Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
Benutzeravatar
Ilja
Beiträge: 20
Registriert: Do 28. Mär 2019, 17:36

Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von Ilja » Mo 2. Sep 2019, 22:31

Hallo liebe Forums-Mitglieder,

in meiner Vorstellung im April sprach ich vom meinem Ziel, einen weiteren Hamburger KAT ins Forum einzuführen.
Was soll ich noch lange um den heißen Brei herumreden: Ich hab's versaut.
:shock:
Während meiner deutschlandweiten Besichtigungen habe ich mir auch einen Saurer 10DM angesehen, der mich aufgrund seines Zustandes angesprochen und nicht mehr losgelassen hat. Und nach einer Woche Überlegung war der Kauf perfekt.

Ein paar Eckwerte:
- Baujahr 1985
- Laufleistung 41.000 (nicht nach MES, sondern gesamt)
- Ehemaliger Transporter für Panzer-Ersatzteile

Ich hoffe, ich darf dennoch Forumsmitglied bleiben?
:lol:
Schließlich haben mir einige Forumsmitglieder bei meiner Entscheidungsfindung sehr geholfen (vor allem danke an Simon, Henrik und Dirk!)


Und hier noch ein paar Bilder (Abholung, Pritsche leeren, Angekommen in Hamburg)
2019-08-30 15.52.27.jpg
2019-08-31 10.22.45.jpg
2019-09-02 18.41.38.jpg
LG,
Ilja

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1116
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von fun-ski » Di 3. Sep 2019, 05:15

Moin Ilja

durfte deinen Saurer und dich live erleben und muss sagen , das du die selbe Macke hast wie alle hier im Forum.
Passt allso dazu , schönes sauberes Fahrzeug, da könnte ich auch schwach werden :D
Allzeit gute Fahrt mit dem neuen und denk daran , nächsten Juli wirst du wieder in der Pfalz erwartet :mrgreen:
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

uLuxx
Beiträge: 8
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 17:59

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von uLuxx » Di 3. Sep 2019, 08:31

Super, wieder ein Saurer vor dem Export nach Afrika gerettet. Und 41tkm ist auch gut, dann sollten die wenigen möglichen Roststellen an der Kabine bei dir auch kein Problem sein.
Bei mir war auch die Entscheidung Saurer 6DM oder 10DM. Es wurde wegen wegen der geringeren Unterhaltskosten ein 6DM.

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1221
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von Zentralgestirn » Di 3. Sep 2019, 09:08

Hallo Ilja,

Schönes Fahrzeug, gratuliere. Kann es sein das du den aus der Nähe von Bremen weg hast? Scheint mir der zu sein den ich Mal seinerzeit für den letzten Besitzer aus den Niederlanden überführt habe. Dann ist das ein schönes Auto.

Viel Spaß damit.

Grüße Sebastian

Benutzeravatar
Hauptse
Beiträge: 305
Registriert: Di 27. Nov 2018, 13:12

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von Hauptse » Di 3. Sep 2019, 09:25

Gratuliere dir zu deinem tollen Fahrzeug.
Ich war auch kurz auf der Suche nach einem Saurer da die Angebote für einen KAT ziemlich ernüchternd war. Ist meines Erachtens eine wirkliche Alternative zum KAT.

Wießt du zufällig wie es mit der Ersatzteilversorgung steht?
Saurer gibt es ja nicht mehr.

Gruß Andreas
Mit dem Glück ist es wie mit einem Pfurz,
erzwingt man es kommt nur Scheiße dabei raus😅!

Benutzeravatar
Ilja
Beiträge: 20
Registriert: Do 28. Mär 2019, 17:36

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von Ilja » Di 3. Sep 2019, 11:17

Zentralgestirn hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 09:08
Hallo Ilja,

Schönes Fahrzeug, gratuliere. Kann es sein das du den aus der Nähe von Bremen weg hast? Scheint mir der zu sein den ich Mal seinerzeit für den letzten Besitzer aus den Niederlanden überführt habe. Dann ist das ein schönes Auto.

Viel Spaß damit.

Grüße Sebastian
Hallo Sebastian,

vielen Dank! Das Auto ist aus der Nähe von Köln (und dort direkt aus der Schweiz hingekommen) und hat bei mir die erste zivile Zulassung erhalten.

LG,
Ilja

Benutzeravatar
Ilja
Beiträge: 20
Registriert: Do 28. Mär 2019, 17:36

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von Ilja » Di 3. Sep 2019, 11:22

Hauptse hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 09:25
Gratuliere dir zu deinem tollen Fahrzeug.
Ich war auch kurz auf der Suche nach einem Saurer da die Angebote für einen KAT ziemlich ernüchternd war. Ist meines Erachtens eine wirkliche Alternative zum KAT.

Wießt du zufällig wie es mit der Ersatzteilversorgung steht?
Saurer gibt es ja nicht mehr.

Gruß Andreas
Hallo Andreas,

Ersatzteilversorgung? Nee, keine Ahnung. Geht ja alles :D

Naja, vieles ist von namhaften Herstellern. Wenn's natürlich um Achsen oder Motorblock geht, wird es wohl dünn werden. Aber welcher KAT-Besitzer geht zu MAN um einen Motor oder ne Achse neu zu kaufen? Also Gebrauchtteile, nur etwas schwerer zu finden, da sowohl Angebot als auch Nachfrage geringer sein dürften.

LG,
Ilja

uLuxx
Beiträge: 8
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 17:59

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von uLuxx » Di 3. Sep 2019, 17:30

Gibt kaum Sachen die wirklich kaputt werden und keine Standardverschleisteile sind. Dann gibt es in der Schweiz ne Apotheke wo man für teuer Geld einiges bekommt und mittlerweile kenn ich drei Leute die ein Schlachtfahrzeug rumstehen haben. Gibt also zur Not Ersatzteile, wenn auch schwieriger als bei KATzen.

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 760
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von simon » Mi 4. Sep 2019, 06:04

Moin Ilja,

Herzlichen Glückwunsch zum Saurer! Den würde ich mir gerne irgendwann mal ansehen, hatte bisher noch nicht die Gelegenheit so ein Fahrzeug detailliert zu begutachten. Nach allem was ich gehört habe sind die Dinger technisch toll, aber eben Exoten.
Ich wünsche dir allzeit gute Fahrt und immer ne Handbreit Diesel im Tank!

Gruß Simon

Gesendet von meinem COL-L29 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1221
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von Zentralgestirn » Mi 4. Sep 2019, 09:25

Moin,

Dann ist es ein baugleichen mit den selben Regalen etc.

Die Federung ist vermutlich etwas durch oder? Also die Trapezfedern schon leer ohne Vorspannung. So zumindest bei dem den ich Mal gefahren bin, weil er ja immer voll ausgeladen mit den Ersatzteilen in der Halle Stand.

Von der Federung Mal ab, der Antriebsstrang ist 10 Mal geiler wie vom Kat. Der hat ja Mal richtig Bums und das Lastschaltgetriebe ist der Knaller. Nur die Sperre von Rückwärtsgang und mein Knie sind keine Freunde geworden :D

Grüße Sebastian

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 887
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von pshtw » Mi 4. Sep 2019, 10:23

herzlichen Glückwunsch ,

1060 newtonmeter, oder? :clap:

Gruß aus der Metropolregion Altes Land, in der auch Hamburg liegt
Peter
8.AllradBlütenspannerTreffen 1. bis 3. Mai 2020 :dance:

Benutzeravatar
Ilja
Beiträge: 20
Registriert: Do 28. Mär 2019, 17:36

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von Ilja » Mi 4. Sep 2019, 10:54

pshtw hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 10:23
herzlichen Glückwunsch ,

1060 newtonmeter, oder? :clap:

Gruß aus der Metropolregion Altes Land, in der auch Hamburg liegt
Peter
Hallo Peter,

da geht noch mehr: 1350 Nm bei 1150 U/min :D
Hab' auch schon von mehreren Forumsmitgliedern von dir gehört und wäre fast bei deinem diesjährigen Blütenspanner-Treffen vorbei gekommen (passte nur zeitlich nicht).
Freue mich schon drauf, dich mal kennen zu lernen!

LG,
Ilja

Benutzeravatar
Ilja
Beiträge: 20
Registriert: Do 28. Mär 2019, 17:36

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von Ilja » Mi 4. Sep 2019, 11:01

simon hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 06:04
Moin Ilja,

Herzlichen Glückwunsch zum Saurer! Den würde ich mir gerne irgendwann mal ansehen, hatte bisher noch nicht die Gelegenheit so ein Fahrzeug detailliert zu begutachten. Nach allem was ich gehört habe sind die Dinger technisch toll, aber eben Exoten.
Ich wünsche dir allzeit gute Fahrt und immer ne Handbreit Diesel im Tank!

Gruß Simon

Gesendet von meinem COL-L29 mit Tapatalk
Hallo Simon,

klar, gerne!
Du hast mir deinen gezeigt, also zeig ich dir meinen :lol:
Da die Entfernung echt kurz ist, geht das sicher auch recht spontan (ggf. Sonntagnachmittag?).

LG,
Ilja

Benutzeravatar
Ilja
Beiträge: 20
Registriert: Do 28. Mär 2019, 17:36

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von Ilja » Mi 4. Sep 2019, 11:06

Zentralgestirn hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 09:25
Die Federung ist vermutlich etwas durch oder? Also die Trapezfedern schon leer ohne Vorspannung. So zumindest bei dem den ich Mal gefahren bin, weil er ja immer voll ausgeladen mit den Ersatzteilen in der Halle Stand.
Ja, viel ist da nicht mehr zwischen Blattfedern und Gummipuffer...
Zentralgestirn hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 09:25
Von der Federung Mal ab, der Antriebsstrang ist 10 Mal geiler wie vom Kat. Der hat ja Mal richtig Bums und das Lastschaltgetriebe ist der Knaller. Nur die Sperre von Rückwärtsgang und mein Knie sind keine Freunde geworden :D
Oh ja, die Sperre nervt. Überführungswochenende mit 1000 Km: ich habe auf der Autobahn ein Kopfkissen zwischen mein Bein und diesem Knubbel geklemmt :?
Der Sandkater hätte das Ding nach erster schneller Betrachtung rausgeschraubt, aber ich war mir mit den Schaltvorgängen noch nicht sicher genug...

LG,
Ilja

midlifecrisis
Beiträge: 497
Registriert: Di 18. Jul 2017, 12:38

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von midlifecrisis » Mi 4. Sep 2019, 12:21

Zentralgestirn hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 09:25

Von der Federung Mal ab, der Antriebsstrang ist 10 Mal geiler wie vom Kat. Der hat ja Mal richtig Bums und das Lastschaltgetriebe ist der Knaller. Nur die Sperre von Rückwärtsgang und mein Knie sind keine Freunde geworden :D
Ja, und vor allem: https://www.youtube.com/watch?v=jJA9isQITfI
*duckundweg* :mrgreen:

@Ilja
Viel Freude an dem Auto!

Markus

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 887
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von pshtw » Mi 4. Sep 2019, 16:07

@ilja: Stimmt, ich war beim zweiachser, der hat die 1060 Nm.
1350 reicht ja fast für zwei Deutz Sauger... :doh:

Es gibt ein Hamburg einen zweiachser Saurer, blau lackiert mit THW Aufklebern, aber wohl in privater Hand. kennst Du den schon ? der fährt bei uns öfter mal durch, nach Aussage meiner Kumpels klingt aber mein Kat deutlich besser... :dance:
( was vielleicht auch den leicht undichten Abgasstrang geschuldet ist...)

Gruß
Peter
8.AllradBlütenspannerTreffen 1. bis 3. Mai 2020 :dance:

Benutzeravatar
Ilja
Beiträge: 20
Registriert: Do 28. Mär 2019, 17:36

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von Ilja » Do 5. Sep 2019, 08:59

pshtw hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 16:07
Es gibt ein Hamburg einen zweiachser Saurer, blau lackiert mit THW Aufklebern, aber wohl in privater Hand. kennst Du den schon ? der fährt bei uns öfter mal durch, nach Aussage meiner Kumpels klingt aber mein Kat deutlich besser... :dance:
( was vielleicht auch den leicht undichten Abgasstrang geschuldet ist...)
Ja, der Sound, das muss ich neidlos anerkennen: V8 ist da durch nichts zu schlagen...
:clap:

Den blauen Saurer habe ich noch nie gesehen, ich weiß nur von einem 4x4 (wohl im LK Harburg), der in einer Facebookgruppe aktiv ist, aber der ist oliv
:roll:

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 887
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von pshtw » Fr 20. Sep 2019, 22:41

Moin,

Allrad Sichtung: in Hamburgs nahem Osten, also östlich der Alster: Einen dreiachser Saurer am Straßenrand abgestellt, mit einer FM Dose hinten drauf. :dance:
Konnte auf die Schnelle kein Foto machen da ich mit einem großen blauen Trecker im nachmittäglichen Stadtverkehr alle Hände voll zu tun hatte.
Aber so viele gibt es ja nicht von den Dingern, und ein IL Kennzeichen verriet den Besitzer zusätzlich...
Gruß
Peter
P.S. leider hat er die typische Saurer Krankheit, die sie alle haben, von hinten sehen sie besser als als von vorne :whistle:
... Zumindest aus Sicht eines voreingenommenen KATfahrers
8.AllradBlütenspannerTreffen 1. bis 3. Mai 2020 :dance:

Benutzeravatar
Ilja
Beiträge: 20
Registriert: Do 28. Mär 2019, 17:36

Re: Hamburger KAT => Hab's nicht hinbekommen

Beitrag von Ilja » Sa 21. Sep 2019, 09:43

Moin Peter,

korrekte Schlussfolgerung! :clap:
Und jetzt weißt du auch, wo du parken kannst, wenn du östlich der Alster mal bei Bier oder Kaffee Saurer gucken möchtest...
:D
Und das Gute an der seltsamen Optik ist, dass man sie von drinnen nicht sieht, wenn man damit beschäftigt ist, die reichlich vorhandene Warmluft, die kurz vorher durch diesen Vorbau kalt einströmte, in der Kabine nach oben und unten zu verteilen.
:dance:

...könnte ne Winterliebe werden...
:lol: :lol: :lol:

LG,
Ilja

Antworten