Nun ist er endlich da ...

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
Benutzeravatar
HeiWar
Beiträge: 29
Registriert: So 27. Jan 2019, 10:12
Kontaktdaten:

Nun ist er endlich da ...

Beitrag von HeiWar » Sa 13. Jul 2019, 14:07

der MAN Kat1 !

Es ist schon etwas komisch, wenn an immer davon schreibt oder berichtet dass man sich ein Fernreisemobil auf Basis eines MAN Kat1 bauen möchte, den Dänen-Shelter fleißig am ausbaut ist, aber das "Transportfahrzeug" noch gar nicht besitzt !

viewtopic.php?f=21&t=4674

Nun schaue ich also immer mal wieder im Netz nach passenden Katzen und bekomme dann schlussendlich eine welche ich durch einem tollen Kontakt hier aus dem Forum kenne. Gestern war dann die Übergabe des Fahrzeuges.
Jetzt ist er also da ... dar KAT.

Eine Menge Arbeit wartet nun auf mich, der Shelter muss weiter gebaut werden und an der Katze ist auch noch das ein oder ander zu machen .... aber wir basteln ja auch irgendwie alle zu gerne, oder ? Sonst könnte man sich doch auch gleich ein Wohnmobil von der Stange kaufen, aber wer will das schon ?
:D

Image

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1209
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: Nun ist er endlich da ...

Beitrag von Zentralgestirn » Sa 13. Jul 2019, 16:10

Heiko,

Viel Spaß mit meinem Alten.

Grüße Sebastian

Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 248
Registriert: Do 18. Jul 2013, 21:02

Re: Nun ist er endlich da ...

Beitrag von Bob » Sa 13. Jul 2019, 20:35

Glückwunsch zum neuen Spielzeug :clap: :P

Benutzeravatar
HeiWar
Beiträge: 29
Registriert: So 27. Jan 2019, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Nun ist er endlich da ...

Beitrag von HeiWar » So 14. Jul 2019, 07:29

Vielen Dank ihr beiden !

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1422
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Nun ist er endlich da ...

Beitrag von Lobo » So 14. Jul 2019, 12:12

Glückwunsch, so bleibt der kleine in der Nachbarschaft, wünsche Dir/Euch viel Spaß mit
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
supi532
Beiträge: 770
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:35

Re: Nun ist er endlich da ...

Beitrag von supi532 » So 14. Jul 2019, 20:28

Zentralgestirn hat geschrieben:
Sa 13. Jul 2019, 16:10
Heiko,

Viel Spaß mit meinem Alten.

Grüße Sebastian
Wie, Du hast Deinen (meinen:-)) Kat verkauft?
Wie kommt das denn?

Gruß

Jörg
lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1209
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: Nun ist er endlich da ...

Beitrag von Zentralgestirn » So 14. Jul 2019, 23:56

Hallo Jörg,

Wird wohl zum Wanderpokal :D

Ne, wird Mal Zeit für was neues. Könnte mir was mit halben Gewicht und doppelter Leistung vorstellen. Fiat PC75 mit Cummins 6BT und Allison Automatik Getriebe wäre da ein mögliches Projekt. Hatte ich Bock drauf zu bauen.
Auch die Bw Fahrschulen auf man TGA 18.350 ode 18.360 Basis mit BDF Brücke sind interessant. Zwar ohne Allrad aber mit fettem Aufbau und das Spielmobil hinten dran oder doch nen Reisebus. Oder jemand anderes bringt mich auf ne ganz andere Idee.

Werde den Kat bestimmt öfters Mal vermissen, ich weiß aber auch das ich absehbarer Zukunft keine Crew für weitere große reisen zusammen bekommen werde und dann ist das Auto für mich allein zu viel und zu wenig aufregend neues. Habe alles mit gemacht was ich mit dem Kat mache. Wollte, 8 Jahre lang.

Grüße Sebastian

Antworten