Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Newbie
Beiträge: 70
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 22:38

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von Newbie » Mi 28. Jan 2015, 11:10

Christoph, vielen Dank für die fortwährenden Aktualisierungen. Für mich ist das Excelsheet sehr wertvoll :)

Benutzeravatar
cguenther
Beiträge: 299
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:01

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von cguenther » Mi 28. Jan 2015, 15:07

Hallo,

ich habe mal das Script

http://kat.guenthers.net:83/cgi-bin/vebeg.pl

etwas überarbeitet. Es werden jetzt auch die Bilder zu den angebotenen Fahrzeugen gespeichert.

BTW: Als "Abfallprodukt" fällt übrigens eine "endless" Zuschlagspreise-Liste der VEBEG an - also nicht nur die letzten 14 Tage. Bestünde da Interesse dran, dann würde ich die mal Tagesaktuell online stellen. Mit der Suchfunktion im Browser (CTRL-F bzw. STRG-F) könnte man die Liste dann sehr schön und gezielt entweder nach Los-Zuschlagspreisen oder Text-Fundstellen durchsuchen.

LG
Carsten

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 533
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von KAT MAN » Mi 28. Jan 2015, 15:14

Sehr schön Carsten !
Danke - tolle Idee.

Gerne genommenes Futter, zumal das eine oder andere Fahrzeug ja im Netz wieder auftaucht.
Liebe Grüße
Jörn

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von Saarkat » Mi 28. Jan 2015, 15:27

Hallo Carsten,

Respekt, Respekt, da kann ich als Software-Dilettant nicht mehr mithalten. ;) Aber für den Hausgebrauch und um Rechnungen zu schreiben reichts aus. :)

Ich persönlich würde so ne endloseundtagesaktuellevebegzuschlagspreislistenseite :roll: nicht schlecht finden. Kann nicht schaden, wenn man mehr als 14 Tage Zugriff auf Preise hat. Vor allem auf die, die nicht in den hier zur Verfügung gestellten Listen notiert sind.

Mal abwarten, was der Rest der Truppe dazu sagt.
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von AndreasE » Do 29. Jan 2015, 02:40

Servus Carsten,
vielen Dank für die Anreicherung mit Bildern - coole Idee.
Wenn du die Datenbank mit jenen aus 2014 auffüllen möchtest, bitte kurze PN.

Liebe Grüße,
Andy

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von AndreasE » Do 29. Jan 2015, 13:33

Saarkat hat geschrieben:Das Angebot an Fahrzeugen im Januar 2015 liegt runde 10 % unterm Jahresdurchschnitt von 2014, wobei der Durchschnittspreis pro KAT im Januar runde 37 % höher liegt als im Jahresdurchschnitt 2014, was aber noch relativ wenig Aussagekraft auf den zu erwartenden Jahresdurchschnitt hat. Es hängt halt viel davon ab, welche Fahrzeuge und in welcher Menge sie in den Verkauf kommen.
Danke Christoph für dein Update.
Wir sollten den Fahrzeugmix pro Monat betrachten - in diesem Jänner waren prozentuell recht viele 7t dabei.
Wenn ich die 14 Stk. KAT 4x4 von Jänner 2014 nehme (den einen defekten nicht berücksichtigt), die einen Durchschnittspreis von 4560 Euro erzielten, dann sind die vergleichbaren 4730 Euro vom Jänner 2015 ( 5 Stk) ein Steigerung von etwas weniger als 5%.
Bei den 7t ging die Preisentwicklung von 14175 (4 Stk im Jan 2014) auf 13822 Euro zurück (22 Stk im Jan 2015, ohne den 3 Brandschäden Kippern) = -3%

Pi x Daumen sieht es nach dieser Betrachtungsweise nach einem relativ unveränderten Preisniveau aus.

Liebe Grüße,
Andy

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von Saarkat » Do 29. Jan 2015, 14:51

Hallo Andreas,

Mit meiner Aussage
Da der Januar so gut wie gelaufen ist, stelle ich mal die erste Liste für 2015 ein. Das Angebot an Fahrzeugen im Januar 2015 liegt runde 10 % unterm Jahresdurchschnitt von 2014, wobei der Durchschnittspreis pro KAT im Januar runde 37 % höher liegt als im Jahresdurchschnitt 2014, was aber noch relativ wenig Aussagekraft auf den zu erwartenden Jahresdurchschnitt hat. Es hängt halt viel davon ab, welche Fahrzeuge und in welcher Menge sie in den Verkauf kommen.
vergleiche ich den Gesamtverkauf im Januar mit dem des kompletten Vorjahres. Das ist quasi noch schlimmer wie wenn man Äpfel mit Birnen vergleichen würde. :shock: ;-)

Da hast du natürlich recht, so wie du es dann geschrieben hast. Aussagekraft im Bezug auf die Preisentwicklung hat nur der direkte Vergleich (Gleiches Produkt mit dazugehörigen Preisen)

Diesbezüglich habe ich mit den Worten
...was aber noch relativ wenig Aussagekraft auf den zu erwartenden Jahresdurchschnitt hat. Es hängt halt viel davon ab, welche Fahrzeuge und in welcher Menge sie in den Verkauf kommen.
den Kopf halbwegs aus der Schlinge gezogen. (Schweiß von der Stirn abputzsmilie)

Man kann ja in meiner Tabelle den aktuellen Durchschnittspreis je Fahrzeugkategorie mit dem des Gesamtjahres 2014 der gleichen Kategorie vergleichen. Das ist zwar nicht 100%ig, gibt aber ausreichend Aufschluss über die Preisreise, würde ich mal meinen.
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von AndreasE » Do 29. Jan 2015, 15:55

Christoph,
es gab ja gar keine "Schlinge" - folglich braucht auch niemand seinen Kopf herausziehen :D

@Alle,
glaubt keine Statistik die ihr nicht selbst gefälscht habt....

Christoph's Ansatz repräsentiert die Sicht wie sie Besitzer und Verkäufer gerne sehen würden: Mein Auto ist mehr wert, wenn ich jetzt verkaufe kann ich beruhigten Gewissens mehr verlangen, etc ...
Mein Ansatz bevorzugt eher die Perspektive von Käufern: Auch wenn im ersten Monat des Jahres etwas weniger Fahrzeuge verkauft wurden als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, ist das Preisniveau recht stabil auf dem eher niedrigen Niveau, daß sich letztes Jahr etabliert hat.

Am besten gefallen mir statistische Aussagen wie: " Die Zunahmerate des Umsatzwachstums hat abgenommen und deshalb sind wir über dieses verlangsamte Wachstum besorgt"

Auf Deutsch:
Wenn ein Unternehmen folgende jährliche Umsatzentwicklung hat:
2010 +30% (Wachstum ggü jeweiligen Vorjahr)
2011 +40% (Das Wachstum hat 10% Punkte ggü dem Wachstum des Vorjahres zugenommen)
2012 +53% (Das Wachstum hat 13% Punkte zugenommen)
2013 +68% (Das Wachstum hat 15% zugenommen)
dann erzeugt ein Wachstum von
2014 +75% (Das Wachstum hat 8% zugenommen)
obige Aussage

Kommt bei Startups in der IT Branche recht häufig vor, daß die Unternehmen wenn sie größer werden, die Wachstumsgier der Wallstreet oder NASDAQ "Analysten" nicht mehr erfüllen können.

Zurück zu unserem Hobby - So würde ein Analyst unser schönes und liebliches Hobby beschreiben:

"Aufgrund erweiterter analytischer und statistischer Verfahren sowie einer Ausweitung der Datenbasis, haben moderne Verfahren folgende Marktentwicklung sichtbar gemacht. Die früheren schmalen und eher vertikal integrierte Märkte wurde durch das zuführen von neuen Fahrzeugmodellen erheblich erweitert. Die dynamische Balance zwischen Angebot und Nachfragemarkt wurde durch größtenteils auch Experten überraschenden Verkaufsvolumen in ihrer Struktur nicht nachhaltig beeinflusst. Die langfristigen Trendentwicklungen der letzten 10 Jahre wurde durch die Marktanomalie, die in der ersten Hälfte 2014 ihren Anfang nahm und graduell gegen dem Jahresende zu an Abschwächung erfuhr nur partiell beeinflusst und haben damit ihre Aussagekraft nicht eingebüsst. Analysten gehen von einer weiterhin schwierigen Marktsituation aus, da die transformativen Nachfrageentwicklungen wie der Trend zum Zweitkat nicht in epischer Breite erfasst werden können. Hier benötigen die Marktforscher noch mehr aussagekräftiges Zahlenmaterial um in den nächsten Wochen mit neuen ökonomischen Modellen aufzuwarten. Generell ist davon auszugehen, daß Fahrzeuge weiterhin über diverse Kanäle angeboten werden und es ist zu vermuten, daß in den gegenwärtigen geopolitischen Rahmenbedingungen auch Käuferindividuen entsprechende Kaufanreize in nachhaltige Transaktionen konvertieren. Besonders schwierig ist die Abschätzung der Preisentwicklung, da die Faktoren zur Preisfestsetzung dynamischen Enflüssen ausgesetzt sind die aus unserem Datenmaterial schwer ableitbar sind. Basierend auf dem gewählten wissenschaftlichen fundierten Vorgehensmodell können wir mit einer ungefähren Wahrscheinlichkeit von 75,242527223231862902% davon ausgehen, daß auf den eingängen Verkaufsmärkten in den nächsten Wochen weitere Transaktionen stattfinden werden. Auf jeden Fall ein hochgradig dynamischer Markt und es bleibt weiterhin sehr schwierig die weitere Entwicklung abzuschätzen"

Hauptaussage des ganzen Textes: Er meint, wir brauchen ihn auch in Zukunft :)

LG,
Andy

Benutzeravatar
cguenther
Beiträge: 299
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:01

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von cguenther » Sa 31. Jan 2015, 11:16

cguenther hat geschrieben:Hallo,

ich habe mal das Script

http://kat.guenthers.net:83/cgi-bin/vebeg.pl

etwas überarbeitet. Es werden jetzt auch die Bilder zu den angebotenen Fahrzeugen gespeichert.
... nach Zusendung von 30MB Bildmaterial von Andy (Danke!) konnte ich das Bilderarchiv jetzt für 2014 komplettieren. Wenn Bildmaterial zu einem Angebot verfügbar war, wird dies über den Link "Bilder" links unter der Losnummer angezeigt. Nach Klick öffnet sich ein weiteres Fenster in dem dann die Bilder (bis zu 20) angezeigt werden. Das kann etwas dauern, der Server steht nicht am DE-CIX :-)

Ich mich gestern dann daran gemacht, das Abfallprodukt "Zuschlagspreisliste" der VEBEG als Endlos-Liste zu generieren. Dh es sind nicht mehr nur die letzten ca. 14 Tage auf der Liste sondern das ganze Jahr (so der Plan). Bitte mal testen:

http://kat.guenthers.net:83/zuschlagspreise-2014.htm für die Zuschlagspreise 2014 (nicht komplett)
bzw.
http://kat.guenthers.net:83/zuschlagspreise-2015.htm für die Zuschlagspreise 2015.

Der Aktualisierungsstand wird von der VEBEG übernommen. Ich habe die Liste (ab Liste 2015) noch etwas gepimpt: Wer auf eine Losnummer klickt bekommt (wenn noch bei der VEBEG aufrufbar) die jeweilige Ausschreibung dazu angezeigt.

Wie immer ists ein privates Bastelprojekt - bitte mal testen :-)

LG
Carsten

Benutzeravatar
supi532
Beiträge: 770
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:35

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von supi532 » Fr 27. Mär 2015, 10:57

10ter Preise scheinen stark anzuziehen :?

1513340.008 25.03.2015 Lkw MAN 10 t mil glw 8x8 Pritsche 15.122,50 €
1513340.009 25.03.2015 Lkw MAN 10 t mil glw 8x8 Pritsche 15.122,50 €

Sind ja auf dem Niveau wie vor ein paar Jahren! Wahnsinn....

Grüsse

Jörg
lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von AndreasE » Fr 27. Mär 2015, 12:07

Da ja nicht viel Angaben vorhanden sind:
Vielleicht waren es superschöne Fahrzeuge, die direkt von der MES4 in die Halle und dann zum Verkauf gingen. und der Käufer wollte auf Nummer sicher gehen....
Hat jemand die beiden Fahrzeuge besichtigt?
Ansonsten hast du Recht. Ein sehr hoher Preis für einen 8x8 (oder zwei).

lg,
Andy
Zuletzt geändert von AndreasE am Fr 27. Mär 2015, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zimmex
Händler
Beiträge: 238
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 21:58

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von Zimmex » Fr 27. Mär 2015, 12:08

Angebot und Nachfrage treffen sich dann bei solchen Preisen. Das aber dann der Zustand mancher Fahrzeuge keine Rolle mehr spielt, verstehe ich nicht so richtig.
Gruß dete :-)

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von Saarkat » Fr 27. Mär 2015, 13:51

@ Zimmex

Da geb ich dir recht. Deshalb wäre es interessant zu wissen, in welchem Zustand die beiden 8x8 gewesen sind bzw. noch sind.
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
supi532
Beiträge: 770
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:35

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von supi532 » Fr 27. Mär 2015, 13:57

lt. BW mittelmäßig....was die darunter verstehen ist ja immer relativ:-)

Aber die in Karlsruhe waren def. nicht gut, die ohne Scheiben etc. Sollen auch über ein Jahr draußen gestanden haben ohne die Scheiben.....
Auch hier war der Preis ja sehr hoch.....anscheinend haben Händler einen guten Absatzmarkt für die 10ter
Die letzten beiden sind doch best. auch an einen Händler gegangen, gleiches Gebot?!

LG
Jörg
lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von AndreasE » Fr 27. Mär 2015, 14:33

supi532 hat geschrieben: Auch hier war der Preis ja sehr hoch.....anscheinend haben Händler einen guten Absatzmarkt für die 10ter
hmm,
wenn es diesen Markt wirklich gibt, dann wundere ich mich über die (angeblichen) 50 Stück die beim holländischen Händler auf Lager sind.

Das passt irgendwie nicht zusammen (zumindest für mich).

lg,
Andy

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 533
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von KAT MAN » Fr 27. Mär 2015, 14:55

Die Kalkulation ist so schlecht nicht:
Für den Weg - von einmal angenommen 330 km von oldenburg zu einem der holländischen Sammelplätze - und einem MOBILE- Verkaufspreis von 19.000 € NETTO sind es ein für eínen Tag "Unterwegssein" plus einem Oneway-Bahnticket doch annehmbare Margen :D

Aber es stimmt, dort stehen doch einige herum - aber der Trend, so habe ich mir sagen lassen, geht zum 8x8-Teileverkauf und damit zur Aufrüstung der 4x4 ;)

...nice WE @ all
Liebe Grüße
Jörn

Benutzeravatar
theutone
Beiträge: 239
Registriert: Di 5. Mär 2013, 18:56

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von theutone » Fr 27. Mär 2015, 16:00

Tach,

bei D.van Dam standen letztes Jahr >100 10t gl.

Gruß
Patrick
Dateianhänge
20140226_094955 (Medium).jpg
20140226_094952 (Medium).jpg

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1470
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von manny » Mo 30. Mär 2015, 11:44

theutone hat geschrieben:Tach,

bei D.van Dam standen letztes Jahr >100 10t gl.

Gruß
Patrick

Sowas kann ich nur schwer ertragen, so einen KAT muß man doch lieb haben und ihn unter Dach stellen :shock:
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von Lobo » Mo 30. Mär 2015, 11:57

manny ruhig Blut das war doch nur einer seiner 3 Plätzen :D
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1470
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von manny » Mo 30. Mär 2015, 13:02

Lobo hat geschrieben:manny ruhig Blut das war doch nur einer seiner 3 Plätzen :D

Wie soll man da ruhig bleiben wenn die da stehen zu verrotten :?
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von Saarkat » Di 7. Apr 2015, 16:10

Anbei für die Interessierten mal eine aktualisierte Liste für das erste Quartal 2015
Dateianhänge
VEBEG Verkaufspreise ab 2014.xlsx
(169.72 KiB) 587-mal heruntergeladen
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Spencer76
Beiträge: 10
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 13:13

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von Spencer76 » Mi 15. Apr 2015, 21:07

Es kam ja die Frage auf zwecks dem Zustand der 10 to in Oldenburg,
ich war dort und konnte nicht gerade gute Fahrzeuge sehen.
Im Los war ein 5to, ein 7to (der war richtig schlecht: Rost überall,
Schalter abgebrochen oder ausgebaut, ohne Batterien, übel).
Und die 2 10to, ich wollte lieber nicht drauf bieten, waren wie der
5to in einem eher schlechten Zustand. Die Aussage vom dortigen
Mitarbeiter war ja: Die sind in einem recht vernünftigen Zustand. ????
Anschauen ist immer Pflicht!!!

So also ganz kurz: In Oldenburg standen keine Perlen mit MES 4

Tschüß Sven

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1273
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von 4x4-6x6 » So 26. Apr 2015, 11:42

Moin,

heute habe ich mal den Aussonderungsplatz in der Kaserne in Nienburg besichtigt.

Es steht dort ein 6x6 Pritsche ohne Plane.

Er hat zwar noch sein Original Nummernschild mit Y - ...950,
hat aber zwei Unfallschäden.

Links ist das Fahrerhaus in Höhe der 'B-Säule' von oben bis unten eingeknickt.
Die Fahrertür hat jetzt 5 cm mehr Spiel.

Die Anhängekupplung ist seitlich verbogen (ca. 5 °).

Da frage ich mich, welche Kräfte da gewütet haben,
die Stange einer K4Dwg zu verbiegen ?

...

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von Saarkat » Fr 3. Jul 2015, 15:09

Update Quartal 2 zum Vebeg Verkauf

Im Vergleich zum Vorjahr könnte man fast sagen, dass der Verkauf von MAN KAT tot ist - fast. (612 Auktionen 2014 zu 86 Auktionen bis jetzt) Im ersten Halbjahr wurden für diese Fahrzeuge gerade mal rund 17% des Umsatzes aus 2014 erwirtschaftet. Der Durchschnittspreis pro verkauften Fahrzeug liegt aber fast ein Viertel höher als in 2014, wobei diese Zahlen über alle Typen gemittelt sind und somit nur als Ganzes eine bestimmte Aussagekraft haben.
Das Angebot von 7 und 4 to Anhänger ist höher als 2014 und von den 12KW Eisemann Aggregaten sind im Halbjahr fast genauso viele über die Theke gegangen als das ganze Vorjahr.
Dateianhänge
VEBEG Verkaufspreise ab 2014.xlsx
(179.3 KiB) 223-mal heruntergeladen
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1273
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Suche historische VEBEG Verkaufslisten MAN KAT 1

Beitrag von 4x4-6x6 » Di 6. Sep 2016, 22:16

Moin,
4x4-6x6 hat geschrieben:Moin,

heute habe ich mal den Aussonderungsplatz in der Kaserne in Nienburg besichtigt.

Es steht dort ein 6x6 Pritsche ohne Plane.

Er hat zwar noch sein Original Nummernschild mit Y - ...950,
hat aber zwei Unfallschäden.

Links ist das Fahrerhaus in Höhe der 'B-Säule' von oben bis unten eingeknickt.
Die Fahrertür hat jetzt 5 cm mehr Spiel.

Die Anhängekupplung ist seitlich verbogen (ca. 5 °).

Da frage ich mich, welche Kräfte da gewütet haben,
die Stange einer K4Dwg zu verbiegen ?

...
Vom Wochenende zwei Fotos.

Inzwischen ist etwas Vandalismus zu erkennen.

Das Auto steht dort nun seit über 1 1/2 Jahren,
und es regnet ins Fahrerhaus rein.

Der Rahmen ist offensichtlich verzogen.


...
KAT_Nienburg.JPG
KAT_Nienburg_2.JPG

Antworten