sein.
Komme wahrscheinlich Freitag Mittag.

Gruß Sören

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mo 15. Aug 2016, 22:47
von X Hannibällchen X
So, noch mal mit Jonas gequatscht. Wir kommen! Den Hauptdreck macht das Wasserloch und das wollten wir dieses Jahr eh auslassen... Ein 3. Jahr bei Marcel nach einem Wellendichtring fragen und die vorwurfsvolle Gegenfrage "Wasserloch?" bekommen, wollten wir uns eigentlich eh sparen ;)

Andre & Co. kommt, Sören schaut demnach hoffentlich auch wieder vorbei ;), Manny will unbedingt in die Nachbarschaft... Dirk, pack die Klamotten!
Wer weiß, wie lange es die Höhe demnach noch gibt!

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Di 16. Aug 2016, 05:59
von fun-ski
Moin
Ich werde diesmal noch kommen und mir das ganze anschauen. :roll: :?
Ja unser Rainmaster wäre schon ein Ding, nur wo können wir den positionieren :mrgreen: :mrgreen:
Am besten werde ich mal für mich und meine Crew noch ein paar Spachtel einpacken um den Dreck abzukratzen. :shifty:
Bischen Wasser hab ich ja noch im Shelter dabei, aber leider nicht die Menge wie Andreas meint ( gute Idee mit dem IBC)(reimt sich sogar). :mrgreen:
Ich bin mal gespannt was dann noch am Wasserloch für die Zuschauer geboten wird , oder ob sich das auch reduziert.
Wie Larissa schon schrieb werden mir die Wellendichtringe die Zurückhaltung danken.

Also Leute dann mal bis zur Höhe , ich werde am Donnerstag gegen Mittag einschlagen, :dance:
allen noch gute Fahrt

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Di 16. Aug 2016, 08:24
von manny
Was mich mit der Höhe dieses Jahr extrem ankotzt ist, dass ich mir nich wilkommen vorkomme...

Mal sehen wie sich das noch entwickelt...

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Di 16. Aug 2016, 08:41
von fun-ski
Moin
Ich denke wir sollten das vor Ort klären

Gesendet von meinem JIMMY mit Tapatalk

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Di 16. Aug 2016, 09:02
von theutone
Tach,
2000l Wasser
2kw Stromaggregat
1,6kw Kärcher
10l Benzin
= 2,5h Hochdruckreinigen

Bild

Gruß
Patrick

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Di 16. Aug 2016, 10:27
von fun-ski
Moin Patrik
die Idee ist super, du kannst gerne vorbei kommen.
Problem dabei sehe ich eigentlich nur bei den Naturschützern, so ohne Ölabscheider.
War halt die letzten Jahre, bis auf die Öffnungszeiten eine gute Lösung.

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mi 17. Aug 2016, 20:06
von Rainmaster
Hallo,
sorry, daß ich mich erst jetzt melde, aberr bei mir tanzt der Bär Pogo :angry-screaming: :angry-screaming:

Ich habe einen Hochdruckreiniger, benzinbetrieben - halt ne Nummer größer wie eine Munddusche, TS 5/5, mehrere IBC.
Ich kann, wenn der Dicke läuft, auch hochkommen, aber ich scheide dort wegen meiner Farbe ( warum eigentlich, ist doch grün), aus......
Oder der Iveco, da sind dann wenigstens 17 cbm dabei.....

Wenn Ihr was braucht, meldet Euch

Gruß rainmaster

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mi 17. Aug 2016, 20:27
von manny
Ja,

die Idee ist ja gut, aber spritzen darf man da sowieso nirgends :naughty:

Sonst wären ja n Kärcher, n Schluck Wasser und ein bisschen Strom das kleinste Problem....

Aber danke für das Angebot :dance:

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mi 17. Aug 2016, 20:38
von fun-ski
Hi Arndt

danke für dein Angebot, das wäre mal ein Ding, die KAT Gemeinde mit eigenem Waschteam :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
schade das wir keinen passenden Platz haben :(
Das wäre wirklich die absolute Nummer :clap: :dance: :clap: :dance:

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mi 17. Aug 2016, 22:15
von X Hannibällchen X
Schauen wir es uns doch erst einfach mal an... Auf Fratzenbuch haben sie mehrfach bekräftigt, sie würden ja gerne, aber Naturschutzgebiet...

Letztes Jahr hatte, dachte ich mitbekommen zu haben, das THW die Anlage noch verwaltet. Wie wir wissen, hat Koblenz nichts geländegängiges mehr was den Betrieb viiiiiiiiielleicht noch begründen würde - für die Unwissenden, ist der holländische Kipper - und zumindest hier im Süden sind die Ölabscheider schon laaang weggespart worden.
Da das wiederum hauptamtliche Beamte o. ä. bestimmten glaube ich sofort, dass denen das erst kurz vorher einfällt...

@ Manny
Wir fahren militante, spritfressende Krawallbüchsen... Natürlich sind wir NICHT willkommen :D , aber das gilt dort für Chevy, Munga & Co. wahrscheinlich gleichermaßen...

Dümmstenfalls muss man sich für nächstes Jahr wirklich was anderes überlegen - wofür ich zumindest einen Plan habe :P - oder vielleicht auch nicht. Hoffen wir das beste :!:

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mi 17. Aug 2016, 22:49
von Rainmaster
Ist dort kein Bauernhof, Gelände von Bauunternehmer oder ähnliches in direkter Nähe??????

Hey, seid erfinderisch.......

Gruß rainmaster

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mi 17. Aug 2016, 23:04
von JStefan
Feuerwehr: Dekontaminations Übung....


1 Reise, 2 Menschen, 3 Achsen, 4 Pfoten, 6 Jahre.... www.tvware.de

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Di 30. Aug 2016, 17:11
von Doppelkeks
Hey,

Also ich fahre Donnerstag Morgen mit Manny und ein Paar anderen Katfahrern nach Koblenz auf die Schmidtenhöhe :auto-camptrailer: :auto-camptrailer: :auto-camptrailer: :auto-camptrailer:

Da wir recht Früh dort sein werden, wäre es uns möglich das wir einen geeigneten Platz für ein Forum/Kat-Camp freihalten könnten.

Da die letzten Jahre immer wieder mal von Gesprochen wurde wollte ich mal Fragen wie es dieses Jahr aussieht und ob da Interesse besteht?!

Lg Philipp

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Di 30. Aug 2016, 22:00
von Panther1961
Hallo Philipp,

wie besprochen, wir sind ab Freitag Mittag da.
Wäre schön wenn ihr einen Stellplatz für den kleinen 5to frei hättet.

VG
Jürgen

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mi 31. Aug 2016, 09:32
von Sören
Hallo,

ich komme wahrscheinlich erst Freitag Nachmittag.
Wenn dann noch Platz ist, würde ich mich dazu stellen.
Bringe noch einen Bekannten mit einem Wolf mit.
Felix (hier im Forum Mr Crabs) ist heute und morgen bei mir in der Nähe und wird wahrscheinlich
Morgen Nachmittag schon auf die Höhe kommen, er wollte mir dann einen Platz reservieren.

Bis Freitag... :D
Gruß Sören

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: So 4. Sep 2016, 19:03
von fun-ski
Moin Leute
war eine geile Nummer mit euch auf der Höhe, das Katzencamp war ein voller Erfolg.
Mein Fahrzeug ist noch nie so sauber zu Hause angekommen(trotz fehlender Waschanlage)
Trockenes Wetter und Regen bei der Heimfahrt taten Ihr möglichstes, sogar Doppelskeks als Fernsehstar war so sauber wie noch nie,
Danke euch für die tollen Tage

dirk

Re: Schmidtenhöhe 2016

Verfasst: Mo 5. Sep 2016, 20:55
von Spectrum
Ich fand's auch total cool... bis auf das Kapitel, wo ich auf der B49 am Berg mit abgestorbenem Motor stand, weil der KAT im Gehäuse des frisch gewechselten Kraftstoffvorfilters Luft gezogen hat. :o Zum Glück hat mich ein Kamerad mit seinem Mog bis auf den Berg gezogen. Im zweiten Versuch hat's dann geklappt. Langsam nervt das mit der Dieselpest; ich muss den Tank unbedingt komplett reinigen. Nach zwei Tankfüllungen ist sowas von Feierabend...

Gruß
Kai-Uwe

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Mi 7. Sep 2016, 19:58
von Philipp
Es wahr mal wieder Geil. Und das Wetter wahr bombastisch. Der Regen auf der Heimfahrt hat das Gröbste davon gewaschen. Nur noch die Bremsen gereinigt und ein bisschen Feinarbeit.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: So 18. Sep 2016, 21:09
von Sören
Es war ein super Treffen, unsere "kleine" Kat-Ecke fand ich super :dance:
Wenn es zeitlich passt, werde ich auf jeden Fall nächstes Jahr wieder dabei sein.
Anbei noch ein paar Bilder...

Gruß Sören

Re: Schmittenhöhe 2016

Verfasst: Do 8. Dez 2016, 18:11
von fun-ski
Moin
hier mal ein Link zum DRF Beitrag Jenny in Gefahr auf der Schmittenhöhe
mit Doppelkeks duchs Schlammloch, am besten fand ich Phillips Komentar " jetzt saufen wir ab", war nee klasse Nummer :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :whistle: :whistle:
http://drf-tv.de/drf/mediathek_1/sendun ... eo_id=4577