KAT in Freiburg

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
hussl1
Beiträge: 48
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:25

KAT in Freiburg

Beitrag von hussl1 » Sa 15. Okt 2016, 16:02

Hallo zusammen,

ich bin 25 Jahre jung und gehöre nun nach 3 Jahren hin und her zu den stolzen KAT-Besitzern.
Ich habe den 4x4 von meinem guten Fliegerkameraden jaga-anderl übernommen.

Nun lebt Brutus (ja, wie soll man dann nen 6x6 oder 8x8 nennen? Mir egal :) ) im Breisgau bei Freiburg.

Längerfristig darf irgendwann ein Koffer drauf, bis dahin bleibt er mit Plane ein reines Genussmittel ;)

Grüße

Matthias

Benutzeravatar
urologe
Beiträge: 582
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:40
Kontaktdaten:

Re: KAT in Freiburg

Beitrag von urologe » Sa 15. Okt 2016, 17:38

Servus hussl,
gute Vorstellung und Respekt , mit 25 Jahren , eine reine Vernunftentscheidung zu treffen ! weiter so !
LG
Ralf
Vorsorge tut gut - KAT fahren !
Amour de Deutz

fips
Beiträge: 95
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:20

Re: KAT in Freiburg

Beitrag von fips » Sa 15. Okt 2016, 18:46

Grüß Dich, Matthias,

endlich wieder einer aus dem tieferen Südwesten :)

Gruß Sven
aus dem Nachbarkreis WT

Benutzeravatar
Schlappmüller
Beiträge: 170
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 08:31

Re: KAT in Freiburg

Beitrag von Schlappmüller » So 16. Okt 2016, 11:58

Oh das ist schön - im Breisgau snd wir auch ab und an und gerne auch am Schluchsee mit KAT im Winter :)

Willkommen !

hussl1
Beiträge: 48
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:25

Re: KAT in Freiburg

Beitrag von hussl1 » Mi 19. Okt 2016, 14:00

Hallo zusammen,

das spricht für ein Katzentreffen im Schwarzwald ;)
Aber im Winter? Das böse Salz... :shock:
Hat ganz schön Überwindung gekostet, so vernünftig zu sein =).

Grüße

Matthias

Benutzeravatar
Schlappmüller
Beiträge: 170
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 08:31

Re: KAT in Freiburg

Beitrag von Schlappmüller » Mi 19. Okt 2016, 18:19

wenn man in Marokko überwintert und hier im März noch Schnee am Schluchsee liegt ...muss man da eben durch ....

Das Salz am Meer war sicher auch nicht besser - danach muss das KäTzchen eh gewaschen werden ;)

hussl1
Beiträge: 48
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:25

Re: KAT in Freiburg

Beitrag von hussl1 » Do 20. Okt 2016, 22:57

Das klingt ja klasse, das ist ja schonmal ein Gesprächsthema 8-) .

hussl1
Beiträge: 48
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:25

Re: KAT in Freiburg

Beitrag von hussl1 » Fr 2. Dez 2016, 13:36

Da meine Vorstellung nicht ganz so ausführlich war hier noch ein kleiner Nachtrag:

Meine Fahrzeughistorie:

1. Peugeot JetForce TSDI, später auf wundersame Weise zum C-Tech mutiert.
2. Fiat Punto, Bj2000, Benzin, 60PS, keine Sonderausstattung
3. BMW E36, bis zum ersten Tüv ;)
4. Fahrrad (war mir in München lieber als ein Auto)
5. Golf 7, 1.6 TDI, recht komfortabel
6. Brutus, alias KAT1 4x4 Bj. 78

Die letzten 3 sind aktuell im Dienst ;)

Meine Schrauberfahrung:
Mein erstes Fahrzeug hatte zulassungsbedingt eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Ich habe sehr viel Arbeit investiert um das Ganze damals zu vervielfältigen.
Außerdem war es ein TSDI (Two-stroke-direct-injection, ja das gibt es wirklich!). Richtiger Müll. Nur Ärger. Also umgebaut auf Vergaser mit neuem Kabelbaum, CDI, Spannungsregler und was halt so dazu gehört...

2 Takte kann ich also, 4 ist irgendwie Phantasie :D.

Beruflich:
Medizinstudent und fast fertig, im Auftrag der Bundeswehr ;)
@Ralf - ist der Name Programm?

Was gehe ich jetzt an?
Einige kleine Roststellen
Standheizung zuverlässig machen
Erhaltungsladung für Batterien
Staubmanschette am Spurstangenkopf erneuern
Lenkstockschalter basteln - Blinker geht nach Abbiegen nicht zurück
Dann steht der meiner Meinung nach schon richtig gut da.

Mehr fällt mir aber grade wirklich nicht ein. Bilder sollen natürlich nicht fehlen.
PS: Das Ofenrohr beruhigt den Nachbarn...

Gruß

Matthias
IMG_3875.JPG
Ofenrohr
IMG_3854.JPG
IMG_3642 2.jpg
Eingelocht
IMG_3780.jpg
Freundin friert, kein guter Start...

Benutzeravatar
GerhardPrell
Beiträge: 100
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:03

Re: KAT in Freiburg

Beitrag von GerhardPrell » Sa 3. Dez 2016, 00:18

Hallo Matthias,
warum hast du so ein gutes Licht oder täuscht das, sind das die Orginalscheinwerfer?
PS: Meine Frau friert auch immer, liegt an der Anatomie. ;) :oops: :roll:

Grüße aus Wunsiedel
Gerhard

fips
Beiträge: 95
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:20

Re: KAT in Freiburg

Beitrag von fips » Sa 3. Dez 2016, 16:32

Hallo Matthias,

schönes Fahrzeug, macht was her.

So soll meiner auch wieder aussehen.

Gruß Sven

hussl1
Beiträge: 48
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:25

Re: KAT in Freiburg

Beitrag von hussl1 » Mo 5. Dez 2016, 19:50

Danke =)
Ich glaube ich werde es niemals übers Herz bringen den Kleinen umzulackieren... :roll:

Licht ist Original, ich bin mit der Ausleuchtung sehr zufrieden.
Keinerlei Änderungsdrang.
Kratz mal den Schlamm runter ;) :P

Bei unserer ersten Ausfahrt ging die Standheizung halt gar nicht an, da hat sich
der Kater sehr unbeliebt gemacht. Und sie hat tatsächlich gesagt, dass man schlecht
einen Parkplatz finden würde :D

Antworten