Standheizung laufzeit?

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
frankvc
Beiträge: 259
Registriert: Mi 21. Nov 2012, 21:06

Standheizung laufzeit?

Beitrag von frankvc » Mi 26. Dez 2012, 20:53

Hallo !
Habe mal wieder eine Frage .Ich überlege bei meinem kat1 4x4 die Originale Standheizung auch mal mit zum heizen des Aufbaus mit zu nutzen .Und nun meine Frage .Wie lange kann ich sie laufen lassen ohne das ich angst haben muß das er morgens nicht mehr anspringt ? Ich habe nur zwei 100Amper Batterien verbaut.
Vielen dank für eure Antworten
MFG Frank

Benutzeravatar
Powerkat
Händler
Beiträge: 1096
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:51
Kontaktdaten:

Re: Standheizung laufzeit?

Beitrag von Powerkat » Mi 26. Dez 2012, 22:01

Mit zwei 100 Ah Batt. solltest du sie nicht lange laufen lassen, wenn es kalt ist braucht der Motor schon etwas mumm zum starten...das Projekt würde ich mal schnell überdenken....
generell hat die Standheizung im Steuergerät eine Funktion verbaut, die sie automatisch bei erreichen einer gewissen Spannung abschaltet, dient dem sicheren Betrieb und dem Schutz der Batt. vor tiefentladung... aber damit noch mit sicherheit den Motor zu starten wird kritisch...

Marcel
http://www.kley-mobile-werkstatt.de
Die Werkstatt für den KAT , Beratung-Reparaturen-Umrüstungen-Teile

frankvc
Beiträge: 259
Registriert: Mi 21. Nov 2012, 21:06

Re: Standheizung laufzeit?

Beitrag von frankvc » Do 27. Dez 2012, 17:46

Hallo !
Und wie sieht es aus wenn ich die Originalen sätze verbaut habe ?
MFG Frank

Benutzeravatar
habell70
Händler
Beiträge: 306
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Standheizung laufzeit?

Beitrag von habell70 » Do 27. Dez 2012, 19:53

Hallo,

aus Erfahrung mit den Gel Blocks ca 4 Std.
Dann hatte die Förderppe. nicht mehr genug Spannung und die Heizung ging aus.
Ein Anlassen war nicht mehr möglich.

Gruß Nils
www.Alberts-Allradtechnik.de
Expeditionsfahrzeuge

frankvc
Beiträge: 259
Registriert: Mi 21. Nov 2012, 21:06

Re: Standheizung laufzeit?

Beitrag von frankvc » Fr 28. Dez 2012, 16:21

Hallo !
Na da frage ich mich doch wie das denn gehen soll wenn die Jungs mal im Auto schlafen mußten .Aber naja dann mußter der Motor wohl laufen :)
Danke für die Antworten .
MFG Frank

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1291
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Standheizung laufzeit?

Beitrag von Lobo » Fr 28. Dez 2012, 16:36

Na ja die hatten dann das 28 V Aggi auf der Pritsche laufen und haben über das Nato Kabel in die Batterien eingespeist so konnten sie morgens mit vollen Batterien starten, ging gut über 160 km Schleppen bei Nacht mit Heizung und voller Beleuchtung


Maik
Hörverlust durch Tinnitus

AndreasE
Beiträge: 1794
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Standheizung laufzeit?

Beitrag von AndreasE » Mo 31. Dez 2012, 23:09

Der Energieverbrauch der Standheizung ist im Handbuch so angegeben:
Beim Start ca. 420 Watt (ca. 18 Amp)
Im Betrieb ca. 120 Watt (ca. 5 Amp)

Bei 250 Ah Bordversorgung gehen sich schon einige Stunden aus.

Liebe Grüße,
Andy

Antworten