Ein MAN - keine KATze

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
DM4LX
Beiträge: 2
Registriert: Do 30. Jun 2016, 22:57

Ein MAN - keine KATze

Beitrag von DM4LX » Fr 1. Jul 2016, 21:09

Moin,

nach einiger Zeit des Mitlesens wollen wir uns vorstellen ;) Zuerst das Fahrzeug:

Es handelt sich um ein MAN 8.150 FAE (KAT zu heiß gewaschen ;) ) vom dänischen Militär, welches durch Herr Aigner für den FM1-Shelter umgebaut wurde. Der MAN soll als Funk- und Festivalfahrzeug genutzt werden, ferner wird mal ab und zu eine Reise mit ihm unternommen. Daher ist es gar nicht mal so schlecht, dass die Bundeswehr noch einige Schubladen und die Elektrik "undemontiert" gelassen hat...

Aktuell befindet sich das Fahrzeug seit sieben Tagen auf unserer Einfahrt und wir sind dabei es nach und nach herzurichten.

Über uns: Der Threadersteller heißt Kevin, ich bin Baujahr '96 und wohne in Warstein. Ich selbst habe noch keinen C(E)-Schein, um ihn fahren zu dürfen.

Mein WG-Besitzer heißt Martin, er ist Baujahr '59, wohnt ein Stockwerk über mir und besitzt den CE-Schein. In dieser unkonventionellen Art des Zusammenlebens haben sich zwei Elektroniker, Funkamateure und Dieselliebhaber zusammengefunden :lol:


Liebe Grüße

Die FAE'ler aus Warstein


Natürlich darf ein Foto nicht fehlen (Anhang):
Dateianhänge
13490851_929093583883169_7877673811396473753_o.jpg
MAN 8.150 FAE mit FM1-Shelter als Funk- und Festivalfahrzeug

Benutzeravatar
Spectrum
Beiträge: 276
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 21:06

Re: Ein MAN - keine KATze

Beitrag von Spectrum » Fr 1. Jul 2016, 22:58

Oh! Hallo Kevin. Das überrascht mich jetzt.

Na, wenn ihr den Kleinen fleißig gießt, wird vielleicht mal ein KAT draus. Man muss ja Ziele haben im Leben...

Freue mich schon auf das erste gemeinsame Treffen.

Gruß
Kai-Uwe
Sauerländer mit Emissionshintergrund

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Ein MAN - keine KATze

Beitrag von Saarkat » Sa 2. Jul 2016, 09:12

Spectrum hat geschrieben:Oh! Hallo Kevin. Das überrascht mich jetzt.

Na, wenn ihr den Kleinen fleißig gießt, wird vielleicht mal ein KAT draus. Man muss ja Ziele haben im Leben...

Freue mich schon auf das erste gemeinsame Treffen.

Gruß
Kai-Uwe

Aktuell brauch man nicht gießen, bei dem Wetter wächst der von alleine. Ich kontrolliere auch jede Woche, ob mein 4x4 nicht schon zum 6x6 mutiert ist. :lol: :lol:

Herzlich Willkommen und viel Spaß mit der XS-Variante.
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
charly
Beiträge: 177
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 01:11

Re: Ein MAN - keine KATze

Beitrag von charly » Sa 2. Jul 2016, 10:23

Na herzlich Willkommen im Club der "unvernünftigen Spassliebhaber" ;)

Braucht man denn für den überhaupt CE? Der müsste doch locker unter 7,49 to bleiben...
Grüsse aus OWL

Charly

Benutzeravatar
TomKat
Beiträge: 74
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 15:41

Re: Ein MAN - keine KATze

Beitrag von TomKat » Sa 2. Jul 2016, 11:16

jau, denn mal nen schönen Gruß an den kleinen in der Nachbarschaft!
vg
Tom
Haben ist besser als brauchen

DM4LX
Beiträge: 2
Registriert: Do 30. Jun 2016, 22:57

Re: Ein MAN - keine KATze

Beitrag von DM4LX » Sa 2. Jul 2016, 15:43

@ Spectrum:
Du bist auch gerne eingeladen hier mal vorbeizukommen ;-)

@ charly:
In der Tat ist unser MAN auf 7,49t abgelastet. Nichtsdestotrotz muss man sich überlegen, ob nicht gleich der C(E) vernünftiger wäre :lol:

@ TomKat:
Oh, da tummeln sich doch einige KATs in der Umgebung :-) Vielleicht sieht man sich ja!


Ich bedanke mich herzlich für die Glückwünsche :-) Weiß jemand zufällig, ob die Homepage "man.lauerbach.de" noch aktiv betreut wird? Ich habe mal vor ein paar Tagen ne Mail losgeschickt, in der Hoffnung dass man da noch auf die technischen Unterlagen zugreifen kann.


Liebe Grüße,

die FAE'ler aus Warstein
MAN 8.150 FAE mit FM1-Shelter als Funk- und Festivalfahrzeug

Rainmaster
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: Ein MAN - keine KATze

Beitrag von Rainmaster » Sa 2. Jul 2016, 21:04

Ok, das mit dem Gießen wurde schon behandelt, ich frag mich nur, kriegt der schon Diesel oder muss man dem Kleinen noch die Brust geben???? :lol: :lol: :lol: :lol:

Gruß rainmaster

Bluetiger
Beiträge: 11
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 21:52

Re: Ein MAN - keine KATze

Beitrag von Bluetiger » Mi 6. Jul 2016, 22:02

Hallo

auch von mir herzlichen Glückwunsch zu diesem sehr interessanten Fahrzeug. Da sollte auch für zwei genug Spaß drin sein und es arbeitet sich besser zu zweit an den etwas größeren Vernunftfahrzeugen.

Der C-Schein wird dir nicht erspart bleiben, da es ja nur noch die 3,5t Grenze gibt, für die jüngeren Jahrgänge. Ich habe den CE-Schein recht spät gemacht und fand es eigentlich (Geld, Geld, Geld) sehr gut mich mit so einem großen Fahrzeug professionell auseinander zu setzen. Ich fahre seitdem viel entspannter die großen Kisten.

Viele Grüße Klaus

Antworten